Bosch

Forum

Autor
Thema: Weit verwurzelter Efeu  (Gelesen 941 mal)

La Gomera

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 4
Weit verwurzelter Efeu
« am: 02. Oktober 2020, 17:55:51 »
Moin Moin,
seit dem 22.9. haben wir einen Schrebergarten. Vor der überdachten Terrasse stehen 3 Spaliere (1xEinzel, 1x2erSpalier). Beides war mit Efeu bewachsen. Bei dem einem Doppelspalier haben wir den Efeu oberirdisch durch harte Arbeit entsorgen können, weil wir entdeckten, dass darunter auch noch eine Clematis ihr Dasein fristete. Davor ist ein Rosenbeet mit recht mickrigen Rosen, die da aber schon seit Jahren stehen. Nun dachte ich: grab doch mal dazwischen um... Was soll ich sagen: Unter dem Rindenmulch war erst einmal diese unkrautverhindernde Folie, was ja Sinn macht. Aber auch darunter war kein Durchkommen. Alles verholzt mit Wurzelwerk des Efeus. Wenn man nichts anderes zu tun hat, springt man ja auch gerne mal auf den Spatenschaft, aber das war auch erfolglos. Hat jemand von euch einen Tipp, wie ich dieses Wurzelwerk zu meinen Lebzeiten wegbekomme? Hab schon mal den Bodenlockerer hin und her gedreht, um das mal aus dem total verfestigten Boden zu lockern, 30cm² hab ich nach 1 Stunde geschafft. Oberflächlich.

BlühendeMaria

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 9
Re: Weit verwurzelter Efeu
« Antwort #1 am: 06. Oktober 2020, 13:10:21 »
Versuch die Wurzeln großspurig auszugraben. Davor sollte man den Boden gut bewässern, weil da so alles um einiges lockerer wird. Wenn du 30 cm geschafft hast, ist es eh nicht mehr weit; die Wurzeln sind maximal 60 cm tief.

biene_22

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 10
Re: Weit verwurzelter Efeu
« Antwort #2 am: 07. Oktober 2020, 05:03:26 »
Hallöchen :)
Ich hätte dir genauso wie BlühendeMaria empfolen die Wurzeln vorm ausgraben gut zu bewässern. Wir hatten dasselbe Problem mit einem sehr alten Efeu im Garten von unserem Vormieter. Ist zwar sehr anstrengende Arbeit aber es hat das schlussendlich geklappt :)

Blümchen

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 81
Re: Weit verwurzelter Efeu
« Antwort #3 am: 11. November 2020, 12:32:11 »
Ja der liebe Efeu. Erst kann man es nicht abwarten bis er endlich wächst und irgendwann nimmt das so überhand, dass man schauen muss, den Efeu wieder los zu werden. Gibt es irgendwelche Tipps wie man den Efeu am besten von einer Wand (also Mauerwerk) entfernt ohne die Wand zu zerstören?

 

Online-Seminar über Kompost

Mit Kompost können Sie düngen, die Erde beleben sowie Pflanzen­ge­sund­heit und Bodenstruktur verbessern. Wie Sie hochwertigen Kompost herstellen, erläutern wir Ihnen in einem Online-Vortrag.

mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Gartenkalender 2022

Gartenkalender 2022Der Gartenkalender 2022 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Ein letztes Mal die Erdbeerbeete kontrollieren
• Quitten zügig verarbeiten
• Birnen mögen keinen Druck
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• „Winterkräuter“ frieren lassen
• Knollenfenchel ausreifen lassen
• Erntezeitpunkt für Süßkartoffeln
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Zwischenpflanzung für Rosen
• Blumenzwiebeln im Topf
• Falllaub richtig verwerten
mehr…