Forum

Umfrage

Wie wird das Thema "Wald- und Parkbäume" in euren Vereinen gehandhabt?

Ausnahmslose Entfernung (z. B. bei Pächterwechsel) wird gefordert
Einzelfallbetrachtung bzw. Ausnahmen
Sonstiges (bitte erläutern)
Wald-/Parkbäume gibt es in unserer Anlage nicht (mehr)

Autor
Thema: Wald-/Parkbäume im Kleingarten  (Gelesen 99 mal)

verbandsfrei

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 68
Wald-/Parkbäume im Kleingarten
« am: 06. September 2021, 19:42:16 »
Liebe Leute,
das Thema "Wald- und Nadelbäume im Kleingarten" geistert immer mal wieder durch die Medien, weil die Forderung nach ausnahmsloser Entfernung solcher Anpflanzungen streitanfällig ist. Ich möchte bitte keine Diskussion zum Thema, auch keine Kommentare, dass solche Anpflanzungen die Gemeinnützigkeit gefährden würden oder dass die Entfernungspflicht in der Satzung bzw. einer Ordnung oder gar im BKleingG 😜 drin stehen würde. Ich möchte schlicht einsammeln, wie das in euren Vereinen gehandhabt wird.
Wird die Entfernung ohne Ausnahme gefordert?
Gibt es doch Ausnahmen oder vielleicht Einzelfallprüfungen?
Zu welchem Zeitpunkt wird die Entfernung durchgesetzt? Zum Pächterwechsel oder vielleicht auch bei laufenden Verträgen?
Besonders interessant wären Rückmeldungen aus dem Stadtgebiet Leipzig. Warum? Hier in Leipzig kommt vielleicht Bewegung in die Sache 😉 (mehr, wenn es spruchreif ist). Die Leipziger würden mir helfen, indem sie "Leipzig" kommentieren und dazuschreiben, wie es dort gehandhabt wird und ob der Verein zum Stadt- oder Kreisverband Leipzig gehört.
Im Voraus vielen Dank für eure Zeit!

diabel

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 31
Re: Wald-/Parkbäume im Kleingarten
« Antwort #1 am: 13. September 2021, 22:39:28 »
Wald- und Parkbäume gehören nicht in den Kleingarten.

Stell dir vor, dein Nachbar hat eine 20 Meter hochgewachsene Tanne  und die beschattet dir den ganzen Nachmittag deinen Garten.

verbandsfrei

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 68
Re: Wald-/Parkbäume im Kleingarten
« Antwort #2 am: 15. September 2021, 09:55:48 »
Ja, danke für die Wiedergabe der hinlänglich bekannten, ultrakonservativen Haltung zu Wald- und Parkbäumen. Scheinbar hast du meinen Beitrag nicht gelesen: vorliegend geht es nicht um eine Diskussion zum Thema.

Und stell' dir vor: es soll auch Wald-/Parkbäume geben, die nicht 20 Meter hoch sind und den Nachbarn überhaupt nicht stören.

Rosa

  • Gartenfreund
  • Beiträge: 126
Re: Wald-/Parkbäume im Kleingarten
« Antwort #3 am: 16. September 2021, 00:46:07 »
#verbandsfrei, ich denke diabel wollte dir damit sagen, dass es in seiner Anlage Park-/Waldbäume rigoros entfernt werden müssen, wenn sie vorhanden sind.
Es wäre gut, wenn man ein wenig freundlicher wäre.

Außerdem, kann man bei deiner Umfrage nicht mehrere Punkte ankreuzen.

 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Anzeige:
Bosch
Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Steckhölzer sind reif
• Tafeltrauben richtig ernten
• Fruchtige Hagebutten
mehr…

Gartenkalender 2022

Gartenkalender 2022 Der Gartenkalender 2022 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Kerbel aussäen
• Madenfreie Radieschen
• Spinnmilben an Gurken
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten. Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Zwiebelblumen zügig einpflanzen
• Mehltau entfernen
• Pflanzzeit für Clematis
mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für Wildbienen Wenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…