hk-pads-oben

Forum

Autor
Thema: Möbelrestaurierung von Biedermeier-Schränken  (Gelesen 1,638 mal)

rasenmöher

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 2
Möbelrestaurierung von Biedermeier-Schränken
« am: 06. Oktober 2017, 10:22:31 »
Morgen allerseits!

Haben letztes Wochenende endlich mal unseren Dachboden und Schuppen ausgeräumt. Da wir das Haus vor vielen Jahren geerbt haben, haben wir auch paar Schätze gefunden. Unter anderem paar antik-aussehende Schränke und Vitrinen.
Eine erste Google-Recherche hat ergeben, dass diese wahrscheinlich aus der Biedermeierzeit stammen. Oder zumindest im Biedermeier-Stil gestaltet wurden.

Wir überlegen uns nun die Möbel restaurieren und eventuell schätzen zu lassen. Hat da jemand Erfahrungen damit? Lohnt sich der Aufwand?

Danke und LG

CubMaster

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 12
Re: Möbelrestaurierung von Biedermeier-Schränken
« Antwort #1 am: 06. Oktober 2017, 16:07:21 »
Hi!

Bin der Meinung, dass sich eine Restaurierung immer lohnt. Egal, ob die das Möbelstück verkaufen willst oder es selbst behalten wirst.

Möchtest du sie verkaufen, dann kannst du mit restaurierten Möbel sicher um einiges mehr erzielen und die Restaurationskosten kriegst du bei guter Verhandlung sowieso wieder rein.

Ich habe mir mal einen antiken Tisch bei OAM gekauft. Die bieten aber auch eine Möbelrestaurierung an.

Kannst dich ja mal bei denen erkundigen, ob sie den Auftrag übernehmen würden. Wenn es sich nicht auszahlt, sind sie sicher ehrlich genug, um dir das direkt zu sagen. Zumindest habe ich die Herrschaften so kennengelernt! :)

Gruß

#edit: link entfernt

 

Online-Seminar am 23.06.2022: Nützlinge im Garten

Nützlinge im GartenViele Schädlinge können Sie mit Hilfe ihrer natür­lichen Gegenspieler in Schach halten. Gartenexpertin Angelika Laumann stellt Ihnen die wichtigsten Nützlinge vor und verrät, wie Sie die wertvollen Helfer in Ihren Garten locken.
mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Pflaumenbäume auslichten 
• Apfelmehltau entfernen 
• Steinobst nicht mehr mit Stickstoff düngen 
mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Mit Rasenschnitt mulchen
• Aufbauschnitt für Ranker
• Kohl ausreichend düngen
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Azaleen nach der Blüte zurückschneiden 
• Lieblingspflanzen durch Stecklinge vermehren 
• Zitruspflanzen umtopfen
mehr…

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen Kräuter geben vielen Gerichten erst den richtigen Pfiff, enthalten gesundheitsfördernde Stoffe und tragen mit ihrem Duft zu unserem Wohlbefinden bei. „Gartenspaß und Koch­ver­gnü­gen mit Kräutern“ zeigt Ihnen auf fast 200 Seiten, wie Sie Kräuter sammeln, selbst ziehen, vermehren, ernten und konservieren.

mehr...

 

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für Wildbienen Wenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…