EigenheimerRechtsschutz Versicherungsleistungen ohne Wartzezeit

Forum

Autor
Thema: Auflagen vor Übernahme eines Kleingartens  (Gelesen 13,855 mal)

Uwe

  • Gast
Re : Auflagen vor Übernahme eines Kleingartens
« Antwort #15 am: 19. April 2009, 15:14:00 »
Hallo Kaffi

Regenwald und Bäume im Klgv sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Weil ein Baum im Garten kann und wird auch in Zukunft nicht den Regenwald ersetzten können. Da hast du in der Schule wohl nicht richtig aufgepasst. Wenn wir was gegen Abholzung tun wollen dann müssen wir den Kauf von Tropen und Überseehölzer boykottieren. Wenn man überlegt das ein Gartenfreund sagt "mein Baum muß stehen bleiben, egal wie groß, um den Co² Gehalt zu verinnger" aber gleichzeitig seine Terrasse mit Bankiraiholz verlegt oder Bongossi im Garten verbaut, dann läuft da was verkehrt.  

Gruß Uwe

Bernhard

  • Gast
Re : Auflagen vor Übernahme eines Kleingartens
« Antwort #16 am: 19. April 2009, 16:13:00 »
Wir haben uns das Ganze jetzt mal vor Ort mit dem Vorpächter angesehen. Und dann mal die Gartenordnung eingesehen.
Ganz so schlimm, wie dieser das hingestellt hatte ist es nicht.
Die Mängelliste hat schon einige Punkte.
Von insgesamt 3 Obstbäumen soll der große Kirchbaum entfernt werden. Die Überdachung der Terasse soll um 6m² verkleinert werden. Und die Toilette im laufe der nächsten Jahre gegen eine Chemietoilette ausgetauscht werden.
Ein paar kleinere Anpflanzungen, die mir auch nicht wirklich gefallen entfernen, und die Rasenfläche verkleinern.
Aber da gibt es noch einiges an Verhandlungsspielraum, da der Verein an akutem Nachwuchsmangel leidet. 23 Gärten stehen zur Zeit leer.
Die Schätzung lag auch nicht wirklich hoch, und die festgestellten Mängel drücken den Preis auch noch mal um die Hälfte.
Termine zur Beseitigung sind nicht angegeben. Aber sollte der Verein auf das entfernen des Baumes bestehen, kann er den zu dem in der Schätzung angegebenen Kosten gerne im Herbst entfernen. Momentan gehts eh nicht, weil hier einige Vögel am Brüten sind. Die Toilette muss erst ausgetauscht werden, wenn der Verein eine entsprechende Entsorgungseinrichtung bereitgestellt hat. Die soll irgendwann in den nächsten Jahren in Angriff genommen werden.

Uwe

  • Gast
Re : Auflagen vor Übernahme eines Kleingartens
« Antwort #17 am: 19. April 2009, 17:52:00 »
na siehste Bernhard damit kann man doch leben. Oder nicht?

Gruß und viel spaß im Garten
Uwe

Chris2

  • Gast
Re : Auflagen vor Übernahme eines Kleingartens
« Antwort #18 am: 19. April 2009, 19:59:00 »
@Bernhard, die Entsorgung eines hohen Süsskirschbaumes übersteigt um ein Vielfaches den Schätzwert. Abrennen ist nun wirklich nicht mehr zeitgemäß. Ich nehme an, der Vorgänger ist voll in die Falle getappt, die ihm die früheren Vorstände gelegt haben......  

Bernhard

  • Gast
Re : Auflagen vor Übernahme eines Kleingartens
« Antwort #19 am: 19. April 2009, 20:12:00 »
In der Schätzung wurde für die komplette Beseitigung der Mängel durch den Verein inklusive Entsorgung mit 790€ angesetzt. Der Baum schlägt da mit ca. 400€ zu Buche.

Chris2

  • Gast
Re : Auflagen vor Übernahme eines Kleingartens
« Antwort #20 am: 20. April 2009, 12:30:00 »
Das Problem ist, das man voll reintappen kann, da es Grauzonen gibt. Z.b. eine noch nicht zu hohe Korniferenhecke (möglichst immer auf 1,60m halten), sonst können die Schätzer bei der späteren Abgabe die Komplettentsorgung von Dir verlangen und das wird teuer ! In diesem Fall für Deinen Vorgänger (400,- sind kein Pappenstiel) Kein Wunder, daß er sich aus dem Staub gemacht hat Gruß Chris

 

Gartenfreund Expertenwoche 2022

 

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Mischen Sie Anzuchterde selbst
• Artischocken frühzeitig aussäen
• Sprossen von der Fensterbank
mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Was tun bei Flechten und Moos an Stämmen?
• Schneiden Sie auf Astring
• Jetzt Edelreiser schneiden
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Januar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Januar:
• Stauden durch Wurzelschnittlinge vermehren
• Pflanzen von Schneelast befreien
• Zimmerlinden zum Blühen bringen
mehr…

Pflegeleichte Obstsorten

Resistente und robuste ObstsortenEin weiteres neues Buch in der „edition Gar­ten­freund“ ist der „Ta­schen­at­las resistente und robuste Obstsorten“ Darin sind 150 Obstarten und -sorten beschrieben, die sich durch hohe Wi­der­stands­kraft gegen­über Pflanzenkrank­hei­ten und Schaderreger aus­zeich­nen und sich speziell für den Anbau im Haus- und Kleingarten eignen.

mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – Saisonkalender Auch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…