Forum

Seite drucken - höhe Fahnenmast

gartenfreunde.de Forum

Kategorien => Kleingarten => Thema gestartet von: Christian am 27. Juni 2006, 15:11:00

Titel: höhe Fahnenmast
Beitrag von: Christian am 27. Juni 2006, 15:11:00
Hallo Gartenfreunde!

Was ist die max.Höhe eines Fahnenmastesim Kleingarten?
So richtig konnte mir das noch niemand beantworten.

Außerdem möchte ich jeglicher "Kritik" seitens meiner lieben Gartennachbarn aus dem Weg gehen. Die sind schneller beim Vorstand als man denkt!

Danke im voraus
Christian
Titel: Re : höhe Fahnenmast
Beitrag von: Uwe am 27. Juni 2006, 19:33:00
Hallo Christian

Ich kann mir nicht vorstellen, das die Höhe eines Fahnenmast irgendwo vorgeschrieben ist. Die meisten Masten sind normalerweise 6-7m Meter hoch. Ein bekannter, von mir, wollte mal eine Funkantenne errichten und das zuständige Amt hat ihn die Höhe der umliegenden Bäume erlaubt, die waren 23m hoch. Ich glaube in dieser Höhe kommt eine Fahne mit richtig zur geltung.

Gruß Uwe
Titel: Re : höhe Fahnenmast
Beitrag von: ilex am 28. Juni 2006, 10:32:00
Das sehe ich auch so. Ich würde einfach schauen, wie ungefähr die Durchschittshöhe von vorhandenen Fahnenmasten ist und mich dann in etwa anpassen. Und wenn ich den "Ehrgeiz" habe, den höchsten F-Mast aufzustellen, dann machs ich es eben.
Ich wüsste aus der Praxis aber auch keinen Fall, wo sich ein Vorstand mit ´so einer Angelegenheit befassen musste.

Gruß

ilex
Titel: Re : höhe Fahnenmast
Beitrag von: Christian am 29. Juni 2006, 11:40:00
23m Fahnenmast wäre schon die Sensation, leider sprengt das mein Budget, weil ich das gute Stück aus VA bauen werde. Durchschnittshöhe langt wohl auch.
Gruß
Christian
Titel: Re : höhe Fahnenmast
Beitrag von: Uwe am 29. Juni 2006, 18:57:00
Genau Christian
bleib mal lieber bei der Durchschnitthöhe, meiner ist auch nur 6.30m hoch. Denn wer will schon eine Fahne in 23m Höhe bewundern.

Gruß Uwe
Titel: Re : höhe Fahnenmast
Beitrag von: phallusfreund am 08. August 2006, 20:03:00
ja, denk ruhig mal an deine nachbarn - die müssen sich nämlich auch das geflatter anhören. wenn man sonst nichts mehr hoch kriegt stellt man einen fahnenmast auf!
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Anzeige:
Floragard
Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli:
• Brombeermilben entfernen
• Neue Erdbeerbeete anlegen
• Stippigkeit vorbeugen
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli:
• Fruchtgemüse reichlich gießen
• Gurken frühzeitig ernten
• Freiraum für Kürbis und Co
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli:
• Kräuterduft genießen
• Jetzt Zweijährige aussäen
• Ziersträucher schneiden
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten. Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…