Forum

Autor
Thema: Heckenpflanzung  (Gelesen 4,057 mal)

Erika

  • Gast
Heckenpflanzung
« am: 16. Juli 2002, 19:46:00 »
Ich möchte in meinem Kleingarten eine Hecke anpflanzen. Worauf muß ich achten ! Abstand zum Zaun meines Nachbarn bzw. Höhe zwischen den Grundstücken? Wo stehen die genauen Angaben dazu? Wer kann mir Hinweise dazu geben?

Maulwurf

  • Gast
Re : Heckenpflanzung
« Antwort #1 am: 18. Juli 2002, 10:20:00 »
hi<br />
also bei uns ist es so das eine hecke im garten nichts zu suchen hat wenn es nicht die begrenzung ist zum anderen garten .ansonsten werden bei uns richtlinen von 1,50 vom zaun angeschlagen.<br />
gruß<br />
maulwurf

Horst

  • Gast
Vorsicht mit Hecken im Kleingarten
« Antwort #2 am: 19. Juli 2002, 09:12:00 »
Guten Morgen.<br />
Wie Gartenfreund Maulwurf schon erwähnte, haben (hohe) Hecken im Kleingarten nichts zu suchen, insbesondere dann nicht wenn der Garten weniger als 300 qm hat. Hecken ab Bauch- bzw. Brusthöhe gelten schon als unzulässige Sichtbehinderungen wie Sichtblenden aus Holz, die überall als "Sichtschutz" angeboten werden.<br />
Wir unterscheiden Hecken an der (Außen)grenze der Anlage<br />
(meist unbegrenzt zulässig), Hecken zwischen den Gärten (bis Bauchhöhe, ca. 1 m; oder bis Brusthöhe, ca. 1,2 m; falls überhaupt erlaubt) und Hecken im Garten, z.B. am Sitzplatz (kaum erlaubt; wenn, dann höchstens auch bis Bauchhöhe).<br />
Das alles steht genau in jeder guten Gartenordnung der Klringartenanlage.<br />
Gesetze: Im BKleingG nicht geregelt, aber im so genannten Nachbarschaftsrecht der Länder. Siehe "Broschüren" unter www2.justiz.bayern.de. Dort Broschüre "Rund um die Gartengrenze". Meinen Beitrag weiter unten "Rund um die Gartengrenze" bei "Gesetzliche Bestimmungen für den Kleingarten" ansehen. Kurz: Nachbarschaftsrecht plus Einschränkungen für kleine Gärten = Kleingärten .... und vorher informieren und Verein fragen.<br />
Falls es um Sichtschutz geht, dann Pergolas=Rankgerüste errichten. Auch hier vorher "Garten-Chef" fragen.<br />
<br />
Grüße von Horst

Tom

  • Gast
Re : Vorsicht mit Hecken im Kleingarten
« Antwort #3 am: 19. Juli 2002, 10:07:00 »
Hallo !<br />
<br />
Im Beitrag von Horst ist ja fast schon alles gesagt worden. Ergänzend vielleicht, falls nichts in Euerer Gartenordnung steht, könnte dies auch in der Rahmengartenordnung des Landesverbandes geregelt sein (so z.B. Brandenburg).<br />
<br />
Mfg<br />
<br />
Tom

 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Pastinaken sind das perfekte Gemüse für die Winterküche – aro­ma­tisch, vielseitig ver­wend­bar und lange lagerfähig.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Kleingartenwesens. Die Verbandszeitschrift des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwerpunktthemen.

mehr...