Forum

Autor
Thema: Schimmel und schlechten Geruch im Winter durch Heizen und Lüften bekämpfen.  (Gelesen 3,504 mal)

pcjoker

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 1
Hallo zusammen,

da ich, wie vermutlich die allermeisten, im Winter nicht so oft im Garten bin, kämpfe ich ständig mit Feuchtigkeit und schlechtem Geruch im Gartenhaus. Nun hab ich mich mal auf den einschlägigen Marktplätzen umgesehen und auf Ebay unter "bafa autark" eine Art Solarheizung gefunden, die keinen Netzanschluss braucht, heizt, lüftet und auch noch staatlich gefördert wird. Wenn das Teil so funktioniert wie es soll, wäre dass doch die Lösung meiner Probleme. Kennst sich jemand damit aus? Hat einer Erfahrungen?

boernie53

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 42
Hallo, wie ist der Preis? Ich hatte auch immer andere Ideen. Ich bin aber jetzt fast jeden Tag da. heitze einen kleinen Ofen und lüfte immer gut durch. Wollte nur zu bedenken geben, dass ich nicht glaube, dass deine Heizung staatlich gefördert wird, wenn du das in den Garten baust.
Wenn doch, gib uns Bescheid!

Gruß
boernie53

uwe.kessler

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 5
Ich habe GiebelFenster , die das ganze Jahr offen sind.
Damit auch keine Probleme mit Schimmel duch Feuchtigkeit.

Monikaregen

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 7
Hallo, ich habe Oknoplast Fenster aus Kunststoff. Die Fenster habe ich vor drei Jahren einbauen lassen. Da es sich um PVC Fenster mit Dreifachverglasung handelt, die sehr dicht sind, müssen wir mehrmals täglich lüften. So kann man Feuchtigkeit und Schimmel zu Hause vermeiden. Vergesst nicht, dass die richtige Lüftung bei PVC Fenstern sehr wichtig ist.

Rosa

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 187
"da ich, wie vermutlich die allermeisten, im Winter nicht so oft im Garten bin, kämpfe ich ständig mit Feuchtigkeit und schlechtem Geruch im Gartenhaus."

Wenn du in einem KGV Mitglied bist, frag erst einmal deinen Vorstand, ob du überhaupt eine Solarheizung anbringen darfst, denn du brauchst ja die Panelle auf dem Dach.

Wo tritt denn bei dir die Feuchtigkeit auf? An den Wänden, am Fenster?
Welche Stärke haben überhaupt die Wände deiner Laube?

Je geringer die Stärke der Wand, 3um so eher brauchst du auch nicht über eine Solarheizung nachdenken?

 

Online-Seminar am 24.08.2022: Wasser ist sehr kostbar und ein lebensnotwendiges Gut

WasserHitze und anhaltende Trockenheit machen vielen Pflanzen im Garten arg zu schaffen. Doch was kann ich zu Hause dagegen machen und wie kann ich beim Gärtnern Wasser sparen? Die Antworten auf diese Fragen und viele weitere Tipps be­kom­men Sie in diesem im Vortrag.
mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Wirsing zweifach ernten
• Nicht zu viel entblättern
• Letzte Aussaat für Pflücksalat
mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Erntezeitpunkt bei Sommerbirnen
• Nicht mehr düngen
• Schnitt an Pfirsich
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Sommerblumenpflege
• Pflegeleichter Bodendecker
• Bei Hitze früh gießen
mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…