Bosch

Forum

Autor
Thema: Pflichtstunden für Alte und Kranke  (Gelesen 60,005 mal)

Pirol

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 193
Re:Pflichtstunden für Alte und Kranke
« Antwort #30 am: 12. September 2011, 09:19:26 »
Hallo Burchard.:Nicht ich habe nachdem der Administrator eingeschritten ist einen anderen Therad ausgesucht um weiter zu stänkern,sondern der den du beistehst,da kommt wieder das Sprichwort zur Geltung Gleich und Gleich gesellt sich oder eine Krähe hackt der anderen nict das Auge aus

Peter, Pan

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 69
Re:Pflichtstunden für Alte und Kranke
« Antwort #31 am: 12. September 2011, 10:32:43 »
Lieber Pirol,

wie immer suchst Du die Schuld bei bei anderen, wer wohl gewandert ist in einen anderen Therad bist wohl Du gewesen und nicht ich.

Zitat von: Pirol am 09. September 2011, 22:55:38
Hallo schwarzer Peter Pan,Ich wollte dir noch mitteilen,da ich keinen eigenen PC,Laptop besitze schreibe ich alles auf dem Vereins PC,Ich habe auch keine Geheimnisse vor den Vorstandsmitgliedern,also lesen auch alle was ich schreibe und was ich für Antworten bekomme.98 % glaubt du kennst die DDR nur von der Bildzeitung und was die Tauben Politiker in der Zeitung loslassen,Nur begrenzt auf Mfs-Staatssicherheit ,Mauer ,Schießbefehl und die Scheiß Politik, die in den Westzeitungen verbreitet wird.Aber ehrliche,objektive realistisch denkende ehemaige DDR Menschen hast du noch nie kennengelernt oder gesprochen,Zu mindest ist das aus deinen Beiträgen zu endnehmen,


Oder gehörte dieser Beitrag zu diesen Thema "Pflichtstunden für Alte und Kranke", aber egal,lassen wir das. Was mir nur bei dir auffällt, wenn Du schon so hochqualifiziert bist, wie Du dich hier darstellst,  sollte man den Unterschied zwischen den Wörtern "mehr als 35 Jahren" und "bis vor 35 Jahren" kennen. Desweiteren sollte man auch den Inhalt der Beiträge von anderen Forumsteilnehmer richtig lesen, damit solche Behauptungen garnicht entstehen wie Du diese hier über andere Forumsteilnehmer verbreitest

Zitat von: Pirol am 11. September 2011, 23:00:13
Vielleicht bist du einer auf den auf die DDR sowieso keinen Wert gelgt hat und damit noch Geld gemacht hat.Wie ich eingesessen habe sind eine ganze Menge hochkrimineller Subjekte an den Westen verkauft worden. Wer Weiß !!!????????

Mit freundlichen Grüßen

Peter Pan

Pirol

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 193
Re:Pflichtstunden für Alte und Kranke
« Antwort #32 am: 12. September 2011, 12:31:15 »
Guck dir die Uhrzeit an wenn der Ad. Eingeschritten ist und guck dir deine Uhrzeit an, wenn deinen Beitrag geschrieben hast das sagt alles.Und nun lass mich in Ruhe ich hab die Nase Voll von deinem unqalifiziertm Gewäsch das sachlich und Fachlich überhaubt nicht im Gartenforum verwendbar ist und war Tschüß

Peter, Pan

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 69
Re:Pflichtstunden für Alte und Kranke
« Antwort #33 am: 12. September 2011, 16:00:28 »
Lieber Pirol,
es ist schön das Du entscheiden kannst für andere Forumsteilnehmer wie gut der Inhalt Ihre Beiträge hier im Forum sind.

