Forum

Seite drucken - probleme mit neuem Vorstand

gartenfreunde.de Forum

Kategorien => Kleingarten => Thema gestartet von: Mo2020 am 20. Oktober 2019, 12:08:25

Titel: probleme mit neuem Vorstand
Beitrag von: Mo2020 am 20. Oktober 2019, 12:08:25
Hallo Gartenfreunde,

momentan hab ich massive Probleme mit den neuen Vorstand.

Seit 2016 bin ich Pächter eines Gartengrundstückes und hate bis dato keine Probleme. Nun haben wir seit letzten Jahres einen neuen. Jetzt soll ich einen teil der 10 Jahren alten Wasserleitung (300 -400€ ) und Nutzung neben Flächen bezahlen obwohl in meinem Pachtvertrag nix davon geschrieben steht.
Wir hatten eine lange Unterhaltung und hab den Vorstandsvorsitzenden versucht plausibel zu machen das das in meinem vertrag nicht enthalten ist. Er zwingt mich sozusagen etwas zu unterschreiben was ich nicht will und droht natürlich mit der Kündigung bzw. mit einer Versammlung. 

Was soll ich machen?
Titel: Re: probleme mit neuem Vorstand
Beitrag von: michalski0709 am 21. November 2019, 13:44:52
Du bist nur für die Leitungen nach deiner Wasseruhr (Grundstück)zuständig, alles andere ist Vereinssache.
Titel: Re: probleme mit neuem Vorstand
Beitrag von: KnickKnack am 30. Dezember 2019, 23:17:17
Zitat von: michalski0709 am 21. November 2019, 13:44:52
Du bist nur für die Leitungen nach deiner Wasseruhr (Grundstück)zuständig, alles andere ist Vereinssache.

Hallo,
Das ist leider Quatsch.
Man ist ja in einem Kleingartenverein Mitglied im Verein. Somit können Vereins Belange, natürlich und auch normal, auf die Mitglieder als umlage gelastet werden. So funktioniert nunmal ein Verein.
Titel: Re: probleme mit neuem Vorstand
Beitrag von: Klimagärtnerin am 05. Januar 2020, 11:48:19
Da Du Deinen Garten seit 2016 hast, würde ich Dir raten, den neuen Vorstand zunächst zu bitten, Dir zu zeigen, auf welcher Grundlage er die Zahlung von Dir erwartet. Vielleicht gibt es ja Beschlüsse, die der letzte Vorstand umzusetzen versäumt hat. Dann stellt sich aber meiner Meinung nach immer noch die Frage, ob das rückwirkend rechtens ist.

Aber der erste Schritt wäre meiner Meinung nach, den Vorstand in die Pflicht zu nehmen, Dir nachzuweisen, dass Du zahlungspflichtig bist.

Beste Grüße und dennoch ein gutes neues Jahr!
Titel: Re: probleme mit neuem Vorstand
Beitrag von: Martina Hinteregger am 18. März 2020, 09:00:40
Ich wäre dafür das du die Probleme mit dem Vorstand als erstes mit dem Vorstand selbst besprichst. Sollte das nicht funktionieren kannst du dir immer noch eine andere Lösung suchen.

Online-Seminar, 30.01.2023

Permaveggies — die Mehrjährigen im Gemüsebeet

Die meisten Gemüsearten sind einjährig. Es gibt aber auch eine große Vielfalt von mehr­jährigen Gemüsearten – etwa Meer­rettich oder Winterheckenzwiebeln. In unserem Vortrag erfahren, welche Arten Sie – einmal gepflanzt – viele Jahre beernten können.

Mehr Informationen & Anmeldung

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Bohnenkraut ist das i-Tüpfelchen für Bohnengerichte. Während das klassische Bohnenkraut einjährig ist, müssen Sie das Winter-Bohnenkraut nur einmal pflanzen.

mehr…

Gartenkalender 2023

Gartenkalender 2022 Der Gartenkalender 2023 bietet wieder jedem Garten­freund eine Fülle aktueller Informationen zu Obst, Gemüse und Zierpflanzen. Tipps und Tricks rund um den Garten, Praxisratschläge, Neuheiten aus der „grünen“ Branche und traditionserprobtes Gärtnerwissen. Kompakt und verständlich geschrieben von Garten­kennern für Praktiker.

mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Mulchschicht als Frostschutz
• Schadkontrolle durchführen
• Erdbeerpflanzen vor strengen Frösten schützen
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Rhabarber zum Treiben vorbereiten
• Artischocken schützen
• Passt der pH-Wert?
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Kleingartenwesens. Die Verbandszeitschrift des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwerpunktthemen.

mehr...

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Kuhschellen aussäen
• Weihnachtsnarzissen vortreiben
• Fruchtschmuck für draußen
mehr…