Gartendialog 2023Gartendialog 2023
 

Neueste Beiträge

#1
Kleingarten / Aw: Kleingärtner für TV Produk...
Letzter Beitrag von LindseyRalph - 05. Juni 2023, 11:39:26
Zitat von: BeaReinecke am 09. März 2023, 16:55:47Liebe Gartenfreunde, liebe Kleingartenbegeisterte!
Sie sind Kleingärtner aus Leidenschaft? Sie nehmen kein Blatt vor den Mund, dafür eher die Schaufel in die Hand? Und planen Frühjahr 2023 vielleicht noch ein tolles Gartenprojekt in Ihrer Parzelle? Dann sind Sie genau die/der Richtige für das neue, fröhliche Sommer-Format von kabel eins!
Egal ob Pächter, Wirt oder Vorstand – BEWERBEN SIE SICH!

E-Mail:    bea.reinecke@gmx.de
                mh@schwarzbild-medien.de␋

Hallo. Ich hoffe, dass es viele interessante Veranstaltungen für Gärtner geben wird.
#2
Dies und das / Aw: Würdest du deinen Garten a...
Letzter Beitrag von Joey - 05. Juni 2023, 11:36:13
Zitat von: Skinhead am 25. Mai 2023, 07:46:10Oi!

Meiner Ansicht nach handelt es sich hierbei um Werbescheißdreck. Wenn man dem Link folgt kommt man auf eine Gartenvermietungsplattform.

Moin Skinhead,

der (jetzt entfernte Link) war klar als Hinweis auf das Startup beschrieben. Insofern würde ich jetzt nicht von "Scheißdreck" sprechen... aber auf alle Fälle ist der Link für den Sachverhalt und das Verständnis überflüssig, weshalb wir ihn entfernt haben.

Ciao
Joey
#3
Kleingarten / Einbruch durch Gartenmitgliede...
Letzter Beitrag von Gärtner Taube - 05. Juni 2023, 08:23:56
Guten Morgen :)

Ich habe letztes Jahr einen verwilderten Garten übernommen.

Dann würde eine Wertermittlung ohne mich gemacht und Sachen aufgeschrieben,die es gar nicht gibt z.b 2 Thermalkomposter.

Mir würde erzählt,dass Leute aus dem Gartenverein bei meinen Vorpächtern eingestiegen sind und die sich die Besten Sachen raus geklaut haben. WAS KANN ICH BITTE TUN?

Der Vorstand kommt mir nur mit: Wir sind nicht die Polizei.

So,nun stehen 2 Thermalkomposter in meiner Wertschätzung die es gar nicht gib und wenn ich meinen Garten verkaufen möchte,fehlen die Sachen.

Über Hilfreiche Kommentare würde ich mich freuen :)


Mit freundlichen Grüßen

GärtnerTaube



#4
Kleingarten / Aw: Antrag Kleingärtnerische G...
Letzter Beitrag von verbandsfrei - 04. Juni 2023, 21:45:23
Hallo New,

ZitatBei Nichteinreichung droht der Entzug der Verwaltungsvollmacht.
Der Vollmachtgeber oder eher Auftraggeber der "Verwaltungsvollmacht" könnte bei nicht vorhandener kleingärtnerischer Gemeinnützigkeit entsprechende Konsequenzen ziehen, denn nach § 4 Absatz 2 Satz 3 ist auch ein "Vertrag zur Übertragung der Verwaltung einer Kleingartenanlage", der nicht mit einer kleingärtnerisch gemeinnützigen Organisation abgeschlossen wird, nichtig, d. h. per Gesetz unwirksam.
Interessant wird das aber nur auf der Ebene Verband - Verein, denn ich schließe aus deinen weiteren Ausführungen, dass ihr vom Verband eine "Verwaltungsvollmacht" habt. Der Verband wiederum hat irgendwelche Verträge mit dem Grundstückseigentümer. Also ja: der Landkreis kann euch nicht mit einem "Entzug" der "Verwaltungsvollmacht" drohen, wenn ihr nicht einmal eine solche mit dem Landkreis habt. Das ändert aber nichts am oben Gesagten zur Nichtigkeit per Gesetz.

Wenn dein Verein also ein Interesse daran hat, dass die Verwaltungsvollmacht (Verband an Verein) bestehen bleibt, sollte die kleingärtnerische Gemeinnützigkeit erlangt werden. Man könnte allerdings auch mal in das Vertragskonstrukt insgesamt schauen, ob der Verein und seine Mitglieder wirklich an der Verwaltungsvollmacht hängen sollten oder ob sie nicht vielleicht sogar besser ohne fahren...

ZitatWo ist gesetzlich festgeschrieben, wer für diese Beantragung der kleingärtnerischen Gemeinnützigkeit verantwortlich ist?
Nach § 2 BKleingG ist eine Landesbehörde zuständig. D. h. jedes Bundesland kann das für sich regeln, wer tatsächlich zuständig ist (für die neuen Bundesländer s. auch § 20 a Nr. 4 BKleingG).
Brandenburg hat es in einer Verordnung geregelt: https://bravors.brandenburg.de/de/verordnungen-212097
Für euren Verein ist der Landkreis Barnim zuständig (§ 1 Absatz 1 der Verordnung).

