Forum

Autor
Thema: Riesige Gartenhütte  (Gelesen 7,321 mal)

jeba

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 1
Riesige Gartenhütte
« am: 03. Juni 2014, 19:24:44 »
 Hallo Zusammen, ich oute mich mal gleich: bin neu hier  ;D

Wir haben eine riesige Gartenhütte auf unserem Grundstück, stand schon beim Kauf des Hauses. Laut Vorbesitzer war es wohl mal eine Doppelgarage (ca. 30qm?), er hat dann noch hier und da was hinzugefügt. Die Hütte ist mit einem Spitzdach, welches mit (glaube) Schiefer gedeckt ist. Es steht auf einem Betonfundament und ist mit entsprechenden Pfosten in darin befestigt. Nun denn, es ist mir einfach viiiieeeeel zu groß. Kann man sowas "halbieren"? Weiß so gar nicht wer das wie und für wieviel machen kann  ??? Tischler? Das Teil wurde mit Baugenhmigung aufgebaut.

Vorab Verzeihung, falls ich hier irgendwie thematisch nicht richtig bin. Dennoch, vielen lieben Dank für Antworten  :D
Grüße jeba.

GrDaumen

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 5
Re: Riesige Gartenhütte
« Antwort #1 am: 23. Oktober 2014, 12:16:03 »
Hallo, ich bin zwar etwas spät, aber vielleicht hast du ja eine E-Mail-Information bei Antworten. Daher:
Die Garage zu halbieren würde auf jeden Fall gehen, nur musst du dafür ein Extra Unternehmen für den Abbruch beauftragen. Was den größten Aufwand schafft, ist das Fundament. Du willst ja sicherlich Grünfläche, d.h. du musst es zurückbauen lassen und danach brauchst du auch noch Erde zum Auffüllen. Mal ganz davon abgesehen, dass du die darauf stehende Garage nicht einfach so halbieren kannst. (Wahrscheinlich bei einem Walmdach) Ich würde da einfach die Nutzung ändern und mir eine Sauna einrichten. Da brauchst du wahrscheinlich auch einen Tischler, aber da kannst du einfach hier vorbei schauen: http://www.haus-xxl.de/tischlerei
Musst bloß deinen Ort eingeben und schon kannst du durchstarten;)

Malve

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 4
Re: Riesige Gartenhütte
« Antwort #2 am: 17. November 2014, 15:00:26 »
Ich glaube, ich würde ein Carport anbauen. Das ist ein offenes System und passt sich noch gut in das Gartenbild ein. Am Carport könnte man Weinreben wachsen lassen, so dass es mit der Natur verschmelzen kann :)

micknick99

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 3
Re: Riesige Gartenhütte
« Antwort #3 am: 07. Dezember 2014, 07:31:49 »
Meier Meinung nach, Sie können viele Gemüse und Blumen anbauen, ganz schön und immer gute Laune bringt.

Carli

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 8
Re: Riesige Gartenhütte
« Antwort #4 am: 12. Dezember 2014, 15:29:49 »
Ein Carport ist meiner Meinung nach eine gute Alternative. ich finde auch, dass ein offener Carport schöner ist als eine Gartenhütte. Da kann man auch mal bei nicht ganz so gutem Wetter mit Heizstrahler drin sitzen.

Jason

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 2
Re: Riesige Gartenhütte
« Antwort #5 am: 19. Oktober 2015, 17:18:43 »
Ich würde ein Carport bevorziehen. Hat viel mehr Vorteile gegenüber einer Gartenhütte!

erleichterung44

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 13
Re: Riesige Gartenhütte
« Antwort #6 am: 18. August 2016, 22:53:04 »
Grüß Dich!

Ich kann dich wirklich sehr gut verstehen, denn ich persönlich bin auch ein großer Fan von solchen Gartenhütten, je größer desto besser. Wir haben uns der Kinder wegen für ein eigenes Spielhaus für die Kinder entschieden.

Sobald diese aber größer sind, soll daraus ein richtig großes, geräumiges Gartenhaus werden, wo eventuell auch mal ein Gast schlafen kann.

Roro

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 10
Re: Riesige Gartenhütte
« Antwort #7 am: 23. August 2016, 09:21:26 »
super thread

prawn

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 7
Re: Riesige Gartenhütte
« Antwort #8 am: 25. August 2016, 16:06:04 »
Sowas kann man sich ja auch easy selbst bauen.

 

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – Saisonkalender Auch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Tiervielfalt in Kleingärten

Tiervielfalt in KleingärtenKleingärten bieten vielen Tierarten einen Lebensraum. Wir geben Ihnen spannende Einblicke in die Welt unserer Gartentiere.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Fallobst konsequent entfernen
• Obstlager vorbereiten
• Erdbeeren kontrollieren
mehr…

Gartenkalender 2023

Gartenkalender 2022Der Gartenkalender 2023 bietet wieder jedem Garten­freund eine Fülle aktueller Informationen zu Obst, Gemüse und Zierpflanzen. Tipps und Tricks rund um den Garten, Praxisratschläge, Neuheiten aus der „grünen“ Branche und traditionserprobtes Gärtnerwissen. Kompakt und verständlich geschrieben von Garten­kennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Jetzt Rhabarber pflanzen
• Kartoffeln einlagern
• Knoblauch stecken
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Pflanzzeit für Stauden und Gehölze
• Zweijährige aussäen
• Dahlien ausputzen 
mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…