Forum

Autor
Thema: Herr  (Gelesen 8,832 mal)

Andi

  • Gast
Herr
« am: 05. Juni 2002, 22:19:00 »
Ich habe da so eine schöne Blume bei mir stehn, aber es war nicht dabei, was das für eine Blume ist. Jetzt bräucht ich Hilfe, vielleicht kennt jemand einen Link der zu einem internationalen Blumenarchiv führt oder so. Das wäre wirklich hilfreich, danke im vorhinein fürs lesen...

Ralph Hüls

  • Gast
Herr
« Antwort #1 am: 15. März 2003, 09:54:00 »
Wer kann mir sagen, um welchen Baum es sich beim Weichselbaum handelt im deutschen Liedgut?

Ronny Kawczynski

  • Gast
Herr
« Antwort #2 am: 10. März 2004, 16:18:00 »
Guten Tag allerseits,<br />
ich möchte in meinem Garten eine Hecke mit Rot- und Blutbuchen pflanzen, b.z.w. züchten. Nun suche ich schon seit Wochen verzweifelt nach einem Vertrieb, bei dem ich entsprechende Bucheckern erhalten kann. Leider gibt es hier in Berlin und Umgebung so gut wie keine Buchen, sodaß ich nicht die Möglichkeit habe, im Wald nach Bucheckern zu suchen, b.z.w. diese überhaupt zu finden. Wer kann mir bitte weiterhelfen und mir eine Vertriebsquelle nennen?<br />
Besten Dank für Eure Mühe im Voraus.<br />
Gruß,<br />
Ronny

W.Amling

  • Gast
Herr
« Antwort #3 am: 22. September 2004, 20:50:00 »
Hallo liebe Gartenfreunde,<br />
ich bin seit dem Frühjahr im Besitz eines Kugelahorns. Der hat jetzt mächtig zugelegt.<br />
Frage; muß ich den Kugelahorn schneiden damit er seine Form behält?

W.Amling

  • Gast
Herr
« Antwort #4 am: 22. September 2004, 20:54:00 »
Hallo liebe Gartenfreunde,<br />
ich bin seit dem Frühjahr im Besitz eines Kugelahorns. Der hat jetzt mächtig zugelegt.<br />
Frage; muß ich den Kugelahorn schneiden damit er seine Form behält?

J.Klink

  • Gast
Re : Herr
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2005, 00:22:00 »
Die Kronen frisch gepflanzter Kugelahornbäume müssen nicht rund geschnitten werden. Die Bäume sind so gezüchtet, dass sie mit der Zeit ihre runde Krone ausbilden. Im Pflanzjahr sprießen meist ein paar kräftige Triebe in die Höhe, in den nächsten Jahren wird das Triebwachstum aber ruhiger und die Bäume beginnen, ihre Kugelform auszubilden.

Albrecht

  • Gast
Herr
« Antwort #6 am: 14. April 2008, 13:54:00 »
Wer kann helfen ?
Ich habe von Freunden Knollen der " Topinambur "
bekommen. Wie sind die Pflanz- , Erntebedingungen und Verwertungsmöglichkeiten ?
Mit Freundlichen Grüßen
Albrecht  

 

Online-Seminar, 30.01.2023

Permaveggies — die Mehrjährigen im Gemüsebeet

Die meisten Gemüsearten sind einjährig. Es gibt aber auch eine große Vielfalt von mehr­jährigen Gemüsearten – etwa Meer­rettich oder Winterheckenzwiebeln. In unserem Vortrag erfahren, welche Arten Sie – einmal gepflanzt – viele Jahre beernten können.

Mehr Informationen & Anmeldung

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Bohnenkraut ist das i-Tüpfelchen für Bohnengerichte. Während das klassische Bohnenkraut einjährig ist, müssen Sie das Winter-Bohnenkraut nur einmal pflanzen.

mehr…

Gartenkalender 2023

Gartenkalender 2022 Der Gartenkalender 2023 bietet wieder jedem Garten­freund eine Fülle aktueller Informationen zu Obst, Gemüse und Zierpflanzen. Tipps und Tricks rund um den Garten, Praxisratschläge, Neuheiten aus der „grünen“ Branche und traditionserprobtes Gärtnerwissen. Kompakt und verständlich geschrieben von Garten­kennern für Praktiker.

mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Mulchschicht als Frostschutz
• Schadkontrolle durchführen
• Erdbeerpflanzen vor strengen Frösten schützen
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Rhabarber zum Treiben vorbereiten
• Artischocken schützen
• Passt der pH-Wert?
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Kleingartenwesens. Die Verbandszeitschrift des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwerpunktthemen.

mehr...

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Kuhschellen aussäen
• Weihnachtsnarzissen vortreiben
• Fruchtschmuck für draußen
mehr…