Forum

Autor
Thema: Änderung Vereinsgesetze und -ordnungen  (Gelesen 19,427 mal)

eckhard

  • Gast
Re : Getrennt und doch zusammen!
« Antwort #15 am: 16. September 2009, 23:03:00 »
Hallo liebe Gärtner,
weil eben viele , die einen Kleingartenpachtvertrag als Neuling mit einem Verein schließen wollen eben auch nicht über die mögliche Unwirksamkeit einer Klausel , wie Horst sie beschreibt wissen, wünsche ich mir mehr Zweifel bei den Vorständen.
Wenn der Verzicht auf solche Änderungsbeschlüsse dann auch noch so nebenbei für alle weniger Arbeit bedeutet......

gruss eckhard

Gerhard

  • Gast
Re : Getrennt und doch zusammen!
« Antwort #16 am: 18. September 2009, 01:33:00 »
Zur allgemeinen Verwirrung:

Wir gehören keinem Landesverband an. Bei uns ist die Gartenrdnung nicht vom Himmel gefallen sondern von den Mitgliedern bschlosse.

Dn Ausführungen von Sven stimme ich zu, Rebell möchte die Honorare der RA erhöen und ansonsten:
In der Theorie gibt es keinen Unterschied zur
Praxis, in der Praxis aber schon.
(Unbekannt)

Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.


Horst

  • Gast
Re : Getrennt und doch zusammen!
« Antwort #17 am: 18. September 2009, 05:01:00 »
Ja, Gerhard:
Totale Zustimmung von mir.
Den Verdacht habe ich schon lange.

Horst -
ein böser Vorständler:
Auch ein Verdacht

Hans

  • Gast
Re : Getrennt und doch zusammen!
« Antwort #18 am: 18. September 2009, 18:21:00 »
Hallo,

zunächst @ Re(e)bell:

"schon dein Titel ist falsch."

Richtig ! Die Bezeichnung "Vereinsgesetze" lässt darauf schließen, dass es sich um übergeordnete, die Vereine betreffende Gesetze handelt. Das war nicht beabsichtigt. Es hätte besser heißen müssen: Änderung Satzung und Gartenordnung des Vereins.
Danke für die Klarstellung.
Zum konkreten Fall:
In unserem Verein waren noch einige Pachtverträge älteren Datums rechtskräftig. Für diese Pachtverhältnisse wären dann die zwischenzeitlich aus gegebener Veranlassung geänderte Satzung und Kleingartenordnung des Vereins nicht verbindlich gewesen.
Zu Hilfe kam uns in dieser Situation der Stadtverband mit neuen Unterpachtverträgen, die ab sofort von den Vereinen zu benutzen seien, wenn neue Pachtverhältnisse begründet werden sollten.
Das war der Anlass, mit  a l l e n   Mitgliedern neue Verträge zu schließen. Nach ausführlicher Erläuterung in der JHV und Diskusssion waren alle hierzu bereit. Als der letzte Vertrag unterschrieben war fiel uns ein Stein vom Herzen, denn wir wussten sehr wohl, dass wir es hätten akzeptieren müssen, wenn einer die Unterschrift verweigert hätte.

Hans

orchidee

  • Gast
Re : Änderung Vereinsgesetze und -ordnungen
« Antwort #19 am: 04. November 2009, 19:56:00 »
Zitat aus einem Beitrag unseres Gartenfreundes
Eckhard im Thread "Tagesordnung":

Wo finde ich den Beitrag zum nachlesen?
Gruss orchidee

 

Online-Seminar, 30.01.2023

Permaveggies — die Mehrjährigen im Gemüsebeet

Die meisten Gemüsearten sind einjährig. Es gibt aber auch eine große Vielfalt von mehr­jährigen Gemüsearten – etwa Meer­rettich oder Winterheckenzwiebeln. In unserem Vortrag erfahren, welche Arten Sie – einmal gepflanzt – viele Jahre beernten können.

Mehr Informationen & Anmeldung

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Bohnenkraut ist das i-Tüpfelchen für Bohnengerichte. Während das klassische Bohnenkraut einjährig ist, müssen Sie das Winter-Bohnenkraut nur einmal pflanzen.

mehr…

Gartenkalender 2023

Gartenkalender 2022 Der Gartenkalender 2023 bietet wieder jedem Garten­freund eine Fülle aktueller Informationen zu Obst, Gemüse und Zierpflanzen. Tipps und Tricks rund um den Garten, Praxisratschläge, Neuheiten aus der „grünen“ Branche und traditionserprobtes Gärtnerwissen. Kompakt und verständlich geschrieben von Garten­kennern für Praktiker.

mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Mulchschicht als Frostschutz
• Schadkontrolle durchführen
• Erdbeerpflanzen vor strengen Frösten schützen
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Rhabarber zum Treiben vorbereiten
• Artischocken schützen
• Passt der pH-Wert?
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Kleingartenwesens. Die Verbandszeitschrift des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwerpunktthemen.

mehr...

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Kuhschellen aussäen
• Weihnachtsnarzissen vortreiben
• Fruchtschmuck für draußen
mehr…