Forum

Autor
Thema: Zahlungsverzug Pachtgebühren  (Gelesen 8,766 mal)

acwoldt

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 2
Zahlungsverzug Pachtgebühren
« am: 02. Dezember 2010, 16:02:22 »
Hallo Gartenfreunde,

wie haltet Ihr das bei Zahlungsverzug oder renitenten Gartenfreunden die alle Mahnschreiben ignirieren.
Geht der Vorstand dann zum Anwalt oder wird ein Inkassobüro beauftragt?

Hintergrund: Bin seit kurzem neuer Vorsitzender und wir haben städig Ärger mit der bezahlerei.

Euer neues Mitglied
acwoldt

Hans

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 70
Re:Zahlungsverzug Pachtgebühren
« Antwort #1 am: 02. Dezember 2010, 16:57:41 »
Hallo acwoldt,

1. Zahlungserinnerung mit erneuter Terminstellung
2. wenn dann noch  keine Zahlung, dann Mahnung mit beweisbarer Zustellung,      erneuter Terminstellung und Androhung der fristlosen Kündigung nach Satzung
3. bei 2 Monaten Verzug Kündigung
   aber Achtung: so verfahren wie es in der Satzung steht, damit Ihr nicht vor Gericht schlechte Karten habt.
Vorbeugend Aufklärung in der Mitgliederversammlung.
Viel Erfolg wünscht

Hans

Hans

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 70
Re:Zahlungsverzug Pachtgebühren
« Antwort #2 am: 02. Dezember 2010, 17:16:35 »
..und dann habe ich noch vergessen, Dir Erfolg bei Deiner verantwortungsvollen Tätigkeit zu wünschen.
Beginne damit, Disziplin durchzusetzen, indem Du die Mitglieder über die gesetzlichen Grundlagen unserer Kleingartenbewegung aufklärst. Sie müssen begreifen, dass die manchmal ungeliebten Vorschriften nur zu Ihrem Vorteil sind (Pachtpreise, Kündigungsschutz etc), dass es Deine Aufgabe ist, die Gesetze im Interesse der Gemeinschaft durchzusetzen und dass Du dazu ihre Hilfe brauchst.
Denke stets daran, und lass es auch die Mitglieder wissen: Du bist für die Mitglieder da und nicht umgekehrt.
Irgendwann stellt sich dann auch die Anerkennung und bei Dir die Freude über das Erreichte ein.

Hans

acwoldt

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 2
Re:Zahlungsverzug Pachtgebühren
« Antwort #3 am: 06. Dezember 2010, 07:16:33 »
Hallo Hans,

danke für die schnellen Antworten.

Einen schönen Nikolaus
wünscht allen
acwoldt

 

Online-Seminar am 24.08.2022: Wasser ist sehr kostbar und ein lebensnotwendiges Gut

WasserHitze und anhaltende Trockenheit machen vielen Pflanzen im Garten arg zu schaffen. Doch was kann ich zu Hause dagegen machen und wie kann ich beim Gärtnern Wasser sparen? Die Antworten auf diese Fragen und viele weitere Tipps be­kom­men Sie in diesem im Vortrag.
mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Wirsing zweifach ernten
• Nicht zu viel entblättern
• Letzte Aussaat für Pflücksalat
mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Erntezeitpunkt bei Sommerbirnen
• Nicht mehr düngen
• Schnitt an Pfirsich
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Sommerblumenpflege
• Pflegeleichter Bodendecker
• Bei Hitze früh gießen
mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…