Widerspruchsfrist

Begonnen von lutz, 30. März 2009, 19:07:00

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

lutz

Hallo Gartenfreunde

Wie bereits andernorts beschrieben hatte ich gegen die Jahresrechnung Widerspruch eingelegt.

Zuvor die "Problematik" hier schon mit euch besprochen, aber die Rechnung auch meinen Steuerberater (selbst in einem KGV in der Revisionskommision) zur Prüfung vorgelegt und auch sonst noch einige Quellen angezapft. Dauerte seine Zeit da mein Steuerberater flugs noch mal 14 Tage Skiurlaub eingelegt hatte.

Auf der Rechnung ist eine Widerspruchsfrist von 4 Wochen angegeben. Unmöglich, alle Posten in dieser Zeit zu überprüfen.
Nach BGB § 556 ist bei Betriebskostenabrechnungen eine Widerspruchsfrist von 12 Monaten ab Eingang beim Mieter/Pächter von diesem einzuhalten. Sollte doch analog auch für die Kleingärtner gelten (immerhin hat sich der Gesetzgeber was bei dieser Festlegung gedacht).
 
Oder was denkt ihr?
Wie haltet ihr es mit der Widerspruchsfrist?

4 Wochen = (fast) kein Widerspruch?
12 Monate = eventuell Korrekturen = Aufwand?

Mit Grüßen aus Dresden

Lutz

Re(e)Bell

Ich wüßte nicht, dass solch eine Widerspruchsfrist gesetzlich verankert ist. Wenn sie auch nicht vertraglich vereinbart ist, wäre sie einseietig festgelegt und lediglich als "Bitte" zu verstehen.

Allerdings würde ich vorschlagen "vorsorglich" einfach Widerspruch zu erheben mit dem Hinweis: Begründung folgt nach weitere Prüfung.

Tom

Hallo Lutz!
Schäbig von dir. Gartenfreunde sollten zusammenhalten und nicht gegeneinander arbeiten. Fehler passieren jedem,ist doch menschlich. Wir geben unsere Jahresrechnung zur Vollversammlung aus, da kann jeder gleich ankommen wenn er Fehler entdeckt. Die Gartenfreunde, die ihre Rechnung per Post bekommen, rufen an und geben Fehler an, der dann gleich behoben wird.
Wir leben ein Miteinander, vielleicht haben wir deshalb kaum Lehrstand?
Die Gartenfreunde sollen sich erholen und mit ihren Kindern spielen.
Ist es wirklich so schlimm bei euch? Dann such dir doch einen anderen Garten.

lutz

DAS
lass ich hier mal ganz bewusst unkommentiert stehen (sonst höre ich als nächstes noch: "Geh doch nach drüben!")

Lutz

Online-Seminar am 18.06.2024

Wassermanagement im Kleingarten

Gießwasser wird im Sommer immer rarer, denn Trockenperioden nehmen zu. Tanja Matschinsky erläutert die Grundlegendes zum Gießen im Klimawandel, stellt Bewässerungsarten vor und gibt Tipps zum Wassersparen im Garten.

Mehr Informationen 

Anzeige:
Ballistol Universalöl
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...