hk-pads-oben

Forum

Autor
Thema: Wie schreibt man eine Festrede?  (Gelesen 1,515 mal)

CubMaster

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 12
Wie schreibt man eine Festrede?
« am: 24. Januar 2019, 14:56:41 »
Hallo!
Unser Kleingartenverein feiert diesen Juni das 40 jährige Jubiläum! Bei der Jahresversammlung letzte Woche haben wir begonnen, einmal die Eckpunkte zu planen. Ich habe die Festrede abgesahnt. Angeblich rede ich ja so gerne.
Ich habe zwar kein Problem, vor Menschen zu sprechen, aber für eine Rede braucht mal doch ein wenig mehr Vorbereitungszeit. Ich würde gerne früh genug beginnen und mal Ideen sammeln. Aber wie gehe ich da vor? Woher weiß ich, was interessant ist und was nicht?

alphabeast

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 30
Re: Wie schreibt man eine Festrede?
« Antwort #1 am: 29. Januar 2019, 14:24:03 »
schau dich doch einfach mal im Internet um...da gibt es sicher schon fertige Phrasen oder womöglich sogar gleich fertige Reden, von denen du dich inspirieren lassen kannst...Ich würde dir jedenfalls raten, es so witzig wie möglich zu machen - das kommt nämlich immer gut an...also einfach den ein oder anderen Wortwitz oder ähnliches verbauen...das kommt natürlich auch immer drauf an, wie gut ihr euch untereinander kennen werdet...dann kann man auch mal etwas persönlicher werden, was sicher auch gut ankommen wird...wichtig ist, dass du deine Sätze kurz und prägnant formulierst, damit man dir auch folgen kann...ansonsten gibt es sicherlich auch noch die ein oder anderen Tricks, die auch Politiker verwenden...beispielsweise eine dreifache Aufzählung - drei Dinge hintereinander klingt einfach nach etwas...so wie veni vidi vici ;-) ich hoffe, dass ich dir ein wenig weiterhelfen konnte! :-) und viel Spaß beim Texten und viel Erfolg schon mal.

 

Online-Seminar am 23.06.2022: Nützlinge im Garten

Nützlinge im GartenViele Schädlinge können Sie mit Hilfe ihrer natür­lichen Gegenspieler in Schach halten. Gartenexpertin Angelika Laumann stellt Ihnen die wichtigsten Nützlinge vor und verrät, wie Sie die wertvollen Helfer in Ihren Garten locken.
mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Pflaumenbäume auslichten 
• Apfelmehltau entfernen 
• Steinobst nicht mehr mit Stickstoff düngen 
mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Mit Rasenschnitt mulchen
• Aufbauschnitt für Ranker
• Kohl ausreichend düngen
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Azaleen nach der Blüte zurückschneiden 
• Lieblingspflanzen durch Stecklinge vermehren 
• Zitruspflanzen umtopfen
mehr…

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen Kräuter geben vielen Gerichten erst den richtigen Pfiff, enthalten gesundheitsfördernde Stoffe und tragen mit ihrem Duft zu unserem Wohlbefinden bei. „Gartenspaß und Koch­ver­gnü­gen mit Kräutern“ zeigt Ihnen auf fast 200 Seiten, wie Sie Kräuter sammeln, selbst ziehen, vermehren, ernten und konservieren.

mehr...

 

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für Wildbienen Wenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…