hk-pads-oben

Forum

Autor
Thema: Wlan bis in den Garten?  (Gelesen 9,223 mal)

Aldmeri

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 18
Re: Wlan bis in den Garten?
« Antwort #15 am: 02. Oktober 2017, 08:50:16 »
Wie klappt es denn mittlerweile mit dem WLAN im Garten? Welche Methode hat funktioniert? Welcher ist eigentlich Dein Lieblings-Internetsender?

Gruß

Hiseepre

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 7
Re: Wlan bis in den Garten?
« Antwort #16 am: 19. Dezember 2017, 14:54:43 »
Eben. Ich habe gestern erst nach neuen handyverträgen geschaut und das ist schon krass, wie viel Datenvolumen man inzwischen für wenig Geld bekommt. Da kannst du wirklich mit dem Handy nen Hotspot (hier mehr Infos: https://www.handyflash.de/blog/tipps-tricks/smartphone-als-wlan-hotspot/ ) erzeugen oder vielleicht mit einer Bluetoothbox die Musik im Garten hören

janneumann

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 2
Re: Wlan bis in den Garten?
« Antwort #17 am: 07. Juli 2019, 03:00:45 »
Wir haben selber einen sehr großen Garten.  ::) Das WLAN bis in die hinterste Ecke ist wirklich nur mit WiFi-Repeatern möglich.

Ansonsten vielleicht den Mobilfunk-Tarif upgraden..  :D :D ;D

nathandeutlich

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 5
Re: Wlan bis in den Garten?
« Antwort #18 am: 09. März 2022, 10:40:04 »
Ich habe versucht Wlan in meinem Garten zu installieren, aber es hat nie richtig funktioniert. Alle Geräte, die ich zu koppeln versuchte, sagten immer, die Verbindung sei nicht privat. Also habe ich aufgegeben, weil ich nicht will, dass meine Nachbarn sehen, was ich online mache!

WolkenKratzer

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 9
Re: Wlan bis in den Garten?
« Antwort #19 am: 09. März 2022, 16:11:16 »
Wlan wirkt also nicht? Vielleicht musst du dann die wifi-Verbindung ausprobieren? Kabelgebundene Router sind billig, aber sie sind bereits veraltet. Vielleicht hast du deswegen diese probleme. Aber ich bin mir nicht sicher. Ich habe einen Artikel darüber gesehen, warum website nicht sicher trotzdem öffnen und was man tun kann, um sich sicher zu fühlen. Ich bin mir sicher, dass deine Nachbarn nicht an deinen Handlungen interessiert sind, aber für andere Dinge wie Zahlungen musst du natürlich eine private Verbindung haben.

Pegasus

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 16
Re: Wlan bis in den Garten?
« Antwort #20 am: 20. März 2022, 21:42:35 »
Das wird nur mit Repeatern funktionieren oder mit Antennen, da ich jetzt nicht weiß, wie groß der Garten ist und ob er auch direkt ans Haus grenzt, könnte das auch nicht wirklich zur Hilfe beitragen. Aber schau mal selbst auf https://www.vergleich.org/wlan-antenne da hast einige Antennen zur Auswahl, die du an deinen Router machen kannst. Im besten Fall steht der Router an der Seite des Hauses, die direkt in den Garten geht. Als Alternative hilft nur Datenvolumen, was aber bei einem Film auf Netflix, schnell weg sein dürfte. Wenn man Serien aber schauen will, dann kann man sie vorher downloaden. Die Streaminsplattformen Netflix und Co bietet da ja Möglichkeiten an.

Hugoooi

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 3
Re: Wlan bis in den Garten?
« Antwort #21 am: 27. Mai 2022, 14:15:55 »
Ich kann dir mal einige Empfehlungen schicken. Am besten wir tauschen uns direkt aus. Erhältst gleich Nachricht.

 

Online-Seminar am 23.06.2022: Nützlinge im Garten

Nützlinge im GartenViele Schädlinge können Sie mit Hilfe ihrer natür­lichen Gegenspieler in Schach halten. Gartenexpertin Angelika Laumann stellt Ihnen die wichtigsten Nützlinge vor und verrät, wie Sie die wertvollen Helfer in Ihren Garten locken.
mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Pflaumenbäume auslichten 
• Apfelmehltau entfernen 
• Steinobst nicht mehr mit Stickstoff düngen 
mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Mit Rasenschnitt mulchen
• Aufbauschnitt für Ranker
• Kohl ausreichend düngen
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Azaleen nach der Blüte zurückschneiden 
• Lieblingspflanzen durch Stecklinge vermehren 
• Zitruspflanzen umtopfen
mehr…

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen

Kräuter! Gartenspaß und Kochvergnügen Kräuter geben vielen Gerichten erst den richtigen Pfiff, enthalten gesundheitsfördernde Stoffe und tragen mit ihrem Duft zu unserem Wohlbefinden bei. „Gartenspaß und Koch­ver­gnü­gen mit Kräutern“ zeigt Ihnen auf fast 200 Seiten, wie Sie Kräuter sammeln, selbst ziehen, vermehren, ernten und konservieren.

mehr...

 

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für Wildbienen Wenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…