Forum

Seite drucken - Mitnahme Hund im Garten

gartenfreunde.de Forum

Kategorien => Kleingarten => Thema gestartet von: Miss6483 am 18. September 2020, 09:49:21

Titel: Mitnahme Hund im Garten
Beitrag von: Miss6483 am 18. September 2020, 09:49:21
Hallo.
Ich habe einen Garten und vor kurzen einen Brief erhalten indem mir die Mitnahme des Hundes untersagt würde. Dies lies ich bis zum heutigen Tage unbeachtet, da dieser Hund nur meiner Freundin ist und auf Gartenwegen immer angeleint und sogar Maulkorb trägt.Meine Parzelle ist mit 2 Zäunen und mittendrin eine meterhohe Hecke gegen abhauen des Hundes gesichert.Dennoch gibt es nach Aussage des1.vorsitzenden alte Mitmenschen die aus Angst die Anlage nicht mehr betreten würden um zu ihren garten zu gehen.
Nun kam die Kündigung weil ich mich nicht an das Verbot gehalten habe.
Ist das zulässig?
Titel: Re: Mitnahme Hund im Garten
Beitrag von: Rosa am 19. September 2020, 11:03:47
Die Frage ist hier erst einmal:
Was steht in eurer Gartenordnung(GO)?
Hast du eine Genehmigung für den Hund vom Vorstand?
Mit welcher Begründung wurde dir die Hundehaltung untersagt - nu weil Gartenfreunde Angst haben (allgemein) oder wurde ein konkreter Fall beschrieben?

Voraussetzung: Du hast eine Genehmigung.
Es ist wie mit vielen anderen Dingen, zuerst eine Abmahnung mit konkreter Begründung.
Wenn kein weiterer Vorfall vorhanden ist, keine Kündigung.
Sollte ein weiterer Vorall vorliegen, ist eine Kündigung rechtens.
Titel: Re: Mitnahme Hund im Garten
Beitrag von: Gartennarr am 23. September 2020, 08:24:20
Vielleicht suchst du noch mal das Gespräch mit dem Vorsitzenden und auch mit den alten Leutchen. Da muss doch eine andere Lösung zu finden sein, zumal es doch noch gar keine negativen Vorfälle gab.

Ich drück dir die Daumen, dass du die Kündigung doch noch abwenden kannst.

Viele Grüße
Titel: Re: Mitnahme Hund im Garten
Beitrag von: biene_22 am 07. Oktober 2020, 05:05:35
Das ist echt unfair!

Ich würde auch nochmal das Gespräch suchen! Man kann das sicherlich auch anders regeln und über alles sinnvoll diskutieren! SO etwas kann man doh nicht einfach so beschließen!

Ich drück dir auch ganz fest die Daumen!
Titel: Re: Mitnahme Hund im Garten
Beitrag von: BlühendeMaria am 08. Oktober 2020, 11:39:47
Es gibt tatsächlich einige Leute, die tierische Angst vor Hunden haben; oder vielleicht lediglich eine unbegründete für ihre Pflanzen.
Die Tatsache, dass du einen Brief bekommen hast und ihn dann ignoriert hast, ist aber schwierig. Ich denke es ist schon rechtens, aber vielleicht kannst du zwischenmenschlich noch etwas erreichen.
Titel: Re: Mitnahme Hund im Garten
Beitrag von: gänseblümchen91 am 29. Oktober 2020, 12:16:20
Wichtig ist was in der Gartenordnung steht. Aber generell würde ich das Gespräch suchen. Vielleicht kann man sich doch einigen, dass der Hund dort sein darf oder dass du zum mindestens dein Garten behalten kannst.

Gab es denn bereits schon eine Entwicklung?
Titel: Re: Mitnahme Hund im Garten
Beitrag von: Luises_schöner_Garten am 01. November 2020, 20:43:48
Ich denke auch, dass hier ein Gespräch sehr sinnvoll ist. Sowohl mit dem Vorstand und vielleicht auch im Anschluss mit den Menschen, die Angst vor dem Hund haben. Sofern herauszufinden ist, wer das ist.
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Gartenkalender 2022

Gartenkalender 2022Der Gartenkalender 2022 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Richtige Standortwahl fürs Spalier
• Obstgehölze kontrollieren
• Stippige Äpfel sind noch verwertbar
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Schwarzwurzeln bleiben im Beet
• Zeit für eine Bodenanalyse
• Rhabarber vortreiben
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten. Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Winterschutz für Gehölze
• Damit der Weihnachtsstern lange hält
• Barbara-Zweige schneiden
mehr…