Bosch

Forum

Autor
Thema: Blattläuse/Sternrußtau  (Gelesen 5,956 mal)

pleiner

  • Gast
Blattläuse/Sternrußtau
« am: 27. Juni 2000, 19:49:41 »
Mit der folgenden Frage hat sich Christian Gräfe an die Redaktion gewandt und hofft auf Antwort:
"Welches naturverträgliche Mittel bekämpft wirkungsvoll Blattläuse an meiner Kapuzinerkresse? Und was hilft gegen Sternrußtau und ähnliche Erkrankungen bei Rosen?"

Carolin

  • Gast
Re : Blattläuse/Sternrußtau
« Antwort #1 am: 28. Juni 2000, 18:53:17 »
Kapuzinerkresse wird u.a. als Unterpflanzung von Baumscheiben empfohlen, weil sie als Lockpflanze für Blattläuse gilt. Will sagen: sie zieht naturgemäß die Läuse an. Bedingt kann man mit optimalem Standort/Pflege entgegenwirken: Eher trocken und magerer Boden. Aber gänzlich vermeiden lässt sich der Befall wohl nicht (es sei denn, man wendet die Chemiekeule an).

Sternrußtau an Rosen: Die beste Medizin ist das Pflanzen alter Sorten, die noch Wildrosencharakter haben (sind weitaus resistenter dagegen). Ansonsten: Bodenhygiene (Absammeln des abgefallenen Laubes), freier Standort (Luft und Licht, keine direkte Nachbarschaft anderer - befallener - Rosen), Bodenbelüftung sowie Unterpflanzung mit niedrigen Pflanzen, die aufgrund ihrer ätherischen Öle/Ausdünstungen desinfizierend wirken: Kräuter wie Thymian, Katzenminze, Rosmarin oder auch Knoblauch.
Ansonsten auch hier: 100% Abhilfe schafft nur (bedingt auf eine Saison) die Chemiekeule, die im Kleingarten verboten ist.

 

Online-Seminar über Kompost

Mit Kompost können Sie düngen, die Erde beleben sowie Pflanzengesundheit und Bodenstruktur verbessern. Wie Sie hochwertigen Kompost herstellen, erläutren wir Ihnen in einem Online-Vortrag..

mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Gartenkalender 2022

Gartenkalender 2022Der Gartenkalender 2022 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Ein letztes Mal die Erdbeerbeete kontrollieren
• Quitten zügig verarbeiten
• Birnen mögen keinen Druck
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• „Winterkräuter“ frieren lassen
• Knollenfenchel ausreifen lassen
• Erntezeitpunkt für Süßkartoffeln
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Zwischenpflanzung für Rosen
• Blumenzwiebeln im Topf
• Falllaub richtig verwerten
mehr…