Forum

Autor
Thema: (¯`·.¸.·´¯`·.¸.->Willkür der Satzung bzw. vorst  (Gelesen 4,672 mal)

Marcus

  • Gast
Hi ........
<br />
Ich noch mal habe ich vergessen zu schreiben .............:.. ich gebe zu ich habe mich mit der satzung (Gartenordnung) nicht beschäftigt aber es ist erschreckend für mich gewesen zu erleben wo ich mir im mai 2001 den garten gekauft bzw. gebachtet habe ,
<br />
von den vorstand zu hören der baum muß weg das gebüsch darf nicht sein der misthaufen ist zu nah am zaun der schöne kleine korkenzieherBaum muß weg  usw  usw...........
<br />
Danach ging mir durch den kopf ..............Hey warum soll ich das alles machen wenn es schon ca.. 20 jahre so ist wie es jetzt ist im garten .......nur mit der begründung ja weil ich jetzt der neue pächter bin muß ich gesunde pflanzen raußreißen  und das muß jeder der jetzt ein garten übernimmt .Ich selbst habe erlebt das der Vorstand seine runden macht in den gärten und sagt das ist ab heute verboten und nun muß jeder garten egal wie lange der den schon hat das so machen ist das rückwirkend wenn es heißt es darf keine tanne mehr stehen im garten oder erst ab den tag wo die satzung rauß kam  oder doch nur WILLKÜR des vorstand ..genauso das einige gärten kein acker haben brauchen und geduldet vom vorstand und bei anderen wird nachgemessen ............... und und und ich hätte so viel zu schreiben aber nun schluß ....................ok jetzt sollen sich mal die verbände gedanken machen wo sind unsere jungen leute woran liegt es den ???????????? Good job---->>>very nicely done.
<br />

 

Online-Seminar am 24.08.2022: Wasser ist sehr kostbar und ein lebensnotwendiges Gut

WasserHitze und anhaltende Trockenheit machen vielen Pflanzen im Garten arg zu schaffen. Doch was kann ich zu Hause dagegen machen und wie kann ich beim Gärtnern Wasser sparen? Die Antworten auf diese Fragen und viele weitere Tipps be­kom­men Sie in diesem im Vortrag.
mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Wirsing zweifach ernten
• Nicht zu viel entblättern
• Letzte Aussaat für Pflücksalat
mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Erntezeitpunkt bei Sommerbirnen
• Nicht mehr düngen
• Schnitt an Pfirsich
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Sommerblumenpflege
• Pflegeleichter Bodendecker
• Bei Hitze früh gießen
mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…