überall Spinnmilben - was tun?

Begonnen von Stephanie Moll, 04. August 2006, 14:22:00

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Stephanie Moll

Hallo auch,
schon im letzten Sommer hatte ich in der Wohnung Spinnmilben, aber nur im Wohnzimmer, die Blumen im Arbeistzimmer sind gesund! Jede Blume, die ich mir auf dem Markt im Topf kaufe, bekommt diese Milben...
Sogar mein 2 Meter grosser Bananenbaum ist mir im letzten Winter eingegangen - Spinnmilben an den Blättern!
Ausserdem habe ich einen ein einmalig grossen Balkon, der steht absolut voll, alles gruen dort, wenn sich nicht die Spinnmilben immer weiter ausbreiten würden, im Fruehjahr waren sie an den Rosen, dann am Stachelbeerstrauch der dort auch im Kübel steht, der Schmetterlingsflieder ist befallen, dann auch meine 4 Clematis sind befalen und die Blätter werden braun... die Tomaten sind seit 4 Wochen auch befallen, also kurz gesagt, alles ist auf dem Balkon befallen und sieht wirklich nicht mehr gut aus - was kann ich nur machen?
Vor 8 Wochen habe ich mir eine superteure Spraydose gekauft (Zierpflanzenspray gegen Schaedlingen von Bayer) fuer alle moeglichen Schaedlinge, auch Spinnmilben: keine Wirkung!
Jetzt habe ich vor 3 Wochen eine superteure Spruehflasche gekauft (Spinnmilben Spray von Bayer), die gezielt gegen Spinnmilben hilft, wenig Wirkung!
Nun habe ich das Aloe Vera Emergency Spray mit Niem-Extrakt von LR bestellt, auch wenig Wirkung, es wird zwar besser, aber nicht alle sind weg und die Tomaten sehen immer schlimmer aus...
Was kann ich nur tun?
Gibts da keine natuerlichen Mittel fuer meinen Balkon, dass ich meine Tomaten dann auch noch essen kann nach der Behandlung?
Besten Dank fuer Hilfe im Voraus

Stephanie Moll

Online-Seminar am 18.06.2024

Wassermanagement im Kleingarten

Gießwasser wird im Sommer immer rarer, denn Trockenperioden nehmen zu. Tanja Matschinsky erläutert die Grundlegendes zum Gießen im Klimawandel, stellt Bewässerungsarten vor und gibt Tipps zum Wassersparen im Garten.

Mehr Informationen 

Anzeige:
Ballistol Universalöl
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...