EigenheimerRechtsschutz Versicherungsleistungen ohne Wartzezeit

Forum

Autor
Thema: Welcher Pflanzenschädling befällt meine Pflanze?  (Gelesen 3,139 mal)

woodstock

  • Gast
Welcher Pflanzenschädling befällt meine Pflanze?
« am: 26. November 2002, 18:37:00 »
Hallo,<br />
<br />
ich habe an (fast) jeder meiner zahlreichen Zimmerpflanzen kleine Schädlinge. Ob es jetzt genau Schädlinge sind weiß ich nicht, da ich keinen direkten Schaden der Pflanzen feststellen kann. Allerdings habe ich unheimlich viele dieser kleinen weißen hüpfenden Viecher auf meiner Erde. Sie befinden sich auch im Übertopf an der sich dort abgelagerten Erde. Sie sind sehr, sehr klein, weiß-beige & etwas länglich. Ich habe sie erst beim Gießen entdeckt, da auf dem Wasserfilm plötzlich kleine weiße Punkte rumschwammen. <br />
Da ich diese gerne behandeln würde, bräuchte ich dringend den Namen dieser Viecher.<br />
<br />
Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann...<br />
Liebe Grüße,<br />
Woodstock

B.Dettmar

  • Gast
Re : Welcher Pflanzenschädling befällt meine Pflanze?
« Antwort #1 am: 28. November 2002, 13:34:00 »
Werter Pflanzenfreund Woodstock !<br />
Die kleinen weißen Viecher sind Springschwänze. Im Garten bei der Umsetzung von organischem Material in der Erde und im Kompost tätig. In Blümentöpfen nicht gern gesehen - dort setzen sie zwar auch organisches Material in der Blumenerde um, bei starkem Auftreten gehen sie aber auch an die Wurzeln der Pflanzen.<br />
Oft hilft schon wenn die Erde trockener gehalten wird (verwenden Sie bitte Tontöpfe). Sollte dies nicht zum Erfolg führen können Sie mit einer Lösung von "Neudosan Neu" wässern; dann aber ca. 3 Wochen durchdringend. Die Verdünnung lt. Gebrauchsanweisung. Zum Verdünnen aber weiches Wasser verwenden (zur Not dest. Wasser)<br />
"Neudosan Neu" ist ungiftig und zur Anwendung an Zimmerpflanzen zugelassen.<br />
Viel erfolg wünscht B.Dettmar

 

Gartenfreund Expertenwoche 2022

 

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Mischen Sie Anzuchterde selbst
• Artischocken frühzeitig aussäen
• Sprossen von der Fensterbank
mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Was tun bei Flechten und Moos an Stämmen?
• Schneiden Sie auf Astring
• Jetzt Edelreiser schneiden
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Stauden durch Wurzelschnittlinge vermehren
• Pflanzen von Schneelast befreien
• Zimmerlinden zum Blühen bringen
mehr…

Pflegeleichte Obstsorten

Resistente und robuste ObstsortenEin weiteres neues Buch in der „edition Gar­ten­freund“ ist der „Ta­schen­at­las resistente und robuste Obstsorten“ Darin sind 150 Obstarten und -sorten beschrieben, die sich durch hohe Wi­der­stands­kraft gegen­über Pflanzenkrank­hei­ten und Schaderreger aus­zeich­nen und sich speziell für den Anbau im Haus- und Kleingarten eignen.

mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – Saisonkalender Auch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…