Zitat von: Pirol am 12. September 2011, 12:31:15
Und nun lass mich in Ruhe ich hab die Nase Voll von deinem unqalifiziertm Gewäsch das sachlich und Fachlich überhaubt nicht im Gartenforum verwendbar ist und war Tschüß

Nun scheint es mir das auch andere Forumsteilnehmer festgestellt haben das deine unqualifiziertn Beiträge wo die sachlich und fachlich Kompentenz fehlt manche Probleme nicht lösen sondern nur noch schlimmer machen.
Und daher habe ich nur den Wunsch, verlass diese Forum hier so schnell wie möglich, damit wieder Ruhe einzieht und jeder wieder seine Meinung schreiben kann ohne gleich dumm von der Seite angemacht zu werden für seinen Beitrag.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Pan

Pirol

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 193
Re:Pflichtstunden für Alte und Kranke
« Antwort #34 am: 12. September 2011, 19:15:44 »
Es kann keiner dumm von der Seite angemacht werden der schon dumm istAls Abschluß noch ein Zitat von Albert Einstein

Es gibt Menschen,die der beste Beweis dafür sind,das ein Komplett abgeschaltetet Gehirn nicht zwangsläufig zum Tode führt..Wenn du das Niveau hättest wie du ausgibst würdest du dich zurückziehen wie ich und nicht immer wieder versuchen zu provozieren

Anuk

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 18
Re:Pflichtstunden für Alte und Kranke
« Antwort #35 am: 12. September 2011, 19:45:40 »
Pirol  -  bitte mach Deine Ankündigung wahr und lass Dein "Tschüs" endlich Realität werden.

Deine niveaulosen Kommentare nerven uns Forumleser!!!

Peter, Pan

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 69
Re:Pflichtstunden für Alte und Kranke
« Antwort #36 am: 12. September 2011, 20:31:57 »
Hallo Pirol,

was Du provozieren nennst ist für mich die Wahrheit über Dich und die kannst Du wie immer nicht vertragen und bezeichnest mich deshalb als dumm. Da bin ich lieber ein dummer als mich auf dein Niveau herabzulassen.
Ich hoffe das Du nun endlich das wahr machst was Du hier schreibst und angekündigt hast. Zieh Dich zurück und lass uns in Ruhe mit deinen Kommentaren.

Mit freundlichen Grüßen

Peter, Pan

Pirol

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 193
Re:Pflichtstunden für Alte und Kranke
« Antwort #37 am: 12. September 2011, 22:39:01 »
Eindeutig Einstein hat Recht gehabt,abr wie ich sehe bist du nicht alleine

Pirol

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 193
Re:Pflichtstunden für Alte und Kranke
« Antwort #38 am: 12. September 2011, 22:54:29 »
Anuk! Den gefallen kann ich dir leider nicht tun,denn auch eine Herde blökender Schafe brauchen einen Hirten,der ihnen immer wieder die Richtung weist

Peter, Pan

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 69
Re:Pflichtstunden für Alte und Kranke
« Antwort #39 am: 13. September 2011, 12:39:12 »
Hallo Administrator,

Zitat von: Pirol am 12. September 2011, 22:54:29
Anuk! Den gefallen kann ich dir leider nicht tun,denn auch eine Herde blökender Schafe brauchen einen Hirten,der ihnen immer wieder die Richtung weist

Dieses Zitat von Pirol sagt alles und wenn Du schon gemerkt hast werden es immer wenigere Beiträge seit Pirol immer wieder  sein nievaulose Kommentare hier abgibt zu den Beiträgen von anderen Forumsteilnehmer.Es sind zwar schon Beiträge von Ihm durch euch gelöscht wurden aber leider ohne Wirkung auf Ihn.
Auch haben andere Forumsteilnehmer Ihr Unmut über Pirol hier reingeschrieben ins Forum ohne Konzequenzen und Pirol scheint dies auch nicht zu interessieren.
Wenn nicht schnelllst möglich hier was passiert schläft diese Forum  ein und keiner wird mehr hier sein Problem reinstellen, wenn er weiß das auf sein Beitrag  nur negative Beiträge folgen wie von Pirol.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Pan

