Forum

Autor
Thema: Schnellkomposter  (Gelesen 8,563 mal)

Birgit Maier

  • Gast
Schnellkomposter
« am: 13. Juli 2000, 14:39:03 »
Wir wollen uns einen Schnellkomposter zulegen. Jetzt habe ich gehört, dass es hierbei keinen lockeren Kompost gibt sondern nur eine klebrige Masse. Wer hat Erfahrungen mit Schnellkompostern. Welche Herstellerfirma ist zu empfehlen?
Oder sind die "normalen" offenen Komposte besser?
Auf rege Antworten freue ich mich.

andreas

  • Gast
Re : Schnellkomposter
« Antwort #1 am: 10. September 2000, 19:40:25 »
hallo,

in bezug auf die krümelstruktur würde ich den schnell-kompostiersystemen keinen vorwurf machen.  m.e. hat das eher mit dem stoffeintrag zu tun. allerdings ist ein 'schnellkompost' in der regel weniger wertvoll als ein 'traditionell' gewonnener. aber auch das halte ich für verkraftbar.
den grössten nachteil sehe ich in dem grösseren schimmelpilzaufkommen, das diese systeme gegenüber dem 'normalen' komposthaufen oder der flächenkompostierung 'bieten'.
mehr zu kompostiersystemen findest du unter:
http://planten.de/kompostsys.html


gruss
andreas
http://planten.de

margitta burchartz

  • Gast
Re : Schnellkomposter
« Antwort #2 am: 03. Mai 2005, 21:57:00 »
liebe frau maier,mir ist es so mit dem schnellkomposter ergangen, alles klebrig und stinkend, würde auch gerne rat haben von erfahrenen gärtnern wie ich es dass nächste mal besser mache und vorallem was tue ich mit diesem stinkenden unrat???

margitta

  • Gast
Schnellkomposter
« Antwort #3 am: 03. Mai 2005, 22:09:00 »
Wer kann helfen????
habe mir in meinem garten voriges jahr einen schnellkomposter aufgestellt und auch nur schalen, grasabschnitte und alles was rein darf hineingegeben, immer zusätzlich mit einer lage schnellkompostgranulat versehen. Nun musste ich leider feststellen dass ich nicht lockere erde bzw. kompost habe sondern eine stinkende, klebrige masse mit allem möglichen getier. Was soll ich tun?? Bin total verzweifelt. Ich kann es auch nicht untergraben weil dann im handumdrehen mein kleiner garten vollen fliegen ist. Ich habs versucht und weiss wovon ich rede. Hilfe???

margitta

  • Gast
Schnellkomposter
« Antwort #4 am: 03. Mai 2005, 22:13:00 »
Wer kann helfen????
habe mir in meinem garten voriges jahr einen schnellkomposter aufgestellt und auch nur schalen, grasabschnitte und alles was rein darf hineingegeben, immer zusätzlich mit einer lage schnellkompostgranulat versehen. Nun musste ich leider feststellen dass ich nicht lockere erde bzw. kompost habe sondern eine stinkende, klebrige masse mit allem möglichen getier. Was soll ich tun?? Bin total verzweifelt. Ich kann es auch nicht untergraben weil dann im handumdrehen mein kleiner garten vollen fliegen ist. Ich habs versucht und weiss wovon ich rede. Hilfe???

Karl

  • Gast
Schnellkomposter
« Antwort #5 am: 05. Juni 2005, 10:40:00 »
Liebe Gartenfreunde,

ich habe ich mir einen Schnellkomposter zugelegt, weiß aber nicht so recht, wie damit umzugehen ist. Das heißt, ich weiß schon, was man wie hineinfüllt, aber am Deckel befindet sich ein kleiner drehbarer Deckel mit Luftlöcher. Ich weiß leider nicht, wann ich diesen öffnen oder schließes soll/darf und was es bewirkt.
Wer kann mir da helfen?

LG, Karl

 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Pastinaken sind das perfekte Gemüse für die Winterküche – aro­ma­tisch, vielseitig ver­wend­bar und lange lagerfähig.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Kleingartenwesens. Die Verbandszeitschrift des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwerpunktthemen.

mehr...