EigenheimerRechtsschutz Versicherungsleistungen ohne Wartzezeit

Forum

Seite drucken - Ameisen im Bad

gartenfreunde.de Forum

Kategorien => Krankheiten/ Schädlinge/ Nützlinge => Thema gestartet von: Stephanie Giesch am 13. Juli 2004, 17:34:00

Titel: Ameisen im Bad
Beitrag von: Stephanie Giesch am 13. Juli 2004, 17:34:00
hallo,vielleicht kann mir hier jemand helfen,habe seit längerem Ameisen im Bad,sie kommen aus den Fugen der Fliesen,wenn ich Fallen aufstelle dann geht es 1-2 Tage und sie sind wieder da,das Haus ist schon etwas älter und Ameisen hatte ich auch schon aber noch nie so hartnäckig wie dieses Mal,ansonsten habe ich sie in keinem Zimmer gesehen,halten sich also nur im Badezimmer auf.
Titel: Re : Ameisen im Bad
Beitrag von: Helga am 06. September 2004, 11:28:00
Hallo Stephanie,<br />
da hilft nur füttern ;-)<br />
Du nimmst 2 Teelöffel Zucker und 1 Teelöffel Backpulver und vermischt das.<br />
Das streust du dann dahin, wo die Ameisen laufen. Die Ameisen nehmen es mit ins Nest und füttern die Königin und den Nachwuchs. Durch das Backpulver sterben sie dann ab.<br />
Ich wünsche deinen Ameisen guten Appetit *ggg*<br />
Liebe Grüße von<br />
Helga
Titel: Re: Ameisen im Bad
Beitrag von: Balkongarten2016 am 27. Dezember 2015, 20:16:45
Hallo Helga... wir hatten auch mal Ameisen im Bad, ich habe es mit Ätherischen Thymian Öl versucht... riecht zwar stark hat aber gut geholfen... den Tipp habe ich von dieser Seite, http://www.balkon-garten.com/hausmittel-gegen-ameisen/ (http://www.balkon-garten.com/hausmittel-gegen-ameisen/)
Titel: Re: Ameisen im Bad
Beitrag von: kräutergarten am 15. Januar 2016, 14:27:30
Hallo


Ich kenne es auch mit Backpulver, so ein Hausmittelchen, uralt wird aber immer noch genommen. Mit irgendwas vermischen kenn ich jetzt so nicht.

:D
Titel: Re: Re : Ameisen im Bad
Beitrag von: Leander am 27. Januar 2016, 23:08:28
Zitat von: Helga am 06. September 2004, 11:28:00
Hallo Stephanie,<br />
da hilft nur füttern ;-)<br />
Du nimmst 2 Teelöffel Zucker und 1 Teelöffel Backpulver und vermischt das.<br />
Das streust du dann dahin, wo die Ameisen laufen. Die Ameisen nehmen es mit ins Nest und füttern die Königin und den Nachwuchs. Durch das Backpulver sterben sie dann ab.<br />
Ich wünsche deinen Ameisen guten Appetit *ggg*<br />
Liebe Grüße von<br />
Helga

echt ein guter Tipp
Titel: Re: Ameisen im Bad
Beitrag von: Ninsat am 30. März 2016, 13:38:53
Meine Mutter hat früher auf der Terrasse kochendes Wasser in die Ritzen gegossen, aus denen die Ameisen kamen. Danach war auch Ruhe. Das mit Backpulver und Zucker hilft allerdings auch!
Titel: Re: Ameisen im Bad
Beitrag von: Benni am 01. März 2017, 10:31:56
Wir hatten im letzten Sommer auch eine Ameisenplage bei uns. Da half nur noch der Kammerjäger. Wir hatten nämlich einen Fehler gemacht und uns NICHT auf die Suche nach dem Ameisennest gemacht. Dieses lag ca. 15 m von unserer Terrasse entfernt und war auf den ersten Blick gar nicht für uns erkennbar. Auf http://www.nobaxx.gmbh/schaedlingsbekaempfung/ameisen/ (http://www.nobaxx.gmbh/schaedlingsbekaempfung/ameisen/) findet sich übrigens ein sehr interessanter Artikel zum Thema Ameisen.
Titel: Re: Ameisen im Bad
Beitrag von: Gatinade am 18. Mai 2017, 16:15:18
Backpulver und Kochendes Wasser ;)
Titel: Re: Ameisen im Bad
Beitrag von: DieRingelblume am 18. Mai 2017, 22:46:47
Backpulver hat letzten Sommer unser Sommerhaus gerettet. Die Viecher (teilweise richtig große Biester) waren überall. Sobald eine Ameise den Weg bzw. das Essen findet, kommt plötzlich die gesamte Familie...
Titel: Re: Ameisen im Bad
Beitrag von: RalfMayer am 23. Mai 2017, 15:54:27
habe bisher mit Backpulver auch die besten Ergebnisse Erzielt
Titel: Re: Ameisen im Bad
Beitrag von: UtaBaumgartner65 am 24. Mai 2017, 08:04:54
Backpulver in die Ritzen und das immer wieder   es gibt auch Ameisenjahre da sind sie besonders aktiv!
Gartenfreund Expertenwoche 2022

 

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Mischen Sie Anzuchterde selbst
• Artischocken frühzeitig aussäen
• Sprossen von der Fensterbank
mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Was tun bei Flechten und Moos an Stämmen?
• Schneiden Sie auf Astring
• Jetzt Edelreiser schneiden
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Stauden durch Wurzelschnittlinge vermehren
• Pflanzen von Schneelast befreien
• Zimmerlinden zum Blühen bringen
mehr…

Pflegeleichte Obstsorten

Resistente und robuste ObstsortenEin weiteres neues Buch in der „edition Gar­ten­freund“ ist der „Ta­schen­at­las resistente und robuste Obstsorten“ Darin sind 150 Obstarten und -sorten beschrieben, die sich durch hohe Wi­der­stands­kraft gegen­über Pflanzenkrank­hei­ten und Schaderreger aus­zeich­nen und sich speziell für den Anbau im Haus- und Kleingarten eignen.

mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – Saisonkalender Auch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…