Welcher Pflanzenschädling befällt meine Pflanze?

Begonnen von woodstock, 26. November 2002, 18:37:00

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

woodstock

Hallo,<br />
<br />
ich habe an (fast) jeder meiner zahlreichen Zimmerpflanzen kleine Schädlinge. Ob es jetzt genau Schädlinge sind weiß ich nicht, da ich keinen direkten Schaden der Pflanzen feststellen kann. Allerdings habe ich unheimlich viele dieser kleinen weißen hüpfenden Viecher auf meiner Erde. Sie befinden sich auch im Übertopf an der sich dort abgelagerten Erde. Sie sind sehr, sehr klein, weiß-beige & etwas länglich. Ich habe sie erst beim Gießen entdeckt, da auf dem Wasserfilm plötzlich kleine weiße Punkte rumschwammen. <br />
Da ich diese gerne behandeln würde, bräuchte ich dringend den Namen dieser Viecher.<br />
<br />
Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann...<br />
Liebe Grüße,<br />
Woodstock

B.Dettmar

Werter Pflanzenfreund Woodstock !<br />
Die kleinen weißen Viecher sind Springschwänze. Im Garten bei der Umsetzung von organischem Material in der Erde und im Kompost tätig. In Blümentöpfen nicht gern gesehen - dort setzen sie zwar auch organisches Material in der Blumenerde um, bei starkem Auftreten gehen sie aber auch an die Wurzeln der Pflanzen.<br />
Oft hilft schon wenn die Erde trockener gehalten wird (verwenden Sie bitte Tontöpfe). Sollte dies nicht zum Erfolg führen können Sie mit einer Lösung von "Neudosan Neu" wässern; dann aber ca. 3 Wochen durchdringend. Die Verdünnung lt. Gebrauchsanweisung. Zum Verdünnen aber weiches Wasser verwenden (zur Not dest. Wasser)<br />
"Neudosan Neu" ist ungiftig und zur Anwendung an Zimmerpflanzen zugelassen.<br />
Viel erfolg wünscht B.Dettmar

Online Seminar - Stauden

Stauden im Kleingarten

Der Klimawandel verändert auch das Staudenbeet: längst funktioniert nicht mehr alles wie gehabt. Markus Finner von der Staudengärtnerei Gaißmayer stellt alternative Stauden vor, sowie bekannte Dauerbrenner, Raritäten und Besonderes.

Mehr Informationen

Anzeige:
Floragard
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Online-Seminar am 18.06.2024

Wassermanagement im Kleingarten

Gießwasser wird im Sommer immer rarer, denn Trockenperioden nehmen zu. Tanja Matschinsky erläutert die Grundlegendes zum Gießen im Klimawandel, stellt Bewässerungsarten vor und gibt Tipps zum Wassersparen im Garten.

Mehr Informationen 

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai.
mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...