Was passiert bei Aufgabe des Gartens?

Begonnen von Hoppelminister, 11. April 2008, 12:41:00

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Hoppelminister

Hilfe, Hilfe,
wer kann mir helfen. Ich habe ein Problem. Wenn eine Kündigung des Gartenfreundes durch den Vorstand für sofort angenommen wurde, da man vor Ablauf der Probezeit gekündigt hat, wie geht es weiter? Der Vorstand besteht auf Zahlung von Beiträgen wie, Vereinsbeitrag, Pachtzahlung und etc. bis zur neuen Vergabe des Gartens. Da laut Satzung die Gartenmitglieder für die Säuberung der nicht verpachteten Gärten verantwortlich sind, soll ich auch noch das bezahlen. Ich bin kein Gartenmitglied mehr, habe beim Verband gekündigt, es kommt auch kein Gartenfreund mehr, und dennoch soll ich, so lange dafür bezahlen. Wie kann das angehen?
Danke im Voraus

Eckhard

Hallo Hoppelminister,
es wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Die kündigung gilt. Vertrag läuft bis Ende d Jahres.
Kündigungsfrist ist eingehalten.
Ihr seit bis dahin wie vorher Pächter mit allen Rechten und Pflichten. Was anderes gilt nicht.
Ihr habt genügend Zeit einen Nachfolger zu suchen. Das müßt ihr unbedingt tun, wollt ihr unnötige Kosten vermeiden. Den Garten, wie im Pachtvertrag gefordert zur Übergabe herrichten, ein ganz normaler Vorgang.

gruß eckhard


Eckhard

p. s.

Im Kleingartenbereich Pachten  gibt es keine wirksame Probezeit - auch nicht bei Wohnungsmiete.

Viola

Hallo Hoppelminister,

Kündigung vor Ablauf der Probezeit...was ist denn das für ein Schwachsinn, eine Probezeit gibt es nur im Arbeitsrecht.

Hilfreich wäre hier wirklich, Du schreibst uns mal die Formulierung im Pachtvertrag. Der wird normalerweise auf unbestimmte Zeit abgeschlossen, aber mit einer Frist von 3 Monaten zum 30.Oktober des laufenden Jahres kündbar.
Anders kann es sein, Du hast einen privaten Verpächter, da ist die Vertragsgestaltung frei.
Bitte mehr Informationen.
Viola

Eckhard

Hallo Viola,
wie kommst du auf 30. Oktober?

gruß eckhard

Viola

Lt. Unterpachtvertrag, mit dem Zusatz-
abweichende Kündigungstermine sind nur im gegenseitigen Einvernehmen möglich-

gilt bei Euch was anderes?
Viola

Eckhard

erstmal sind nicht alle Verträge gleich.
Grundsätzlich gelten allgem Pachtrechtregeln.
Die Angaben im BKleinGaG beziehen sich auf die Verträge mit dem Landbesitzer.

gruß eckhard

Viola

Natürlich ist jeder Pachtvertrag anders, deshalb bat ich ja um mehr Informationen von "Hoppelminister".
@Eckhard, darum kann ich nicht verstehen, warum Du eine Antwort einfach so "raushaust"oder antwortest auf eine Frage, die überhaupt nicht gestellt wurde(PC-Anschaffung wg. Gemeinnützigkeit),
Wenn wir uns persöhnlich kennenlernen würden, alles ok, aber hier mag ich nicht mehr,immer mehr Probleme aufzeigen als überhaupt da sind, das ist doch pervers.
Was möchtest Du erreichen mit Deiner Präsenz in diesem Forum?

Eckhard

hier steht eher zu wenig  Information als zu viel.
Hier geht es doch darum, dass jeder eine andere Betrachtung der Dinge nötig hat.
Viola,lass bitte deine persönlichen Bewertungen
raus.
gruß eckhard

Online-Seminar am 18.06.2024

Wassermanagement im Kleingarten

Gießwasser wird im Sommer immer rarer, denn Trockenperioden nehmen zu. Tanja Matschinsky erläutert die Grundlegendes zum Gießen im Klimawandel, stellt Bewässerungsarten vor und gibt Tipps zum Wassersparen im Garten.

Mehr Informationen 

Anzeige:
Ballistol Universalöl
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...