Muffiger Geruch im neu gekauften Schrebergarten

Begonnen von Jacqueline Sakaschewski, 20. Januar 2010, 19:30:00

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Jacqueline Sakaschewski

Guten Tag und ich hoffe sie können mir helfen. Also wir haben uns im September 09 einen Schrebergarten gekauft. Dieser ist schon cirka 30 Jahre alt und die ehemaligen Eigentümer waren sehr selten da,krankheitsbedingt. Nun ist mein Problem dieser Schrebergarten riecht sehr muffig und ich bekomme diesen Geruch einfach nicht raus. Die ehemaligen Besitzer haben auch noch ein paar alte Möbel drinne gelassen,die beim öffnen genauso unangenehm riechen. Ich weiß mir echt schon keinen Rat mehr was ich da machen kann. Die Wände sind auch nicht feucht oder so. Unter diesen umständen können wir da ja auch nicht schlafen,denn alles was wir an Kleideung oder so mit dahinnehmen,stinkt direkt danach.Alles was man anfaßt stinkt.

Bitte ich brauche dringend einen Rat.

Birgit

Hallo Jacqeline!
Dein Problem hatten wir auch. Wir haben sehr gut gelüftet, hat nichts genützt. Alle alten Möbel flogen deshalb auf den Sperrmüll. Viele Jahre brauchten wir und machten alles neu, Stück für Stück, Fußboden (mit Dachpappe isoliert+ Beton), neues Dach, neue Fenster, Wände verputzt nachdem außen rundum ausgeschachtet und mit Kaltanstrich und Styropor isoliert wurde. Es dauerte Jahre, da wir keine Millionäre waren und immer noch nicht sind (sind halt zu ehrlich, schitt).Heute riecht die Laube nicht mehr muffig.
Nicht heut nicht morgen, immer nach und nach, so bekommt ihr die leckeren Modergerüche raus. Es lohnt sich.
Spruch meiner Oma: Nur durch Arbeit früh und spät wird das Werk geraten. Der Neid sieht nur das Blumenbeet, und nicht den Spaten.
Viele wollen den Garten perfekt fertig. Das wir alle viel Geld, Liebe und Zeit investierten das sehen leider viele nicht.
Frohes schaffen wünscht Birgit

Chris

Nur kurz, aber vielleicht wichtig:

In den meisten Fällen, wars auch der Fußboden, der von unten wegrottet, weil vielleicht PVC-Boden draufliegt oder schlecht von außen belüftet wird. Ist es Holzfußboden? oder sogar Spanholz?  L.G. von chris

Online-Seminar am 18.06.2024

Wassermanagement im Kleingarten

Gießwasser wird im Sommer immer rarer, denn Trockenperioden nehmen zu. Tanja Matschinsky erläutert die Grundlegendes zum Gießen im Klimawandel, stellt Bewässerungsarten vor und gibt Tipps zum Wassersparen im Garten.

Mehr Informationen 

Anzeige:
Ballistol Universalöl
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...