Bosch
  • Kleingartenwesen

Kleingärten im Bundesnaturschutzgesetz!

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Bundestag
  • Bundesnaturschutzgesetz
  • Kleingartenanlagen

Kleingärten im BundesnaturschutzgesetzFoto: mauritius images/Hans Blossey

Ein großer Erfolg für das Kleingartenwesen: Nach dem Bundestag hat am 25. Juni auch der Bundesrat die sogenannte „Insektenschutz-Novelle“ verabschiedet, mit der u.a. Änderungen im Bundesnaturschutzgesetz verbunden sind. Dort sollen jetzt erstmals auch ausdrücklich Kleingartenanlagen als „Freiräume“ bezeichnet werden, die „zu erhalten und dort, wo sie nicht in ausreichendem Maße und hinreichender Qualität vorhanden sind, neu zu schaffen oder zu entwickeln“ sind.

Die Aufnahme der Kleingärten in das Bundesnaturschutzgesetz war lange eine Forderung des BDG. „Damit wurde die große Lücke zwischen der ökologischen Bedeutung und der Ignoranz dieser wertvollen Flächen geschlossen. Wer auf der Höhe der Zeit ist und nicht an überholten Vorstellungen festhält, der weiß um die positiven Effekte von Kleingärten“, so Dirk Sielmann, Präsident des BDG.
Die Aufnahme der Kleingartenanlagen in das Bundesnaturschutzgesetz könnte hilfreich sein, wenn es darum geht, juristisch gegen die Bebauung von Kleingärten vorzugehen. Ebenso wird das Bewusstsein für die ökologische Bedeutung der Anlagen bei Entscheidungs­trägern in Politik und Verwaltung geschärft.

Sören Keller
Verlag W. Wächter

Online-Seminar über Säulenobst- und Zwergobstgehölze

Säulenobst- und Zwergobstgehölze Immer mehr Gartenfreunde setzen auf platzsparendes Säulenobst oder Zwerggehölze. Welche Sorten und Arten sich besonders für Ihren Garten eignen und wie Sie diese pflegen, erläutern wir Ihnen in einem Online-Vortrag.

mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Gartenkalender 2022

Gartenkalender 2022Der Gartenkalender 2022 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Ein letztes Mal die Erdbeerbeete kontrollieren
• Quitten zügig verarbeiten
• Birnen mögen keinen Druck
mehr…

Online-Seminar über Kompost

Mit Kompost können Sie düngen, die Erde beleben sowie Pflanzengesundheit und Bodenstruktur verbessern. Wie Sie hochwertigen Kompost herstellen, erläutren wir Ihnen in einem Online-Vortrag..

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Oktober

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• „Winterkräuter“ frieren lassen
• Knollenfenchel ausreifen lassen
• Erntezeitpunkt für Süßkartoffeln
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Oktober:
• Zwischenpflanzung für Rosen
• Blumenzwiebeln im Topf
• Falllaub richtig verwerten
mehr…