Pirol

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 193
Re:Pflichtstunden für Alte und Kranke
« Antwort #40 am: 13. September 2011, 13:27:44 »
Du hast recht Peter es werden immer weniger,Weniger die aus Langeweile im Forum ihre unqualifizierten,fachlich inkompetente Unsinn verbreiten wollen wie du.Das sind auch die die mich weg haben wollen ,das sie weiterhin Hilfe und ratsuchende Teilnehmer verscheißern können.Das ist natürlich klar,das ich solchen Leuten wie dir,Anuk und Konsorten unbequem bin.Gino hat sich ja selbst abgeschossen als Strickliesel,aber als Diskussionspartner mit fachlich relevanten Themen ist er/sie mir trotzdem willkommen.Ich bin auf ihm nicht sauer,ob er nun ein Mann oder eine Frau ist,aber ehrlich muß es sein.Unter dies und das habe ich ein neues Thema(Skypes ) eröffnet.Heute Früh hat sich einer gemeldet der dich kennt und hat mir die Augen geöffnet.Wir haben uns eine ganze Weile über Video unterhalten wie schon oft seit ca.5 Monaten, Habe gar nicht bis heute früh gewusst, das er dich kennt und dich lieber mit den Hacken als wie den Zehen sieht, war aber sehr Lehrreich

Hardy

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 457
Re:Pflichtstunden für Alte und Kranke
« Antwort #41 am: 13. September 2011, 13:28:53 »
Was man als Kind nicht lernt, lernt ... heut auch nicht mehr: Höflichkeit und Respekt gegenüber anderen Menschen. Vergebt ihm, dem Gartenfreund Pirol

(//)

[gelöscht durch Administrator]

Peter, Pan

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 69
Re:Pflichtstunden für Alte und Kranke
« Antwort #42 am: 13. September 2011, 13:52:55 »
Hallo Pirol,
deine Beiträge sind wie ein Märchen, erzähle ruhig weiter solche schönen Märchen. Ich höre gerne sowas. Aber leider sagen deine Beiträge im Schrebergartenforum hier zwei Beispiel dafür,
Pirol   

--------------------------------------------------------------------------------

Zitat:
Zitat von Hanne007 
Hallo Wulle,

das habe ich schon gemacht. Aber die Beiträge stehen trotzdem im Forum. Naja man muß sie ja nicht lesen.
Auch dir einen schönen sonnigen gartentag. Ich will heute Kartoffeln setzen, decke sie aber noch mit Flies ab. Das mögen sie gerne, weil die Temperatur dann gleichbleibender ist.

Hallo Hanne007 was denkst du wo Wulle schon am 2 Tag gelandet ist, er ist das als was er sich selbst darstellt ein Clouwn Der lachende Pirol 

Pirol   

--------------------------------------------------------------------------------

Zitat:
Zitat von Gartenjonnsie 
Hallo Hanne007
Im Prinzip hast Du recht.
Leider liest man die Beiträge aber trotzdem.
Am besten ist es gar keine Antworten mehr zu schreiben.
Also wie Wulle schreibt einfach ignorieren.
Was aber bei der provozierenden Art und Weise nicht so
einfach ist.
Ich hoffe Du hast einen schönen Tag gehabt und Kartoffeln gesetzt.
Ich habe heute meine Steckzwiebeln gesteckt.
Morgen gehe ich mit meiner Familie auch noch mal in den Garten.
(Zum Glück brauche ich erst am Montag, statt Sonntag zur Arbeit fahren)

ist Wahrheit provozierent?? ist traurig das man sich lieber das fachlich unqualifizierte Gesülze von Clouwn anhört und liest der lachende Pirol
Wulle war schon am 2 Tag auf dem Abstellgleis 

das gleiche aus was du hier im Forum abgibst.
Wunderlich. Also liegt es eindeutig an deinem niveaulosen Beiträgen und dein em beleidigendem Verhalten was du gegenüber den Forumsteilnehmer an den Tag legst, das Du immer wieder in den Foren gesperrt  bzw. gemieten wirst.
ich habe dies mal hier reingestellt damit auch andere Forumsteilenehmer sehen das dein Verhalten hier im Forum keine eintags Fliege ist.Du bist überall wo du auftrittst beleidigent gegen andere Forumsteilnehmer. Die anderen Foren haben reagiert und dich des Forum verwiesen, bin gespannt wie lange es noch hier dauern wird aber bestimmt nicht mehr lange.

