hk-pads-oben

Forum

Autor
Thema: Gardenkeeper für Sicherheit im Urlaub  (Gelesen 417 mal)

Paddy21c

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 1
Gardenkeeper für Sicherheit im Urlaub
« am: 02. November 2021, 19:20:29 »
Hallo,
Ich wollte mal nachfragen ob jemand hier im Forum schon Erfahrungen mit Gardenkeepern während der Urlaubszeit gemacht hat?
Wir sind ernsthaft am überlegen unseren Kleingarten nächsten Sommer, wenn wir in den Urlaub fahren über die Website www.take-a-Garden.de an einen Gardenkeeper zu "vermieten". Er kann den Garten benutzen und dafür passt er auf die Pflanzen auf und sorgt hoffentlich durch Präsenz dafür, dass nicht aufgebrochen wird.
Als Miete wäre 1-3 Euro pro Tag für Wasser, Strom ect ok.
Gibts hier Meinungen dazu?
Würde mich freuen.

Lohtar8

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 2
Re: Gardenkeeper für Sicherheit im Urlaub
« Antwort #1 am: 12. Dezember 2021, 18:05:11 »
Guten Tag. Ich kann sagen, dass es eine sehr gute Idee ist, aber man muss sich der Verantwortung dieses Gärtners sicher sein. Meine Frau und ich verlassen unseren Garten für das zweite Jahr in der Obhut unseres Freundes. Aber in diesem Jahr haben wir eine Frage: Unser Gärtner kommt aus Frankfurt zu uns, was ziemlich weit weg ist. Früher kam er mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu uns, aber in dieser Saison wurde er abgesagt. Wir wollen wissen, ob es Dienstleistungen gibt, die Autos für eine lange Zeit mieten, damit unser Gärtner in der Lage ist, zu kommen und dann aus unserem Garten zu verlassen? Danke für die Antworten.

RudolfCurtz

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 1
Re: Gardenkeeper für Sicherheit im Urlaub
« Antwort #2 am: 12. Dezember 2021, 18:22:29 »
Ich habe eine Antwort auf Ihre Frage. Mein Bruder nutzte den Service, um mit den Kindern und ihren Angelegenheiten den ganzen Tag in die Natur zu fahren. Soweit er weiß, ist drivar in vielen Städten und Regionen Deutschlands tätig, auch in Frankfurt. Diesen Service gibt Maschinen auf langfristigen Mietvertrag, so dass Ihr Gärtner in der Lage, Ihren Garten und dann von dort zurück. Sie können diese Seite genauer untersuchen und dann entscheiden.

 

Online-Seminar am 24.05.2022: Der naturgemäße Anbau von Gemüse

Online-Seminar: Der naturgemäße Anbau von Gemüse Gesunde Pflanzen und eine gute Ernte – das ist das Ziel aller Kleingärtner, wenn es um den Anbau von Gemüse geht.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai:
• Fruchtbehang regulieren
• Kiwis frühzeitig einkürzen
• Mit Lockstoff Befall kontrollieren
mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Märzi

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai:
• Aussaat von Bohnenkraut
• Gurkenwelke austricksen
• Tipps für die Bohnenaussaat
mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai:
• Der richtige Platz für Zierlauch
• Kaiserkronen hofieren
• Eisheilige abwarten
mehr…


Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet
und ab wann beginnt
die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…