Kalkstickstoff zum Rasendüngen?

Begonnen von Jürgen, 13. Juli 2002, 10:21:00

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Jürgen

Ich habe in Erinnerung gehabt das mein Vater früher sein Rasen mit Kalkstickstoff gedüngt hat, das wollte ich jetzt auch mal testen... meinen Vater konnte ich leider nicht mehr fragen da er leider schon verstorben ist! In diversen Gartenmärkten und Raifeisenmärkten trifft man auch nur auf  Beratung die auf den Verkauf von "hochpreisigen" Produkten spezielisiert sind. Nun habe ich Kalkstickstoff gekauft und auf den Rasen aufgebracht...ohne aber genau zu wissen in welcher Dosierung  es nicht schädlich ist. Nun ist passiert was passieren mußte! Es war natürlich zu viel (das sagt mir jedenfalls der zu 70% verbrannte Rasen). Nun benötige ich dringend Hilfe was ich tun kann!! Woran ich gedacht habe ist: Den Rasen sehr kurz schneiden danach vertikutieren, evtl. nachsähen...? Ist das ein richtiger Ansatz oder kann mir in dieser Situation jemand einen schnell umsetzbaren Tip geben?

Eckhard

Hallo Jürgen,<br />
Kalkstickstoff ist ein guter Dünger, er wird bei der Umwandlung dazu in der 2. Phase sehr giftig und zerstört viel. Aber wenn Du einen robusten Rasen hast ( keinen Zierrasen ) dann wird er sich wieder erholen, es sei denn Du hast mit einer Schaufel gestreut. Du musst die 6 Phasen der Umwandlung abwarten, dann wirds schon wieder. Denn die Wurzeln nehmen kaum Schaden. Allerdings würde ich niemals Kalkstickstoff als Rasendünger einsetzen. Rasen braucht einen höheren Stickstoffanteil ( ca. 18-20% ) !!<br />
Gruß eckhard

Reinhard

Kalkstickstoff in in der Richtigen Menge hilft auch gegen Unkraut ist aber sehr vorsichtig zu dosieren.

Online-Seminar am 19.03.2024

Tomaten selbst anbauen

Die Vielfalt an Formen, Farben und Geschmacksnuancen der Tomate ist fast grenzenlos. Mit den praxiserprobten Tipps von Dr. Helga Buchter-Weisbrodt können Sie bis weit in den Herbst hinein aromatische Tomaten ernten. Sie informiert über Sorten, Aussaat, Anzucht, Pflanzung und Pflege. Hinweise zum Ernten, Konservieren und den Inhaltsstoffen runden den Vortrag ab.

Mehr Informationen 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – Saisonkalender Auch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...