Zahlungsverzug Pachtgebühren

Begonnen von acwoldt, 02. Dezember 2010, 16:02:22

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

acwoldt

Hallo Gartenfreunde,

wie haltet Ihr das bei Zahlungsverzug oder renitenten Gartenfreunden die alle Mahnschreiben ignirieren.
Geht der Vorstand dann zum Anwalt oder wird ein Inkassobüro beauftragt?

Hintergrund: Bin seit kurzem neuer Vorsitzender und wir haben städig Ärger mit der bezahlerei.

Euer neues Mitglied
acwoldt

Hans

Hallo acwoldt,

1. Zahlungserinnerung mit erneuter Terminstellung
2. wenn dann noch  keine Zahlung, dann Mahnung mit beweisbarer Zustellung,      erneuter Terminstellung und Androhung der fristlosen Kündigung nach Satzung
3. bei 2 Monaten Verzug Kündigung
   aber Achtung: so verfahren wie es in der Satzung steht, damit Ihr nicht vor Gericht schlechte Karten habt.
Vorbeugend Aufklärung in der Mitgliederversammlung.
Viel Erfolg wünscht

Hans

Hans

..und dann habe ich noch vergessen, Dir Erfolg bei Deiner verantwortungsvollen Tätigkeit zu wünschen.
Beginne damit, Disziplin durchzusetzen, indem Du die Mitglieder über die gesetzlichen Grundlagen unserer Kleingartenbewegung aufklärst. Sie müssen begreifen, dass die manchmal ungeliebten Vorschriften nur zu Ihrem Vorteil sind (Pachtpreise, Kündigungsschutz etc), dass es Deine Aufgabe ist, die Gesetze im Interesse der Gemeinschaft durchzusetzen und dass Du dazu ihre Hilfe brauchst.
Denke stets daran, und lass es auch die Mitglieder wissen: Du bist für die Mitglieder da und nicht umgekehrt.
Irgendwann stellt sich dann auch die Anerkennung und bei Dir die Freude über das Erreichte ein.

Hans

acwoldt

Hallo Hans,

danke für die schnellen Antworten.

Einen schönen Nikolaus
wünscht allen
acwoldt

Online-Seminar am 18.06.2024

Wassermanagement im Kleingarten

Gießwasser wird im Sommer immer rarer, denn Trockenperioden nehmen zu. Tanja Matschinsky erläutert die Grundlegendes zum Gießen im Klimawandel, stellt Bewässerungsarten vor und gibt Tipps zum Wassersparen im Garten.

Mehr Informationen 

Anzeige:
Floragard
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai.
mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...