hk-pads-oben

Forum

Autor
Thema: Kirschlorbeer - Rinde 10cm über Boden aufgeplatzt/abgefressen  (Gelesen 467 mal)

astuermer

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 1
Hallo erstmal

Wir haben seit Mai 2017 zirka 70 Lfm Kirschlorbeer (Caucasica). Wächst und gedeiht eigentlich sehr gut. Mit 70 cm eingepflanzt und seither jährlich mindestens 1x (dieses Jahr 2x) um zirka 50cm zurück geschnitten. Er ist derzeit 2,5 Meter hoch.

Dieses Jahr haben wir das erste mal den Dickmaulrüssler entdeckt in der Nacht, zirka 150 Käfer in mehreren Nächten abgeklaubt bis keine mehr zu finden waren + Nematoden gegossen vor einem Monat. Angefressene Blätter hatten wir aber schon seit 2018 zirka. Er ist aber relativ dicht, schön grün und wie gesagt - wächst wie Sa*.

Nun zu meinem Problem: Mir sind so zirka bei jedem 2ten/3ten Strauch aufgefallen, dass so 10cm überm Boden die Rinde so daumengroß aufgeplatzt (oder angefressen?) ist. Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte?

Dazu vielleicht als Info, er wurde im März nach dem ersten Jahresschnitt mit Pferdemistpellets gedüngt. Im Frühsommer dann mit Hornspänen und später im Sommer noch mal mit Hornspänen. Eventuell zuviel Wachstum dass das da aufplatzt? - Oder doch ein Schädling?

Leider funktioniert der Fotoupload irgendwie nicht... Ein Fehler ist aufgetreten!
Sie haben keinen Zugriff auf diesen Bereich!

Danke für eure Tipps!
Andreas

Senta

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 9
Re: Kirschlorbeer - Rinde 10cm über Boden aufgeplatzt/abgefressen
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2021, 04:16:29 »
was sagt googel? Leider kenn ich mich damit auch nicht so gut aus.

 

Online-Seminar am 23.06.2022: Nützlinge im Garten

Nützlinge im GartenViele Schädlinge können Sie mit Hilfe ihrer natür­lichen Gegenspieler in Schach halten. Gartenexpertin Angelika Laumann stellt Ihnen die wichtigsten Nützlinge vor und verrät, wie Sie die wertvollen Helfer in Ihren Garten locken.
mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Pflaumenbäume auslichten 
• Apfelmehltau entfernen 
• Steinobst nicht mehr mit Stickstoff düngen 
mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Mit Rasenschnitt mulchen
• Aufbauschnitt für Ranker
• Kohl ausreichend düngen
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Azaleen nach der Blüte zurückschneiden 
• Lieblingspflanzen durch Stecklinge vermehren 
• Zitruspflanzen umtopfen
mehr…

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen Kräuter geben vielen Gerichten erst den richtigen Pfiff, enthalten gesundheitsfördernde Stoffe und tragen mit ihrem Duft zu unserem Wohlbefinden bei. „Gartenspaß und Koch­ver­gnü­gen mit Kräutern“ zeigt Ihnen auf fast 200 Seiten, wie Sie Kräuter sammeln, selbst ziehen, vermehren, ernten und konservieren.

mehr...

 

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für Wildbienen Wenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…