Braunfärbung Koniferen

Begonnen von Juchems, 12. April 2004, 18:10:00

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Juchems

Hallo,<br />
meine Koniferenhecke hat bis zu einer Höhe von ca 50cm braune Nadeln. Kann es von einem Hund sein, der daran sein Geschäft erledigt, oder ist es Trockenheit?

Schreibliesel

Hallo Juchems,<br />
Deinen Koniferen fehlt mit Sicherheit Wasser. Vor allem im Winter erfrieren die Koniferen, wenn sie zu trocken stehen. Gießen solltest Du aber nur bei frostfreiem Wetter.<br />
Vieleicht hast Du Glück, wenn Du jetzt (Brutzeit beachten) zurückschneidest. Koniferen treiben in der Regel gut wieder aus.<br />
Viele Grüße<br />
Schreibliesel

Andreas

Mir riet man zu Bittersalz.<br />
Das Ergebnis muß ich allerdings selbst noch abwarten.

Stefan

Hallo,<br />
<br />
Trockenschäden würden sich nicht nur im unteren Drittel einer Hecke bemerkbar machen. Man müsste deshalb vorab wissen, ob sich die Schäden nur im Fußbereich der Hecke befinden. <br />
Wenn ja, sind die Flecke rotbraun oder schwarz-ölig. Rotbraune Flecke deuten meist auf Salzschäden hin, sei es durch Urin oder Streusalz. Schwarze ölige Flecke lassen Rückschlüsse auf eine Pilzkrankheit zu.<br />
Bei massiven Schäden ist ein Austrieb bzw. das Zuwachsen der Löcher nicht zu schnell zu erwarten (hängt von der Thuja-Sorte ab). <br />
In solchen Fällen ist es also sehr schwierig eine genaue Diagnose zu stellen. Am besten sucht man bei solchen Problemen eine örtliche Baumschule auf oder erkundigt sich bei größeren Gemeinden oder Verbänden nach einem Pflanzenschutzberater oder Fachberater.<br />
<br />
Gruß Stefan<br />
<br />

Online-Seminar am 18.06.2024

Wassermanagement im Kleingarten

Gießwasser wird im Sommer immer rarer, denn Trockenperioden nehmen zu. Tanja Matschinsky erläutert die Grundlegendes zum Gießen im Klimawandel, stellt Bewässerungsarten vor und gibt Tipps zum Wassersparen im Garten.

Mehr Informationen 

Anzeige:
Ballistol Universalöl
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...