EigenheimerRechtsschutz Versicherungsleistungen ohne Wartzezeit

Forum

Autor
Thema: Kalifornische Marienkäfer  (Gelesen 2,654 mal)

Michael Kunczik

  • Gast
Kalifornische Marienkäfer
« am: 17. Februar 2004, 13:45:00 »
Einer Fernsehdokumentation zufolge können Schildläuse biologisch mit kalifornischen Marienkäfern bekämpft werden. Wo kann man diese zur Schädlingsbekämpfung kaufen?

Gartenprofi

  • Gast
Re : Kalifornische Marienkäfer
« Antwort #1 am: 20. Februar 2004, 15:00:00 »
Werter Pflanzenfreund !<br />
<br />
zum Nützlingseinsatz kenne keinen Kalifornischen- aber einen Australischen Marienkäfer. Diesen setz man aber überwiegend zur Bekämpfung von Woll- und Schmierläusen ein.<br />
Nun gibt es eine ganze Reihe der verschiedensten Schildlausarten die überwiegend  mit Schlupfwespen oder bei den Napfschildläusen mit dem Chilocorus Käfer bekämpft werden.<br />
Hier mein Rat ! sehen Sie sich erst einmal Ihre Pflanze bzw. Pflanzen genau an ob es alles die gleichen Schildlausarten sind. Dann entnehmen Sie von einer Pflanze ein 15-20cm langes Teil mit mehreren Schädlingen, legen es zwischen 2 Blatt Küchenpapier und stecken es in eine Folietüte. Schreiben Sie einen kurzen Bericht über den Befall und über bereits durchgeführte Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen (wann und womit). Fügen Sie Ihre Anschrift und eine Tel. Nummer bei über die Sie tagsüber erreichbar sind. Beides kommt in einen Briefumschlag für A4 oder A5 und Sie schicken es andie Firma:<br />
   Neudorff GmbH KG, An der Mühle 3, 31860 Emmerthal<br />
Von dort erhalten Sie eine Beratung und Informationen wie Sie die Nützlinge anwenden und erhalten.<br />
Die Pflanzenprobe stets so einschicken, daß diese möglichst am Wochenbeginn ankommt, auf keinen Fall über das Wochende bei der Post oder der Fima rumliegt.<br />
Mit freundlichen Grüßen Ihr Gartenprofi

 

Gartenfreund Expertenwoche 2022

 

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Mischen Sie Anzuchterde selbst
• Artischocken frühzeitig aussäen
• Sprossen von der Fensterbank
mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Was tun bei Flechten und Moos an Stämmen?
• Schneiden Sie auf Astring
• Jetzt Edelreiser schneiden
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Stauden durch Wurzelschnittlinge vermehren
• Pflanzen von Schneelast befreien
• Zimmerlinden zum Blühen bringen
mehr…

Pflegeleichte Obstsorten

Resistente und robuste ObstsortenEin weiteres neues Buch in der „edition Gar­ten­freund“ ist der „Ta­schen­at­las resistente und robuste Obstsorten“ Darin sind 150 Obstarten und -sorten beschrieben, die sich durch hohe Wi­der­stands­kraft gegen­über Pflanzenkrank­hei­ten und Schaderreger aus­zeich­nen und sich speziell für den Anbau im Haus- und Kleingarten eignen.

mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – Saisonkalender Auch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…