Kent & Stowe
 

kirschbaum und ernte

Begonnen von guido, 15. Juni 2005, 14:17:00

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

guido

wir haben seit 3-4 jahren 2 kirschbäume und warten nun jedes jahr auf einen,wenigstens kleinen, ertrag. aber nie wurde was draus. letztes jahr war alles schwarz von blattläusen und in diesem jahr sieht es so aus als würden die früchte alle abfallen. die bäume waren voll und nun sieht es aus als würden die früchte vertrocknen, sie sind total schrumpelig. wir wissen uns keinen rat mehr. vielleicht kann uns hier jemand helfen.

Gartenprofi

Was für Kirschen, süß/sauer/Sorte.
Was für Boden, leicht (Sand), Mittel (sandig lehmig), schwer (Lehm oder Ton.
Busch, Halb- oder Hochstamm???????
Erst einmal alles Fragen die zur Beurteilung wichtig sind.
Gartenprofi

guido

also es sind süßkirschen an einem hochstamm in schwerem boden. das sind so die sachen die ich noch sagen kann.

Gartenprofi

Werter Gartenfreund Guido !
Dann müssen Sie noch Geduld haben. Hochstämme brauchen etliche Jahre bis sie das erste mal fruchten.
Gartenprofi

Guido

habe ich das dann so richtig verstanden, dass es noch dauert mit einer ernte, obwohl ja jetzt schon früchte am baum sind?

brigitte

ichhabe das selbe Problem,ganz viele Ästchen, die im Frühjahr voller Blüten waren, sind vertrocknet und braun und ohne Früchte.
Bin neugierig, ob jemand ein Mittel gegen diese Kirschbaumkrankheit weiß.
Brigitte

Sabine Korneli

Ich habe auch eine Frage zu einem Kirschbaum:
Unser Süsskirschenbaum ist 2 Jahre alt, steht auf einem leichten Boden und hat folgendes Problem: Er ist in diesem jahr stark gewachsen, aber jetzt werden die Blätter braun und fallen ab. Woran kann das ligen? Wir haben die Blätter nach Schädlingen abesucht aber keinen gefunden.
Danke für Ihre Antwort

Sabine Korneli

Ich habe auch eine Frage zu einem Kirschbaum:
Unser Süsskirschenbaum ist 2 Jahre alt, steht auf einem leichten Boden und hat folgendes Problem: Er ist in diesem jahr stark gewachsen, aber jetzt werden die Blätter braun und fallen ab. Woran kann das ligen? Wir haben die Blätter nach Schädlingen abesucht aber keinen gefunden.
Danke für Ihre Antwort
Sabine

Gartenprofi

Werte Gartenfreundin !
Krankheitsbedingt kommen 3 Krankheiten in Frage. 1. Monilia Spitzendürre, 2. Blattbräune - bei denen bleiben aber die Blätter länger am Zweig hängen; z.T. über Winter. 3. Sprühfleckenkrankheit. Hier bilden sich ab M.Mai auf den Blättern schwarze Flecke und auf der Blattunterseite ein grauer, durch die Blattadern begrenzter Pilzrasen. Ab Juli werden die Blätter gelb, dann braun, aber immer noch mit sichtbaren schwarzen Flecken, Ab August fallen sie dann ab. In Weinbaugegenden kann sich natürlich alles etwas verfrühen
Die Infektion beginnt von abgefallenen Laub mit ende der Blüte. Deshalb muß eine Behandlung auch mit der abgehenden Blüte beginnen und bis mindestens Mitte Juni fortgeführt werden. Bisher war Antracol WG- Bayer zugelassen, im nächsten Jahr in einem guten Gartenfachmarkt fragen.
Sollte Ihr Schadbild nicht auf die obige Beschreibung zutreffen, so sollten Sie eine Pflanzenprobe an Ihr zuständiges Pflanzenschutzamt einsenden - Adresse beim Umwelt- oder Gartenamt des Ortes erfragen.
Weiterhin kann auch ein Kalimangel vorliegen. Lassen sie bei leichten Böden unbedingt alle 3 Jahre Ihren Boden untersuchen. Ansonsten Obst und Beeren stets mit eine kalibetonten Dünger (z.B. Azet Beeren- oder Tomatendünger) düngen. Das Verhältnis sollte etwa bei 1:0,5-1,5 (N,P,K) liegen.
Gartenprofi

Gartenprofi

Hallo Gartenfreundin Brigitte !
Bitte etwas mehr beschreiben. Süß- oder Sauerkirsche. Was ist vertrocknet - Blüten, Blätter, sind auch noch grüne Blätter dran?????
Gartenpofi

Sabine Korneli

Vielen Dank für die Hinweise, wir werden das weiter beobachten und es mit dem empfohlenen Mittel versuchen.

Sabine Korneli

Angelika

Hallo Lieber Gartenprofi, wir haben einen 2-jährigen süßen Kirschbaum, dieser hat sogar ganze 2 Kirschen dieses Jahr abgegeben. Leider kräuseln sich die Blätter und teilweise fallen die grünen Blätter ab. Was kann das sein, was kann man dagegen tun? Vielen Dank im voraus.

Corinna

Hallo, unser Süßkirschbaum ist ein Halbhochstamm und ca 5 Jahre alt. Im Frühjahr hatte er viele Blüten und danach Ansätze für Kirschen. Leider sind die Blätter total zerfressen und in jedem Astendeblatt hat sich eine Raupe eingenistet. Jetzt sollten die Früchte eigentlich dick, rot  und saftig werden. Leider fallen die eher trockenen Früchte samt Stil ab... Was kann ich tun? Vor 2 Jahren hatten wir eine kleine Ernte. Letztes Jahr gab es nach einer tollen Blüte keine einzige Frucht. Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Stegemann

Hallo,

haben einen ca. 15 Jahre alten Kirschbaum ,der jedes Jahr ordendlich Kirschen trägt. Leider verfaulen jedes Jahr viele Kirschen schon am Baum ohne richtig reif zu werden. Dieses Jahr
ist im Prinzip die ganze Ernte hin. Wir sind ratlos!

maria theresia moser

Hallo Ihre Lieben,

Frage: Unser Kirschbaum bildet immer viele Blüten und Früchte, die meisten Früchte fallen aber grün und vertrocknet nach weningen Wochen ab.

Was machen wir falsch? Ist das eine Krankheit oder Pilz oder so etwas?

Danke, Fam. Moser

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli.
mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...