Forum

Seite drucken - Lärmschutzverordnung

gartenfreunde.de Forum

Kategorien => Kleingarten => Thema gestartet von: Werseler am 14. Januar 2003, 23:53:00

Titel: Lärmschutzverordnung
Beitrag von: Werseler am 14. Januar 2003, 23:53:00
Es gibt inzwischen eine Lärmschutzverordnung des Bundes (nachzulesen beim KGV Hohe Tonkoppel)<br />
<br />
www.nananet.de/hohetonkoppel<br />
<br />
die so ziemlich zu jeder Zeit, an der "man" Feierabend hat die Nutzung von Maschinen verbietet. Wie soll ein berufstätiger Mensch seinen Garten noch pflegen????<br />
<br />
Sollten die Verbände auch eine Veränderung drängen?<br />
<br />
Ich hoffe auf eine rege Diskussion
Titel: Re : Lärmschutzverordnung
Beitrag von: Oswin am 17. Januar 2003, 09:54:00
Der vollständige Text(Lärmschutzverordnung) ist in der unten genannten Adresse nachzulesen.<br />
Diese Regelung ist schon nicht verkehrt, den es gibt Gartenfreunde<br />
die der Meinung sind, weil sie Berufstätig sind, das Sie die Zeiten bestimmen können, wann Ruhezeiten sind.<br />
Ich bin auch Berufstätig 6-7 Tage in der Woche, und warum müssen denn immer motorangetriebene Geräte sein!<br />
<br />
http://www.ce-richtlinien.de/admin/ce-richtlinien.de/library/Gesetzestexte/54_32_BImSchV.pdf
Titel: Re : Lärmschutzverordnung
Beitrag von: Detlef am 17. Januar 2003, 10:00:00
Sicher, vorgestern wurde alles "mit Hand" gemacht. Da wurde aber auch z.B. noch verbrannt. Ich kennen keinen handbetriebenen Schredder.....
Titel: Re : Lärmschutzverordnung
Beitrag von: Markus am 04. Februar 2003, 12:49:00
Hi Oswin,<br />
<br />
natürlich hast Du recht, man muß nicht alles mit Maschinen machen. Aber wenn ich nach harter Arbeit nach Hause komme, habe ich nicht unbedingt lust, mir den Handmäher zu schnappen, oder eine Heckenschere.
Titel: Re : Lärmschutzverordnung
Beitrag von: Punto am 24. Februar 2003, 16:20:00
Hallo Oswin,<br />
<br />
ich frage mich mal ehrlich, welchen Job du hast. bei 7 Tagen Berufstätigkeit, kannst du ja maximal 5 Std/Tag arbeiten. Klar, dann hast du so früh Feierabend, dass du zu erlaubten zeiten mähen kannst.<br />
Sicher arbeitest du auch noch mit der Sense, das macht dann ja sowieso keinen Krach.<br />
<br />
OTTO-NORMALVERBRAUCHER hat aber erst Schluss, wenn alles ruhig sein muss. Meist hat er auch maschinelle Hilfen. Warum soll er sich auch schinden wenn´s nicht sein muss.
Titel: Re : Lärmschutzverordnung
Beitrag von: Roland aus der Kurpfalz! am 02. Mai 2003, 16:13:00
Hallo!<br />
<br />
Die Angaben auf euerer Homepage stimmen nicht ganz mit dem Gesetzestext überein. <br />
Wenn du möchtest kann ich dir und anderen den Text mailen.<br />
Oder du lädst dir den Text (PDF-Datei) unter:<br />
<br />
www.bmu.de/download/dateien/maslaeschver.pdf <br />
<br />
herunter. <br />
<br />
Herzliche Grüße aus der Kurpfalz<br />
<br />
Roland<br />
Titel: Re : Lärmschutzverordnung
Beitrag von: Detlef am 29. Oktober 2008, 23:41:00
Inzwischen ist die Europäische Verordnung in Kraft und die nennt als Ruhezeiten nur von 20:00-7:00 Uhr Montag bis Samstag. Sonntag ganztägig Ruhe.

Online-Seminar, 30.01.2023

Permaveggies — die Mehrjährigen im Gemüsebeet

Die meisten Gemüsearten sind einjährig. Es gibt aber auch eine große Vielfalt von mehr­jährigen Gemüsearten – etwa Meer­rettich oder Winterheckenzwiebeln. In unserem Vortrag erfahren, welche Arten Sie – einmal gepflanzt – viele Jahre beernten können.

Mehr Informationen & Anmeldung

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Bohnenkraut ist das i-Tüpfelchen für Bohnengerichte. Während das klassische Bohnenkraut einjährig ist, müssen Sie das Winter-Bohnenkraut nur einmal pflanzen.

mehr…

Gartenkalender 2023

Gartenkalender 2022 Der Gartenkalender 2023 bietet wieder jedem Garten­freund eine Fülle aktueller Informationen zu Obst, Gemüse und Zierpflanzen. Tipps und Tricks rund um den Garten, Praxisratschläge, Neuheiten aus der „grünen“ Branche und traditionserprobtes Gärtnerwissen. Kompakt und verständlich geschrieben von Garten­kennern für Praktiker.

mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Mulchschicht als Frostschutz
• Schadkontrolle durchführen
• Erdbeerpflanzen vor strengen Frösten schützen
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Rhabarber zum Treiben vorbereiten
• Artischocken schützen
• Passt der pH-Wert?
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Kleingartenwesens. Die Verbandszeitschrift des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwerpunktthemen.

mehr...

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Kuhschellen aussäen
• Weihnachtsnarzissen vortreiben
• Fruchtschmuck für draußen
mehr…