ZitatWo sind amtliche Formulare, mit entsprechender Kennzeichnung in der Fußzeile erhältlich.
Es gibt keine amtlichen bzw. einheitlichen Vordrucke. Die Voraussetzungen für die Anerkennung der kleingärtnerischen Gemeinnützigkeit sind gesetzlich klar definiert. Diese sind zu prüfen, nicht mehr, nicht weniger. Deshalb kann man sich als Amt gut und gerne auch ein eigenes Formular zusammenbasteln oder die Informationen schlicht formlos einsammeln.

ZitatDie Nachweise sollen für die Jahre 2018 -2020, da waren wir nicht im Vorstand, und für 2021 – 2023 erfolgen.
Das ist ganz normal. Wie auch bei der steuerlichen Gemeinnützigkeit handelt es sich um eine nachträgliche Berichterstattung darüber, ob die Voraussetzungen für Anerkennung im Berichtszeitraum weiterhin vorgelegen haben.

ZitatWie sind die Verjährungsfristen für die Einrechnung der kleingärtnerischen Gemeinnützigkeit?
Wo nichts ist, kann nichts verjähren. Der Begriff "Verjährung" passt hier nicht. Sobald eine Organisation die Anerkennung beantragt und die Voraussetzungen erfüllt, hat sie einen Rechtsanspruch, als gemeinnützig anerkannt zu werden. Eine Voraussetzung ist, sich der regelmäßigen Prüfung der Geschäftsführung zu unterwerfen. Tut man das nicht, indem man die geforderten Berichte nicht erbringt, wird die Gemeinnützigkeit aberkannt.

ZitatDarf der jetzige Vorstand für den Vorstand der Jahre 2018 – 2020 überhaupt beantragen.
Klar. Beim Bericht wie auch der Gemeinnützigkeit geht es um den Verein als solchen. Dabei spielt es keine Rolle, welche Personen jeweils aktuell oder im Berichtszeitraum im Vorstand mitwirk(t)en. Ist der aktuelle Vorstand aussagefähig über den vergangenen Berichtszeitraum, kann er gut und gerne die entsprechenden Informationen und Berichte liefern.

Bei der IG Kleingarten (https://leipzig-kleingarten.de) hatten wir schon zwei Mal das Vergnügen, Vereine in Brandenburg auf dem Weg zur kleingärtnerischen Gemeinnützigkeit zu begleiten. Dass euer Landkreis von sich aus auf euch zugekommen ist, ist mit Blick auf unsere Erfahrungen schon einmal ein gutes Zeichen, denn euer Landkreis weiß offenbar, dass er zuständig ist. Das ist nicht immer so  ;).

Melde dich gern bei der IG Kleingarten zum Thema oder auch für einen gemeinsamen Blick auf die Verwaltungsvollmacht.

VG
verbandsfrei
#5
Pflanze / Gartenneuling hat Fragen zur P...
Letzter Beitrag von Kimschi - 04. Juni 2023, 21:20:13
Guten Abend!
Ich bin neu hier im Forum und freue mich auf Infos und neuen Dingen die ich lernen kann.
Seit gestern sind mein Mann und ich Besitzer eines Kleingartens und nun bin ich auf der Suche nach Leuten die mir sagen können welchen Pflanzen so in meinem Garten wachsen :-)

Bei zwei bin ich mir nämlich etwas unsicher. Ich hätte bei den beiden ersten auf Kirschlorbeer (Bild 1-3) und die andere auf echten Lorbeer getippt. (Bild 4)
Liege ich da richtig?
Der Kirschlorbeer soll sehr giftig für Kinder sein? Ich habe nun beide Pflanzen zum verschenken bei Kleinanzeigen drinne.
Der echte Lorbeer ist nicht giftig?
Vielleicht mag mir ja jemand helfen :-)
Lieg ich überhaupt richtig mit meiner Pflanzenbestimmung oder liege ich daneben?

Vielen Dank schonmal

Liebe Grüße
Kimschi
#6
Kleingarten / Aw: Mitgliedsbeitrag im e.V.
Letzter Beitrag von Burchard - 03. Juni 2023, 13:41:47
Der Begriff "Mitgliedsbeitrag" sagt doch schon alles. Der Betrag muß von jeden Vereinsmitglied in gleicher Höhe gezahlt werden. Die meisten Veriene machen lediglich eine Unterschied zwischen aktiven und passiven Mitgliedern. 

Die Satzung wird da Klarheit schaffen.  Der Vorschalag vom Kassierer läuft warscheinlich zu einer Satzungsänderung hinaus. Da gibt es dann ganz andere Hürden zu bewältigen.

