Forum

Autor
Thema: Gartenbegehung/ fotografieren des gartens  (Gelesen 512 mal)

Manu123

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 1
Gartenbegehung/ fotografieren des gartens
« am: 26. April 2021, 19:53:53 »
Hallo Gartenfreunde!
Ich habe folgendes Anliegen und konnte bis eben nichts erschließendes finden.
Unser Gartenvorstand möchte demnächst in der gesamten Anlage die Gärten begehen um zu schauen, was jeder einzelne Pächter verändern soll. Darunter zählt wie er Bäume zu verschneiden hat, welche sträucher und Pflanzen da sind und ob etwas zu verändern ist an Grundstück/Laube.
Dies alles wollen sie mit Bildern festhalten zum Vergleich im Nachhinein.
Meine Frage dazu ist, ist dies grundlegend erlaubt? Oder nur mit ,,triftigen" Grund wie zum Beispiel müllablagerungen oder so etwas? Ich habe zwar nichts zu verbergen, doch wäre es schön dies zu wissen, denn ich muss ja nicht jedem mein Eigentum preis geben oder?

Karlo

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 12
Re: Gartenbegehung/ fotografieren des gartens
« Antwort #1 am: 06. Juni 2021, 22:14:06 »
Schwierig, das zu beurteilen. Wenn keine Personen sondern nur Gärten auf den Bildern sind, spricht wenig dagegen. aber nur für den Zweck würde ich z.Bsp. den Vorstand nicht auf mein gepachtetes Grundstück lassen. Was die vom Weg aus sehen und dokumentieren - ja, gut. Das wird dann gemacht und gut.
Letzten endes kosten die Veränderungen Zeit und Geld des Pächters. Wenn der Vorstand Langeweile hat, kann er ja ein Laubenfest planen ;-)

 

Online-Seminar am 24.08.2022: Wasser ist sehr kostbar und ein lebensnotwendiges Gut

WasserHitze und anhaltende Trockenheit machen vielen Pflanzen im Garten arg zu schaffen. Doch was kann ich zu Hause dagegen machen und wie kann ich beim Gärtnern Wasser sparen? Die Antworten auf diese Fragen und viele weitere Tipps be­kom­men Sie in diesem im Vortrag.
mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Wirsing zweifach ernten
• Nicht zu viel entblättern
• Letzte Aussaat für Pflücksalat
mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Erntezeitpunkt bei Sommerbirnen
• Nicht mehr düngen
• Schnitt an Pfirsich
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten August

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den August:
• Sommerblumenpflege
• Pflegeleichter Bodendecker
• Bei Hitze früh gießen
mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…