• Gartenpflege

- Anzeige - Wetterschutz: Farbenfroh und individuell

WetterschutzFotos: Consolan

Ihre neue Gartenhütte oder die Hausfassade benötigen den ersten Anstrich mit einer Wet­ter­schutz-Farbe? Sie müssen die alte Farbe auf dem Gartenzaun dringend auffrischen, damit der wieder zu einem echten Schmuckstück wird? Und auch die Pergola sollte ins schöne Ambiente mit stylischen Möbeln passen? Wer bei diesen oder anderen Holzobjekten im Außenbereich seine Kreativität ausleben möchte, wird bei der Consolan Wetterschutz-Farbe auf jeden Fall fündig. Denn die gibt es in 17 attraktiven Farbtönen – von schlichtem Weiß über edles Grau bis zu Moosgrün und Taubenblau.

Holzobjekte im Außenbereich sind ständig der Witterung ausgesetzt – und das sieht man ihnen nach einigen Jahren an. Die Farbe blättert ab, das dann ungeschützte Holz vergraut oder wird durch eindringende Feuchtigkeit von innen heraus beschädigt. Dank des neuen Anstrichs mit der Consolan Wetterschutz-Farbe geben Sie Fassade, Gartenhaus, Carport, Zaun & Co. ihr strahlendes Aussehen zurück und erhalten ihren Wert für lange Zeit. Das kommt auch daher, dass der Farbfilm hochelastisch ist: Natürliche Bewegungen des Holzes, verursacht durch Tem­pe­ra­tur­schwan­kun­gen sowie den Wechsel zwischen Feuchtigkeit und Trockenheit, geht dieser mit, ohne dass die Farbe abblättert.


17 untereinander mischbare Farbtöne

Die 17 deckenden, seidenglänzenden Farbtöne sehen jeder für sich schon schön aus und ani­mie­ren dazu, gleich zum Pinsel zu greifen. Alle Farben können Sie aber auch untereinander mischen. Beim Mischen entstehen ganz individuelle Farbvarianten, die es so wahrscheinlich kein zweites Mal gibt. Das macht Ihre Holzobjekte zu einmaligen Hinguckern! Die Wetterschutz-Farbe lässt sich leicht verarbeiten, trocknet schnell und hat eine hohe Deckkraft. Sie können sie sowohl auf unbehandeltem als auch auf bereits gestrichenem Holz verwenden. Ein paar Ideen zeigt Ihnen die Bildergalerie.

Die passende Grundierung zur Wetterschutz-Farbe gibt es ebenfalls von Consolan: Consolan Holzgrund ist die farblose Variante für neues, unbehandeltes Holz. Isoliergrund Weiss ist perfekt für Untergründe, die danach mit einer hellen Wetterschutz-Farbe gestrichen werden.


Einige Tipps zur Verarbeitung

Damit Sie beim Streichen Ihrer Holzobjekte mit der Consolan Wetterschutz-Farbe das gewünschte Ergebnis erzielen, sollten Sie folgendes beachten:

  • Vor dem Streichen die Arbeitsumgebung abdecken und/oder abkleben und Pflanzen zurückbinden. 
  • Alte, noch gut haftende Anstriche, also solche mit Consolan Wetterschutz-Farbe oder einer Lasur, von Schmutz und Staub befreien. 
  • Freistehende, stark ausgewitterte und vergraute Holzfasern von der Oberfläche restlos entfernen (abschleifen).
  • Die Farbe gut umrühren und mit einem weichen Flachpinsel oder Farbroller ein- bis zweimal unverdünnt aufstreichen. Die Trocknungszeit zwischen zwei Anstrichen beträgt zwei Stunden.
  • Die Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser und Seife reinigen.