Wenn beim Ehepaar auch beide Vereisnmitglieder sind - dann zahlen auch beide.
#7
Kleingarten / Aw: Pflanzabstand zum Nachbarn
Letzter Beitrag von Alisha78 - 03. Juni 2023, 08:55:04
Zitat von: Heike am 30. April 2023, 11:08:54Wir in unserem Verein haben 2 Gartennachbarn die absolut nicht miteinander können. Das ganze entstand durch eine Privatsache die mit uns als Vorstand nichts zu tun hat. Nun hat Parzelle A einen Sichtschutz gestellt den wir entfernen lassen mussten da es nicht dem rechtlichen entspricht und er keine Zustimmung von Nachbar B hat. Also das hieß dann bauen ohne Antrag und Zustimmung. Jetzt hat B beim Vorstand gefragt ob sie sich Heckenrosen pflanzen dürfen. (Es geht hier um die Grenzbebauung/Pflanzung von B)Ja Heckenrosen dürfen soíe pflanzen mit dem Abstand von 50 cm so haben wir es als Vorstand genehmigt. Es sind aber von dem alten Sichtschutzzaun den sie entfernen mussten die Pfeiler da die sie nicht weg gemacht haben und an diesen Pfeilern haben sie nun Kückendraht in einer Höhe von 1,35 cm dran. Nun kam von Nachbar B sofort ein Schreiben mit einer Frist für den Vorstand das zu regeln. Ich weiß es gibt Baurecht Nachbarschaftsrecht im Verein usw. aber ist es wirklich zulässig das man bei Pflanzen auf das Nachbarschaftsrecht pocht. Zumal ich sagen muß das es von Nachbar B alles in meinen Augen Schikane ist. Wir als Vorstand sind wirklich das 2. Jahr nur mit diesen beiden Parzellen beschäftigt.Kann mir jemand helfen. Wenn ich die Pfeiler weg machen lasse dann fällt dem was neues ein .
Thank you,
        for sharing such good information, and for lots of love,and amazing things that you have contributed.   
#8
Kleingarten / Aw: Pacht erloschen - Was ist ...
Letzter Beitrag von Alisha78 - 03. Juni 2023, 08:53:10
Zitat von: Estepona01 am 17. April 2023, 13:16:29Hallo zusammen,

leider ist mein Vater gestorben und er war als einziger Pächter eingetragen für den Kleingarten. Der Verein hat jetzt geschrieben, dass die Pacht erloschen ist und wir den Garten auch nicht übernehmen dürfen.

Wir müssen die privaten Sachen rausholen sonst droht eine Zwangsräumung.

Leider wissen wir nicht wie es mit dem Besitz weitergeht, das Haus, die Pflanzen usw. gehörten ja eigentlich meinem Vater. Wird das einfach alles vom Verein übernommen? Und eigentlich hätte er kurz vor seinem Tod noch die Terrasse abreißen und Hecke kürzen usw. gemusst, was er natürlich nicht mehr gemacht hat. Müssen wir das alles noch machen vor der Übergabe oder wird uns das dann noch in Rechnung gestellt?

Viele Grüße
Nadine
Thank you,
        for sharing such good information, and for lots of love, and amazing things that you have contributed.   
#9
Dies und das / Aw: Würdest du deinen Garten a...
Letzter Beitrag von Skinhead - 25. Mai 2023, 07:46:10
Oi!

Meiner Ansicht nach handelt es sich hierbei um Werbescheißdreck. Wenn man dem Link folgt kommt man auf eine Gartenvermietungsplattform.
#10
Dies und das / Würdest du deinen Garten auf t...
Letzter Beitrag von Valentin - 24. Mai 2023, 16:36:36
Hallo,

unser kleines Startup beschäftigt sich mit der  Vermittlung von Gärten und anderen Freizeitflächen auf Zeit. Momentan wissen wir leider nicht, wie die Gärtner-Community im großen und ganzen zu dieser Idee steht. Daher wären wir euch sehr dankbar, wenn ihr diese Umfrage beantworten würdet.

Sehr gerne kann das Thema hier auch diskutiert werden.

Viele Grüße,
Valentin

Gartendialog 2023

Gärtnern in Zeiten des Klimawandels – Herausforderungen und Lösungswege

Wir laden Sie ein zu einem Tag voller Ideen, Impulse und praktischer Tipps, um auch in der Zukunft mit Freude und Erfolg Ihren Garten zu bewirtschaften.

Der Garten-Dialog findet diesmal auf dem Gelände der Landesgartenschau in Fulda statt.

Seien Sie mit dabei!

Mehr Informationen & Anmeldung

Anzeige:
Floragard

Moderne Bewässerungssysteme

Moderne Bewässerungssysteme

Im Hochsommer stellen sich viele Gar­ten­freunde jedes Jahr aufs Neue die Frage, wie sich die Bewässerung im eigenen Garten automatisieren lässt. In diesem Seminar stellt Ihnen unser Referent Dr. Michael Beck pas­sende Bewässerungssysteme für den Klein­gar­ten, den Balkon und das Kleingewächshaus vor.

Mehr Informationen & Anmeldung

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Wenn Sie noch Platz auf Ihrem Gemüsebeet haben, können Sie jetzt Knollensellerie pflanzen, um im Herbst die aromatischen Knollen zu ernten.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…


Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet
und ab wann beginnt
die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...