hk-pads-oben

Forum

Autor
Thema: Überall Spinnmilben  (Gelesen 6,980 mal)

Ulili

  • Gast
Überall Spinnmilben
« am: 29. August 2002, 07:49:00 »
Ich bin letztes Jahr in eine neue Wohnung gezogen. Seither hat sich mein Pflanzenbestand aufgrund Spinnmilbenbefall halbiert. Alpenveilchen, Dreiblatt - jedes Zimmer ist befallen, obwohl es den Pflanzen nicht an Luftfeuchtigkeit fehlt.<br />
<br />
Zur Krönung haben diese Spinnmilben nun auch die Balkonpflanzen erreicht. Meine Hortensie war unter den Blüten eingesponnen wie ein Kokon. Sogar die Walderdbeeren haben sie.<br />
<br />
Was kann ich tun...<br />
<br />
Sind Spinnmilben winterhart oder nicht ??<br />
<br />
Ich kann ja schlecht meine riesige Clematis in eine Tüte stecken um die Luftfeuchtigkeitskur zu machen...<br />
<br />
Hilfe !!!<br />
<br />
Danke<br />
<br />
Uli

Ingrid Kreuz

  • Gast
Re : Überall Spinnmilben
« Antwort #1 am: 01. September 2002, 00:09:00 »
Hallo Uli leider muß ich Dir mit teilen das Spinnmilben absolut winter hart sind gerade im Winter hatte ich sie auch schon oft. Ich habe sie seit 5 Jahre in etwar, jeden Sommer in meinem Gewächshaus und bekomme sie auch nicht fort. So Spinnen sie jedes jahr aufs neue meine Gurken ein . Jetzt habe ich gehört man soll sie mit Maschinenöl ein sprühen habe es aber noch nicht aus probiert vieleich kann uns noch jemand anders helfen das wäre Super Grüsse Ingrid

Karl Sachsenheimer

  • Gast
Re : Überall Spinnmilben
« Antwort #2 am: 08. September 2002, 09:50:00 »
Hallo Uli,<br />
ich habe das gleiche Problem im Gewächshaus bei den Gurken. Dieses Jahr habe ich es mit dem Spritzmittel Neem vom Afrikanischen Neem-Baum probiert. Die Wirkung ist leider nicht berauschend. Es hat die Erntezeit der Gurken zwar etwas verlängert,das wars aber auch schon. Besser geholfen haben hier Raubmilben, die jedoch recht teuer sind. Ich wünschte mir auch ein Produkt, daß ich die Spinnmilben ganz los werde.

Ingrid

  • Gast
Re : Überall Spinnmilben
« Antwort #3 am: 09. September 2002, 18:50:00 »
Ich danke Dir das du dich gemeldet hast .Wenn die Spinmilbe so teuer ist kannst Du das auch vergessen .Man darf ja dann garnicht die Gewächshaustüre auf machen dann ist sie auch fort. oder bei großer Hitze im Sommer werden die Gurken bei geschlossener Türe gekocht das ist auch keine Lösung. Grüsse Ingrid

Karl Sachsenheimer

  • Gast
Re : Überall Spinnmilben
« Antwort #4 am: 03. März 2003, 20:49:00 »
Hallo Ulili und Ingrid,<br />
Die Raubmilben hauen nicht ab, die Tür kannst du offen lassen. Es muß nur dafür gesorgt werden, daß eine hohe Luftfeuchtigkeit im Gewächshaus besteht. Mehrmals täglich auch die Gurkenblätter mit Wasser einnebeln.<br />
Gruß Karl

 

Online-Seminar am 23.06.2022: Nützlinge im Garten

Nützlinge im GartenViele Schädlinge können Sie mit Hilfe ihrer natür­lichen Gegenspieler in Schach halten. Gartenexpertin Angelika Laumann stellt Ihnen die wichtigsten Nützlinge vor und verrät, wie Sie die wertvollen Helfer in Ihren Garten locken.
mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Pflaumenbäume auslichten 
• Apfelmehltau entfernen 
• Steinobst nicht mehr mit Stickstoff düngen 
mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Mit Rasenschnitt mulchen
• Aufbauschnitt für Ranker
• Kohl ausreichend düngen
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Azaleen nach der Blüte zurückschneiden 
• Lieblingspflanzen durch Stecklinge vermehren 
• Zitruspflanzen umtopfen
mehr…

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen Kräuter geben vielen Gerichten erst den richtigen Pfiff, enthalten gesundheitsfördernde Stoffe und tragen mit ihrem Duft zu unserem Wohlbefinden bei. „Gartenspaß und Koch­ver­gnü­gen mit Kräutern“ zeigt Ihnen auf fast 200 Seiten, wie Sie Kräuter sammeln, selbst ziehen, vermehren, ernten und konservieren.

mehr...

 

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für Wildbienen Wenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…