Mit freundlichen Grüßen

Peter,Pan 

Peter, Pan

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 69
Re:Pflichtstunden für Alte und Kranke
« Antwort #43 am: 13. September 2011, 14:24:44 »
Hallo Pirol,
hier noch ein Zitat als Nachtrag von Dir

Pirol 
Gesperrt


Registriert seit: 30.03.2011
Ort: Fürstenwalde/spree
Beiträge: 47   

--------------------------------------------------------------------------------

Zitat:
Zitat von Kurt 
Gartenhauptverammlung sieht so aus: schön das ihr da seit, versicherung wird um ein euro erhöht, Vorstand bleibt, ein Garten wurde vergeben und dann Fragen. Fande dies echt sinnlos weil für 10 minuten.... Aber wir waren da.

Danke für Eure Unterstützung meiner Meinung und ich werde um genaue aufschlüsselung bitten.

und hoffen wir auf eine schöne Gartensaison mit netten nachbarn

Hallo Kurt hier ist der Pirol

Ich bin für die Vereinsleitung auch ein unangenehmes Mitglied,aber nicht feige sein,immer auf die Zehen treten,sonst macht sich Koruption breit wie in unseren Vorstand 

und uns willst Du einreden das der Vorstand von dir alles weíß und mit Dir gut Freund ist, wers glaubt wird sellig. Du versuchts uns hier doch nur einen Bären aufzubinden, nichts anderes.

MFG
Peter, Pan

Joey

  • Administrator
  • Gartenfreund
  • Beiträge: 129
Re:Pflichtstunden für Alte und Kranke
« Antwort #44 am: 13. September 2011, 15:36:53 »
Ich bin genervt!
Aber mit dieser Gefühlslage stehe ich hier nicht alleine.

Kann denn hier keiner dumme Beiträge einfach mal unkommentiert stehen lassen und so dafür sorgen, daß der Schreiber (die Schreiberin) sich selber diskreditiert?

Muß unbedingt ein unbequemer User gesperrt werden?

Offensichtlich ist es nicht nur Pirol, der andere Meinungen gleich für falsch hält; dies aber anders formuliert. Würdet Ihr Euch so auf der Straße mit Euren Bekannten oder über den Gartenzaun mit dem Nachbarn unterhalten. Ich nicht!

An dieser Stelle werde ich jetzt auch diesen Thread sperren.
Und wenn die gegenseitigen Anschuldigen und Beleidigungen nicht aufhören auch über andere Maßnahmen nachdenken.

Also an dieser Stelle meine Bitten:

1. respektiert auch andere Meinungen.
Keiner von Euch hat die Wahrheit gepachtet. Und Rechtsauffassungen werden in Deutschland immer noch von Richtern und nicht von Forumsteilnehmern in richtig und falsch unterteilt.

2. haltet einen vernünftigen Umgangston bei.
Was hier einige für harte Worte halten, geht über das Normalmaß hinaus. Wenn Ihr im Zweifel sein solltet, wählt die höfliche Variante. Wenn Ihr das nicht könnt, verlaßt das Forum.

3. schweigt auch einfach mal, wenn es keine neue Argumente, sondern nur Polemik gibt.

... und erlaubt mir an dieser Stelle bitte ausnahmsweise selber etwas Polemik

Der Einzige, der hier das letzte Wort hat bin ich!
Aber ich möchte dies nicht jedesmal beweisen müssen :-)

DANKE
Euer Admin

Joey

 

Gartenkalender 2022

Gartenkalender 2022Der Gartenkalender 2022 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den November:
• Winterschnitt bei Johannisbeeren
• Kübelobst winterfest verpacken
• Zieräpfel als Dessert
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den November:
• Kartoffeln richtig lagern
• Letzte Tomaten ernten
• Wintergemüse schützen
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten. Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den November:
• Petunien überwintern
• Rosen für den Winter vorbereiten
• Letzte Rasenmahd
mehr…