Forum

Autor
Thema: 1. und 2. Vorsitzender  (Gelesen 6,074 mal)

Stephanie Bauer

  • Gast
1. und 2. Vorsitzender
« am: 15. April 2002, 11:18:00 »
wir haben im Gartenverein folgende Probleme:
1. Niemand möchte den Posten des 1. oder 2. Vorsitzenden einnehmen. Deshalb habe ich (21 J.) mich als Stellvertreter zur Verfügung gestellt und wurde auch gewählt. Allerdings bin ich weder Mitglied noch Pächter (Meine Eltern sind Mitglied und Pächter.) - gibt es da Probleme?
2. trotzdem ist noch kein 1. Vorsitzender gefunden!!! (der scheidende Vorsitzende hatte sich bereiterklärt, das Amt weiterzuführen, bis ein neuer Vorsitzender gewählt werden kann)

Nun bin ich auf der Suche nach seinem Nachfolger. Sollte der nicht gefunden werden, kann der Verein dann noch bestehen? Was würde eine Zwangsverwaltung kosten? (Vielleicht kann ich ja mit diesem Argument als letztes Mittel etwas erreichen - wenn es ans Geld geht, werden die meisten schließlich doch aktiv!)

Horst

  • Gast
Halb so schlimm
« Antwort #1 am: 16. April 2002, 19:50:00 »
Guten Abend Stephanie:
Zuerst Glückwunsch, weil du das mit 21 machst.

Ich schreibe ganz schnell in Stichworten.

In einer guten Satzung müßte alles stehen,
so meistens, daß die Vorstandsmitglieder
"bis zur Neuwahl im Amt bleiben", d.h. einige Zeit,
einige Monate, über die meist 3jährige Periode hinaus, falls sich keine Nachfolger finden.
Du wurdest in einer Mitgliederversammlung
als 2. Vorsitende gewählt.
Der 1. wird in einer weitern  (2.) Versammlung gewählt.
Das kann in 3 Wochen oder in 3 Monaten sein.
Wenn nicht, dann in einer 3. Versammlung.
Dann erst käme Zwangsverwaltung in Frage.

Wer im Verein ein Amt, z.B. 1. und 2. Vorsitzender, übernehmen darf steht ebenfalls in jeder guten Satzung.
Fast immer darf nur ein Vereinsmitglied
(mit oder ohne Garten) ein Amt übernehmen:
Dann sofort Mitglied werden.

Falls die Satzung verlangt, daß nur Gartenpächter
 - auch Vollmitglieder oder aktive oder ordentliche Mitglieder geannt - ein Amt übernehmen dürfen,
was empfehlenswert ist:
Zusätzlich den Garten der Eltern formal übernehmen.

Weiter unten "Vereinsvorstand" gelesen?

Alles Gute
Horst
aus Bayern

Bitte weitere Beiträge!

Horst

  • Gast
Was ist nun?
« Antwort #2 am: 10. Mai 2002, 10:53:00 »
Hallo Stephanie,
gibt es schon was neues?
Ist eine weitere Versammlung geplant
oder schon gewesen und mit welchem Ergebnis?

Horst

Immer wenn ich antworte, erwarte ich Rückantworten
von den Fragenden und möglichst weitere Beiträge.

 

Online-Seminar am 24.08.2022: Wasser ist sehr kostbar und ein lebensnotwendiges Gut

WasserHitze und anhaltende Trockenheit machen vielen Pflanzen im Garten arg zu schaffen. Doch was kann ich zu Hause dagegen machen und wie kann ich beim Gärtnern Wasser sparen? Die Antworten auf diese Fragen und viele weitere Tipps be­kom­men Sie in diesem im Vortrag.
mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Wirsing zweifach ernten
• Nicht zu viel entblättern
• Letzte Aussaat für Pflücksalat
mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Erntezeitpunkt bei Sommerbirnen
• Nicht mehr düngen
• Schnitt an Pfirsich
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Sommerblumenpflege
• Pflegeleichter Bodendecker
• Bei Hitze früh gießen
mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…