Forum

Autor
Thema: Laufentenhaltung  (Gelesen 9,077 mal)

Hans

  • Gast
Laufentenhaltung
« am: 27. November 2008, 16:42:00 »
Hallo Gartenfreunde,

Kleintierhaltung ist in Kleingärten nicht zulässig (vom Bestandsschutz vorhandener Haltungen in den neuen Bundesländern abgesehen).
Wie sollte aber der Vorstand reagieren, wenn aus gutem Grunde (seit Jahren zunehmende Schneckenplage) von einem Mitglied der Antrag auf Genehmigung der Haltung von Laufenten gestellt wird ?

Hans

Chris

  • Gast
Re : Laufentenhaltung
« Antwort #1 am: 27. November 2008, 17:02:00 »
Ist das nicht abhängig von der Vereinssatzung?
Auf Gesetzesebene ist mir nichts bekannt, daß Kleintierhaltung verboten wäre.
In § 20a findet sich unter 7. unter Anderem der Satz:

"Die Kleintierhaltung in Kleingartenanlagen bleibt unberührt, soweit sie die Kleingärtnergemeinschaft nicht wesentlich stört und der kleingärtnerischen Nutzung nicht widerspricht."


Für mich ist damit eindeutig, daß das Gesetz Formen der Kleintierhaltung akzeptiert und kennt, die der kleingärtnerischen Nutzung nicht widersprechen. Jede Form der Kleintierhaltung, die der kleingärtnerischen Nutzung zuträglich ist, ist somit doch dann logischer Weise vom Gesetz ausdrücklich erlaubt worden.
Un da ökologisches Gärtnern ja eine der Verpflichtungen von uns Kleingärtnern ist, dürften Laufenten, die ja sogar Nacktschnecken vertilgen, der kleingärnterischen Nutzung sehr sehr förderlich sein, denn es wird jede Menge Gift gespart.
Bleibt dann die Frage, wie es die Vereinssatzungen handhaben.

Tom

  • Gast
Re : Laufentenhaltung
« Antwort #2 am: 27. November 2008, 22:17:00 »
Hallo Hans!
Sag ja, laß die Enten schnattern.Würde aber eine Absicherung zum Nachbarn verlangen,sonst jammern die vielleicht. Es gab schon Verbote vom Gericht wegen einem Hahnenschrei. Weise auf die Mittagsruhe hin,ha,ha.
Enten vertreiben vielleicht die Einbrecher.
Der Gartenfreund sollte es erst mal mit Schneckenkorn probieren. Wenn Laufenten schnattern, fangen bestimmt Probleme an, da die Gartenfreunde ihre Ruhe geniesen wollen.

Uwe

  • Gast
Re : Laufentenhaltung
« Antwort #3 am: 28. November 2008, 23:17:00 »
Hallo Freunde

Ich bin zwar selber in Vorstand aber wenn mein Nachbar Laufenten hat die der Schneckenplage ein bischen einschränkt begrüße ich das sehr. Denn ich habe lieber Enten im Garten als die chemische Keule. Da ist es mir auch egal was im Gesetz oder in der KG Ordnung steht.

Gruß Uwe

Hans

  • Gast
Re : Laufentenhaltung
« Antwort #4 am: 29. November 2008, 12:32:00 »
Hallo Freunde,

Ihr habt mir aus dem Herzen gesprochen.
Die Entscheidung ist gefallen. Das fiel mir auch nicht schwer, da ich bis 1995 selber Geflügelhalter war und mich nur schwer von diesem Hobby getrennt habe.

viele Grüße von

Hans

 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Wirsing zweifach ernten
• Nicht zu viel entblättern
• Letzte Aussaat für Pflücksalat
mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Erntezeitpunkt bei Sommerbirnen
• Nicht mehr düngen
• Schnitt an Pfirsich
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Sommerblumenpflege
• Pflegeleichter Bodendecker
• Bei Hitze früh gießen
mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…