Liebe Kleingartenfreunde

Begonnen von Viola, 04. Januar 2010, 21:41:00

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Birgit

ja liebe Viola, leicht habe ich es auch nicht als Vorsitzende, vor allem als Frau. Ich habe vollen Respekt vor unseren älteren Gartenfreunden, aber unser Gartenverein darf auch nicht überaltern. (Ich leide wenn unsere alten Gartenfreunde ihren Garten abgeben, denn dann sterben sie immer innerhalb eines Jahres).Die Jugend will ich auch für den Garten gewinnen. Dafür muß Neues her, was unsere Alten leider nicht wollen. Leicht habe ich es nicht. Aber ich setze mich durch, b.z.w. lasse zur Vollversammlung die Mitglieder abstimmen.
Wir bekommen vom Verband endlich Schulungen, aber glaub mir, ich rede mit den Gartenfreunden wo es Probleme gibt und habe auch schon Fehlentscheidungen getroffen. Aber ich habe es probiert und meine Erfahrungen gesammelt. Wir haben mal einen Garten leihweise vergeben. Die Leute wollten nach 1 Jahr entscheiden ob sie den Garten kaufen. Sie waren fleißig, aber wollten den Garten nach 1 Jahr geschenkt bekommen. Wir haben der Gartenfreundin zugesichert, das sie ihr Geld bekommt. Ich bin auf das Übelste beschimpft wurden. Schluck, mein Bettlaken ist wieder trocken. Sie bekamen den Garten nicht, denn solche machen weiteren Ärger. Liebe angierte, junge Gartenfreunde  kauften den Garten.
Ich lerne nie aus und wage auch neues.
es grüßt Birgit

Hans

Liebe Birgit,

mach weiter so. Alles was Du ge- und beschrieben hast kann ich aus meiner Erfahrung nur bestätigen.
Ich wünsche Dir Erfolg.

herzliche Grüße

Hans

Online-Seminar am 19.03.2024

Tomaten selbst anbauen

Die Vielfalt an Formen, Farben und Geschmacksnuancen der Tomate ist fast grenzenlos. Mit den praxiserprobten Tipps von Dr. Helga Buchter-Weisbrodt können Sie bis weit in den Herbst hinein aromatische Tomaten ernten. Sie informiert über Sorten, Aussaat, Anzucht, Pflanzung und Pflege. Hinweise zum Ernten, Konservieren und den Inhaltsstoffen runden den Vortrag ab.

Mehr Informationen 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Online-Seminar am 26.03.2024

Kartoffeln und Süßkartoffeln anbauen

Beide Knollen gehören zu den weltweit wichtigsten Nahrungspflanzen. Unser Referent Thomas Jaksch erklärt was die „traditionelle“ und die „neue“ Knolle gemeinsam haben und was sie unterscheidet. Der Gemüseexperte gibt praktische Tipps und erklärt den naturgemäßen Anbau, wie Sie Sorten auswählen, ernten und (Süß-)Kartoffeln verwenden.

Mehr Informationen 

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...