Gekräuselte Blätter bei Pflaume und Mirabelle

Begonnen von Adi, 02. Juni 2001, 19:48:00

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Adi

Hallo,
bei meinem Plaumen- und Mirabellenbaum haben sich alle frischeren Triebe gekräuselt und werden zum Teil auch schon rot. Es sind direkt keine Blattläuse erkennbar. In einem eingerollten Blatt war eine Made aber ansonsten sieht man in den anderen  Blättern nichts. Wer weiß, um was es sich handelt und wie ich es bekämpfen kann. P.S. Unter den Bäumen befindet sich ein Teich, somit entfallen schon mal "härtere" Chemikalien. Wer weiß sonst einen Rat? Danke!!

Paula

Hallo Adi, ich wollte gerade die gleiche Frage stellen, da stieß ich auf Deine. Ich möchte mich Deiner Frage anschließen. Meiner (noch jungen) Hauszwetschge geht es genauso. Lästlinge kann ich an ihr nicht entdecken. Soll man die gekräuselten Triebspitzen rausschneiden wie bei Monilia? Wer weiß Rat?  Paula

Alain Hamm

Hallo Adi und Paula !

Die Kleine Pflaumblattlaus ? brauch ein Bild.
Die Kleine Pflaumblattlaus erreicht eine Körperlänge von nur ca. 1,5 mmm, ist grünlichgefärbt und zeichnet sich durch kurze Fühler und Hinterleibsröhrchen aus.
Geflügelte Blattläuse besorgen bei dieser wirkswechselnden Art das Überwandern auf versciedene Sommerwirte.
Die Rückwanderung auf die Winterwirte erfolgt wiederum durch geflügelte Blattlause.
Ja, die Triebspitzen rausschneiden.

mfg

___
Alain

Adi

Hallo Paula,
Also, ich hatte jetzt dieses Jahr doch ganz ordentlich Pflaumen trotz dieser gekräuselten Blätter. (Mirabellen nicht so besonders) Allerdings habe ich jetzt nochmals eine Frage ins Forum gestellt, ob man jetzt was im Herbst machen muß, um nächstes Jahr die gekräuselten Blätter etc. zu verhindern (Leimringe?).
Mal schauen, ob jmd. antwortet. Gruß Adi

Online-Seminar am 18.06.2024

Wassermanagement im Kleingarten

Gießwasser wird im Sommer immer rarer, denn Trockenperioden nehmen zu. Tanja Matschinsky erläutert die Grundlegendes zum Gießen im Klimawandel, stellt Bewässerungsarten vor und gibt Tipps zum Wassersparen im Garten.

Mehr Informationen 

Anzeige:
Ballistol Universalöl
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...