Forum

Autor
Thema: Komposter - irgendwie funktionierts nicht  (Gelesen 4,927 mal)

Hans

  • Gast
Komposter - irgendwie funktionierts nicht
« am: 31. Juli 2005, 21:17:00 »
Hallo, vielleicht hat jemand einen Tipp. Wir haben einen Komposter im Garten, aber irgendwie gehts nicht mehr so richtig vorwärts, d.h. der Kompost nimmt nicht ab. Wenn ich das richtig verstehe, ist das ja ein Durchlauf. Man füllt oben kompostierbares Material ein, und kann unten die Komposterde entnehmen. Nur - es wird oben nicht weniger. Ich hab schon Schnellkomposter aufgeschüttet und abgedekct mit Erde, aufgelockert, und alles was man so tun sollte. Bin für jeden Hinweis dankbar.

Viele Grüße
Hans

Gartenprofi

  • Gast
Re : Komposter - irgendwie funktionierts nicht
« Antwort #1 am: 09. August 2005, 10:02:00 »
Hallo Gartenfreund Hans !
Leider schreiben Sie nicht was und in welcher Form Sie Kompostmaterial einfüllen und auch nicht was es für ein Komposter ist.
Hier erst einmal etwas grundsätzliches:
Kompost kommt aus dem lateinischen und bedeutet zusammengesetztes, gemischtes.
Es ist also stets gemischtes und zerkleinertes Material eingeben - also holziges, krautiges Material und Rasenschnitt mischen. Damit die Rotte schnell vorangeht Kompostbeschleuniger (ich verwende „Radivit“ weil er Mikroorganismen in gefriergetrockneter Form enthält) mit untermischen. Je größer die auf einmal eingebrachte Menge ist um so schneller geht die Rotte voran. Also ruhig erst einmal Material ansammeln lassen. Das angesetzte Material soll leicht feucht sein und auch so gehalten werden.
Unten kann Kompost entnommen werden, der aber nicht vererdet ist wie Reifekompost sondern als Mulch- bzw. Rohkompost ausgebracht wird. Natürlich würde er auch im Komposter vererden aber das würde zu lange dauern und dann würde das Volumen des Komposters nicht ausreichen. Der große Vorteil von Mulchkompost ist aber, daß er nährstoffreicher als vererdeter (Reifekompost) ist.
Ein Tip noch ! Fragen Sie bei Ihrem Gartenmarkt doch einmal nach der kleinen, kostenlosen Info-Broschüre „1x1 der Kompostierung“ oder sehen Sie im Internet unter www.neudorff.de nach.  
Gartenprofi

Hans

  • Gast
Re : Komposter - irgendwie funktionierts nicht
« Antwort #2 am: 09. August 2005, 10:12:00 »
Hallo Gartenprofi,  unser Kompostmaterial beinhaltet exakt dass, was Sie beschreiben. Manchmal kommt da noch der ein oder andere Küchenabfall hinzu. Der Komposter war schon vorhanden, als wir unser Haus gekauft haben. Sie´ht aus wie eine grüne, überdimensionale Tonne. Ich habe Kompostbeschleuniger (allerdings kein Radivit) mehrfach schon drauf gegeben. Zu Anfang lief es auch ganz gut, nur stelle ich jetzt fest, dass der Kompost oben nicht mehr abnimmt, also sozusagen nach unten "durchwandert".

Viele Grüße
Hans

Gartenpofi

  • Gast
Re : Komposter - irgendwie funktionierts nicht
« Antwort #3 am: 09. August 2005, 10:44:00 »
Mein Ratschlag!
Alles raus aus dem Komposter, durchmischen, ev. anfeuchten, Noch einmal K.beschleuniger zugeben und erneut in den Kompost.
Küchenabfälle sind sehr gut.
Gartenprofi

Hans

  • Gast
Re : Komposter - irgendwie funktionierts nicht
« Antwort #4 am: 09. August 2005, 10:47:00 »
Danke für den Tipp - auch wenn´s ne unglaubliche Sauerei gibt ;-) Sowas ähnliches hab ich mir schon gedacht.

Viele Grüße
Hans

 

Online-Seminar, 30.01.2023

Permaveggies — die Mehrjährigen im Gemüsebeet

Die meisten Gemüsearten sind einjährig. Es gibt aber auch eine große Vielfalt von mehr­jährigen Gemüsearten – etwa Meer­rettich oder Winterheckenzwiebeln. In unserem Vortrag erfahren, welche Arten Sie – einmal gepflanzt – viele Jahre beernten können.

Mehr Informationen & Anmeldung

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Bohnenkraut ist das i-Tüpfelchen für Bohnengerichte. Während das klassische Bohnenkraut einjährig ist, müssen Sie das Winter-Bohnenkraut nur einmal pflanzen.

mehr…

Gartenkalender 2023

Gartenkalender 2022 Der Gartenkalender 2023 bietet wieder jedem Garten­freund eine Fülle aktueller Informationen zu Obst, Gemüse und Zierpflanzen. Tipps und Tricks rund um den Garten, Praxisratschläge, Neuheiten aus der „grünen“ Branche und traditionserprobtes Gärtnerwissen. Kompakt und verständlich geschrieben von Garten­kennern für Praktiker.

mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Mulchschicht als Frostschutz
• Schadkontrolle durchführen
• Erdbeerpflanzen vor strengen Frösten schützen
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Rhabarber zum Treiben vorbereiten
• Artischocken schützen
• Passt der pH-Wert?
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Kleingartenwesens. Die Verbandszeitschrift des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwerpunktthemen.

mehr...

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Kuhschellen aussäen
• Weihnachtsnarzissen vortreiben
• Fruchtschmuck für draußen
mehr…