Forum

Seite drucken - Bundeskleingartenverordnung nach Privatisierung

gartenfreunde.de Forum

Kategorien => Kleingarten => Thema gestartet von: Wilhelm Menke am 26. Mai 2002, 15:44:00

Titel: Bundeskleingartenverordnung nach Privatisierung
Beitrag von: Wilhelm Menke am 26. Mai 2002, 15:44:00
Unser Gartenverein hat hat im Frühjahr dieses Jahres den Grund und Boden, auf dem sich die Parzellen und Gemeinschaftsanlagen befinden,von der bisher vermietenden Gemeinde gekauft. Die Mitglieder zahlten anteilsmäßig ihre Kaufsumme, der Verein ist nun der Besitzer des Gesamtgrundstücks, die Mitglieder sind zwar Eigentümer, aber nicht individuell im Grundbuch eingetragen.   <br />
Meine Frage: findet unter diesen neuen Voraussetzungen das Bundeskleingartengesetz noch Anwendung? Soweit ich den Text verstanden habe, findet dieses Gesetz nur Anwendung bei vom Staat,Land,Gemeinde... gepachtetem Land.  
Titel: Lösung: Genossenschaft?
Beitrag von: Horst am 02. Juni 2002, 12:35:00
Grüß Gott (aus Bayern).<br />
<br />
Nein; nicht nur von Staat oder Kommune gepachtetes Land kann dem BKleingG unterliegen, sondern auch von einer privaten Person gepachtetes Land, auch von einer Genossenschaft.<br />
<br />
Euer Sonderfall:<br />
Ihr habt keine Kleingärten mehr nach dem BKleingG,<br />
sondern Eigentümergärten (BKleingG § 1 (2) 1).<br />
<br />
Ausweg:<br />
Wandelt den Verein in eine Genossenschaft um.<br />
(Quelle: Mainczyk, BKleingG, Praktiker-Kommentar, 7. Auflage, Seite 58. In einigen Tagen soll 8. Auflage kommen).<br />
<br />
Falls ihr vollen Schutz des BKleingG wollt, <br />
dann sollte eure Anlage eine Dauerkleingartenanlage <br />
im Bebauungsplan der Kommune sein (BKleingG §1 (3)).<br />
Die Ausweisung als Dauerkleingartenanlage ist Sache<br />
der Kommune, da sie den Bebauungsplan aufstellt.<br />
<br />
Falls ihr einem Verband z.B. Landesverband angehört, <br />
dann hilft euch der bestimmt weiter.<br />
<br />
Grüße von <br />
Horst<br />

Online-Seminar, 30.01.2023

Permaveggies — die Mehrjährigen im Gemüsebeet

Die meisten Gemüsearten sind einjährig. Es gibt aber auch eine große Vielfalt von mehr­jährigen Gemüsearten – etwa Meer­rettich oder Winterheckenzwiebeln. In unserem Vortrag erfahren, welche Arten Sie – einmal gepflanzt – viele Jahre beernten können.

Mehr Informationen & Anmeldung

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Bohnenkraut ist das i-Tüpfelchen für Bohnengerichte. Während das klassische Bohnenkraut einjährig ist, müssen Sie das Winter-Bohnenkraut nur einmal pflanzen.

mehr…

Gartenkalender 2023

Gartenkalender 2022 Der Gartenkalender 2023 bietet wieder jedem Garten­freund eine Fülle aktueller Informationen zu Obst, Gemüse und Zierpflanzen. Tipps und Tricks rund um den Garten, Praxisratschläge, Neuheiten aus der „grünen“ Branche und traditionserprobtes Gärtnerwissen. Kompakt und verständlich geschrieben von Garten­kennern für Praktiker.

mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Mulchschicht als Frostschutz
• Schadkontrolle durchführen
• Erdbeerpflanzen vor strengen Frösten schützen
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Rhabarber zum Treiben vorbereiten
• Artischocken schützen
• Passt der pH-Wert?
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Kleingartenwesens. Die Verbandszeitschrift des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwerpunktthemen.

mehr...

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Kuhschellen aussäen
• Weihnachtsnarzissen vortreiben
• Fruchtschmuck für draußen
mehr…