Forum

Autor
Thema: Laufentenhaltung  (Gelesen 9,267 mal)

Hans

  • Gast
Laufentenhaltung
« am: 27. November 2008, 16:42:00 »
Hallo Gartenfreunde,

Kleintierhaltung ist in Kleingärten nicht zulässig (vom Bestandsschutz vorhandener Haltungen in den neuen Bundesländern abgesehen).
Wie sollte aber der Vorstand reagieren, wenn aus gutem Grunde (seit Jahren zunehmende Schneckenplage) von einem Mitglied der Antrag auf Genehmigung der Haltung von Laufenten gestellt wird ?

Hans

Chris

  • Gast
Re : Laufentenhaltung
« Antwort #1 am: 27. November 2008, 17:02:00 »
Ist das nicht abhängig von der Vereinssatzung?
Auf Gesetzesebene ist mir nichts bekannt, daß Kleintierhaltung verboten wäre.
In § 20a findet sich unter 7. unter Anderem der Satz:

"Die Kleintierhaltung in Kleingartenanlagen bleibt unberührt, soweit sie die Kleingärtnergemeinschaft nicht wesentlich stört und der kleingärtnerischen Nutzung nicht widerspricht."


Für mich ist damit eindeutig, daß das Gesetz Formen der Kleintierhaltung akzeptiert und kennt, die der kleingärtnerischen Nutzung nicht widersprechen. Jede Form der Kleintierhaltung, die der kleingärtnerischen Nutzung zuträglich ist, ist somit doch dann logischer Weise vom Gesetz ausdrücklich erlaubt worden.
Un da ökologisches Gärtnern ja eine der Verpflichtungen von uns Kleingärtnern ist, dürften Laufenten, die ja sogar Nacktschnecken vertilgen, der kleingärnterischen Nutzung sehr sehr förderlich sein, denn es wird jede Menge Gift gespart.
Bleibt dann die Frage, wie es die Vereinssatzungen handhaben.

Tom

  • Gast
Re : Laufentenhaltung
« Antwort #2 am: 27. November 2008, 22:17:00 »
Hallo Hans!
Sag ja, laß die Enten schnattern.Würde aber eine Absicherung zum Nachbarn verlangen,sonst jammern die vielleicht. Es gab schon Verbote vom Gericht wegen einem Hahnenschrei. Weise auf die Mittagsruhe hin,ha,ha.
Enten vertreiben vielleicht die Einbrecher.
Der Gartenfreund sollte es erst mal mit Schneckenkorn probieren. Wenn Laufenten schnattern, fangen bestimmt Probleme an, da die Gartenfreunde ihre Ruhe geniesen wollen.

Uwe

  • Gast
Re : Laufentenhaltung
« Antwort #3 am: 28. November 2008, 23:17:00 »
Hallo Freunde

Ich bin zwar selber in Vorstand aber wenn mein Nachbar Laufenten hat die der Schneckenplage ein bischen einschränkt begrüße ich das sehr. Denn ich habe lieber Enten im Garten als die chemische Keule. Da ist es mir auch egal was im Gesetz oder in der KG Ordnung steht.

Gruß Uwe

Hans

  • Gast
Re : Laufentenhaltung
« Antwort #4 am: 29. November 2008, 12:32:00 »
Hallo Freunde,

Ihr habt mir aus dem Herzen gesprochen.
Die Entscheidung ist gefallen. Das fiel mir auch nicht schwer, da ich bis 1995 selber Geflügelhalter war und mich nur schwer von diesem Hobby getrennt habe.

viele Grüße von

Hans

 

Online-Seminar, 30.01.2023

Permaveggies — die Mehrjährigen im Gemüsebeet

Die meisten Gemüsearten sind einjährig. Es gibt aber auch eine große Vielfalt von mehr­jährigen Gemüsearten – etwa Meer­rettich oder Winterheckenzwiebeln. In unserem Vortrag erfahren, welche Arten Sie – einmal gepflanzt – viele Jahre beernten können.

Mehr Informationen & Anmeldung

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Bohnenkraut ist das i-Tüpfelchen für Bohnengerichte. Während das klassische Bohnenkraut einjährig ist, müssen Sie das Winter-Bohnenkraut nur einmal pflanzen.

mehr…

Gartenkalender 2023

Gartenkalender 2022 Der Gartenkalender 2023 bietet wieder jedem Garten­freund eine Fülle aktueller Informationen zu Obst, Gemüse und Zierpflanzen. Tipps und Tricks rund um den Garten, Praxisratschläge, Neuheiten aus der „grünen“ Branche und traditionserprobtes Gärtnerwissen. Kompakt und verständlich geschrieben von Garten­kennern für Praktiker.

mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Mulchschicht als Frostschutz
• Schadkontrolle durchführen
• Erdbeerpflanzen vor strengen Frösten schützen
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Rhabarber zum Treiben vorbereiten
• Artischocken schützen
• Passt der pH-Wert?
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Kleingartenwesens. Die Verbandszeitschrift des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwerpunktthemen.

mehr...

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Kuhschellen aussäen
• Weihnachtsnarzissen vortreiben
• Fruchtschmuck für draußen
mehr…