Forum

Autor
Thema: Obstbäume mit Natürlich gegen schädlinge Schützen?  (Gelesen 6,683 mal)

Adi

  • Gast
Obstbäume mit Natürlich gegen schädlinge Schützen?
« am: 31. Januar 2004, 13:48:00 »
Liebe Gartenfreunde,<br />
ich habe eine Frage an euch Gartenexperten.<br />
Mein Großvater hat im Fernsehn gesehen, dass man seine Obstbäume gegen Schädlingsbefall mit Papier schützen kann?<br />
ch hoffe, dass sich hier jemand damit ausgekennt und mir Tipps geben kann.<br />
<br />
Vielen Dank im vorraus<br />
<br />
Adi<br />
<br />
P.S. Über weitere Tipps über den Natürlichen Krieg gegen Obstbaum schädlinge würde ich mich sehr freuen

Andreas

  • Gast
Re : Obstbäume mit Natürlich gegen schädlinge Schützen?
« Antwort #1 am: 31. Januar 2004, 21:01:00 »
Ihr Großvater meint sicher papierne Ringe, die man um den Stamm legt. Die außenseite des Papiers sind mit Klebstoff bestrichen, Raupen etc., die in die Baumkrone klettern wollen, bleiben unterwegs daran kleben. Es gibt auch solches Papier, das einen für Schadinsekten widerlichen bzw. irritierenden Duft verströmt.<br />
Gibts beides im Gartenfachhandel.<br />
<br />
Gruß<br />
<br />
Andreas

Ihr Gartenprofi

  • Gast
Re : Obstbäume mit Natürlich gegen schädlinge Schützen?
« Antwort #2 am: 01. Februar 2004, 12:22:00 »
Werter Gartenfreund Adi !<br />
Als alter Hase in der Kleingärtnerei bin ich trotzdem immer empfänglich für etwas Neues.<br />
Weiß Ihr Opa eventuell noch in welchem Programm, Sendung ect. er da etwas gesehen und gehört hat ??? <br />
Ich kenn in Richtung Papier nur zwei Dinge.<br />
Leimringe zum abfangen von Frostspannern und Barriere gegen Ameisen<br />
Insektenfanggürtel aus Wellpappe zum abfangen von Obstmaden.<br />
Ihr Gartenprofi

bbvnf

  • Gast
Re : Obstbäume mit Natürlich gegen schädlinge Schützen?
« Antwort #3 am: 04. Februar 2004, 18:00:00 »
fgnfdg

Hans

  • Gast
Re : Obstbäume mit Natürlich gegen schädlinge Schützen?
« Antwort #4 am: 13. Mai 2004, 08:38:00 »
Liebe Gartenfreunde,<br />
ich brauche dringend eure hilfe. Seit einem Jahr habe ich einen kleinen Schrebergarten mit einem Kirsch+Sauerkirschbaum. Leider sind beide Bäume von Schädlingen befallen d.h. kleine Raupen fressen Löcher in die Blätter, und auch die Hecke ist auch schon davon befallen. Bevor ich zu Obi gehe könnt ihr mir bestimmt einen Tip geben?! Vielen dank im voraus!!!

Hans

  • Gast
Re : Obstbäume mit Natürlich gegen schädlinge Schützen?
« Antwort #5 am: 13. Mai 2004, 08:39:00 »
Liebe Gartenfreunde,<br />
ich brauche dringend eure hilfe. Seit einem Jahr habe ich einen kleinen Schrebergarten mit einem Kirsch+Sauerkirschbaum. Leider sind beide Bäume von Schädlingen befallen d.h. kleine Raupen fressen Löcher in die Blätter, und auch die Hecke ist auch schon davon befallen. Bevor ich zu Obi gehe könnt ihr mir bestimmt einen Tip geben?! Vielen dank im voraus!!!

 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Pastinaken sind das perfekte Gemüse für die Winterküche – aro­ma­tisch, vielseitig ver­wend­bar und lange lagerfähig.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Kleingartenwesens. Die Verbandszeitschrift des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwerpunktthemen.

mehr...