Forum

Autor
Thema: Neue Stichsäge - Was beachten?  (Gelesen 2,314 mal)

Moonshiner

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 8
Neue Stichsäge - Was beachten?
« am: 23. November 2017, 09:59:47 »
Hallo Leute,

hoffe, es gibt den ein oder anderen Stichsägen-Experten unter euch. Und zwar möchte ich mir endlich eine eigene Stichsäge zulegen. Bisweilen hab ich mir immer eine aus dem Baumarkt ausgeliehen, wenn ich eine gebraucht habe, aber selber besitzen ist halt doch chilliger.

Allerdings bin ich nicht wirklich am neuesten Stand, was Anforderungen und Modelle anbelangt. Drum wollte ich gerne mal wissen, was ich beim Kauf unbedingt beachten sollte und ob es Modelle gibt, die ihr empfehlen könnt. Auch die Preise variieren ja ziemlich... Deshalb würde ich mich über ein paar Tipps freuen! :)

Danke und LG

Jippie

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 33
Re: Neue Stichsäge - Was beachten?
« Antwort #1 am: 28. November 2017, 07:50:26 »
Solltest nicht die billigste nehmen. Aber im Prinzip machen die dinger alle das gleiche

Hortus Conclusus

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 10
Re: Neue Stichsäge - Was beachten?
« Antwort #2 am: 28. November 2017, 10:51:40 »
Wie waren denn Deine Erfahrungen mit den Geräten aus dem Baumarkt?

Warum hast Du Dich im Baumarkt für das entsprechende Modell entschieden?

Inwiefern ist es "chilliger" eine eigene Stichsäge zu besitzen?

Die Leihgebühren sind teurer als eine zu kaufen. Es macht überhaupt keinen Sinn eine Stichsäge auszuleihen...!!

Wofür benötigst Du die Stichsäge? Was möchtest Du damit sägen? Wie hoch ist Dein Budget? Ein bisschen mehr Infos wären hilfreich gewesen...

Es gibt gute Stichsägen um 50€ bei amazon.

#edit: link entfernt




AlwinDerGerechte

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 2
Re: Neue Stichsäge - Was beachten?
« Antwort #3 am: 29. November 2017, 11:47:44 »
50€ würde ich auch mindestens ausgeben!

gimli

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 44
Re: Neue Stichsäge - Was beachten?
« Antwort #4 am: 29. November 2017, 16:52:15 »
Ich würde nach einer guten gebrauchten schauen. Und selbst da lieber 100 € und mehr in die Hand nehmen. Auf jeden Fall mit einem Akku. Denn kabellos ist es einfacher und man kann unabhängiger und präziser arbeiten.

Und Marken sind auch nie verkehrt. Ich habe eine von Bosch und liebe sie. Hat mich noch nie - Achtung jetzt kommt ein Wortspiel - im STICH gelassen.

(Ich fand den gut!)

 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Pastinaken sind das perfekte Gemüse für die Winterküche – aro­ma­tisch, vielseitig ver­wend­bar und lange lagerfähig.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Kleingartenwesens. Die Verbandszeitschrift des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwerpunktthemen.

mehr...