Entsorgung der Chemietoilette

Begonnen von Tapsi, 26. Dezember 2011, 16:46:10

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Tapsi

Frohe Weihnachten allen Gartenfreunden!

Wir sind ein Kleingartenverein im Sauerland mit ca. 50 Mitgliedern.
Uns steht eine Toilettenanlage mit separater Einzeltoilette und Entsorgungsanlage für die Chemietoiletten zur Verfügung.
Seit Ende November ist die gesamte Anlage einschliesslich Entsorgung
geschlossen mit dem Hinweis Leitungsschaden.
Die Mitglieder wurden nur durch Aushang hierrüber informiert.
Es besteht jetzt keine Möglichkeit eine Toilette aufzusuchen bzw. die
Chemietoilette zu entsorgen.
Ich finde es ist ein echtes Problem, wohin mit der Chemietoilette?
Kompost? Natur oder?
Was würdet Ihr tun oder raten? ich bin gespannt auf Eure Meinung.

Viele Grüße
Tapsi

Hardy

Hallo,
erkundige Dich mal bei der Gemeinde, ob in Deinem Ort oder in der Nähe eine Entsorgungsstation vorhanden ist. Auf Campingplätzen oder größeren Bushaltestellen (Reisebusse) gibt es die ja auch. Unter http://www.womo4u.de hast Du auch eine 25 Seiten lange Liste aus Germany dieser VE-Stationen.
Guten Rutsch ;)

Tapsi

Hallo Gartenfreunde,
ich wünsche allen ein frohes und gesundes 2012.


Hallo Hardy,
vielen Dank für Deine Antwort. Ich finde Deinen Vorschlag toll aber leider für
viele ältere nicht praktikabel da sie kein Auto haben.
Es geht auch darum, dass seit über 6 Wochen die gesamte Toilettenanlage nicht
genutzt werden kann. Einige Gärtner besitzen überhaupt keine Chemietoilette.
Weitere Infos über den Schaden wurden vom Vorstand bisher nicht erteilt. Mich wundert das dieses Thema so wenig Kleingärtner interessiert. Denn müssen muß ja mal jeder! ;)

viele Grüße
Tapsi

Hardy

Hallo Tapsi,
in vielen KGA nach BKLG gibt es jedenfalls - nicht offiziell - die Genehmigung Chemietoiletten aufzustellen. Daher kann ich mir das "Weniginteresse" im Forum nur erklären oder ist es nur wegen der Winterzeit? Und in Deinem Fall muss man einfach den Vorstand fragen bis wann der Schaden beseitigt wird oder es ist eine Geldfrage. Auch dann muss der Vorstand aktiv werden und nicht bis zum St. Nimmerleinstag warten.
Andererseits könnten sich ja die Nichtautobesitzer eigenverantwortlich verständigen und dazu mit einer Firma den Abtransport der Fäkalien organisieren. Selbst ist der Mann, falls der Vorstand den Winterschlaf hält!  >:(
Hardy aus Sachsen

gino

hallo, Tapsi, ich denke auch, dass es am Winter liegt, dass du so wenige Antworten bekommst.
Nebenbei: in unserer Anlage haben fast alle Gartenbesitzer eigene Gruben
(abgeschlossen= dicht), die einmal im Jahr gesammelt entleert werden. Das organisieren immer einige Gartenfreunde gemeinsam, da wirds viel billiger.
gino 

Online-Seminar am 18.06.2024

Wassermanagement im Kleingarten

Gießwasser wird im Sommer immer rarer, denn Trockenperioden nehmen zu. Tanja Matschinsky erläutert die Grundlegendes zum Gießen im Klimawandel, stellt Bewässerungsarten vor und gibt Tipps zum Wassersparen im Garten.

Mehr Informationen 

Anzeige:
Ballistol Universalöl
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...