Hilfe für den Garten erlaubt?

Begonnen von ibizaFR, 28. Januar 2015, 10:15:24

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

ibizaFR

Hallo,

es kann sein das ich jetzt für viele hier eine total doofe Frage stelle, aber ich habe das ganze Internet abgesucht und bisher nichts gefunden, da diese Frage, so scheint es jedenfalls, bisher irgendwie niemand gestellt hat.

Entweder weil es selbstverständlich ist und ich mir wieder zu viele Gedanken mache, oder weil es tatsächlich nicht erlaubt ist.

Meine Lebensgefährtin und ich sind kürzlich vom Land in die Stadt gezogen. Dafür hatten wir viele Gründe und bereuen es auch absolut nicht.
Dennoch überlegen wir uns gerade, einen eigenen kleinen Garten zuzulegen.

Jetzt sind wir beide blutige Anfänger, haben mit den ersten Leuten gesprochen und uns die ersten Parzellen angeschaut. Jetzt ist die Situation so, dass wir natürlich wussten das so ein Garten Arbeit bedeutet. Allerdings muss ich schon auch sagen, dass wir aktuell aufgrund der ganzen Auflagen und Vorschriften fast schon etwas eingeschüchtert sind.

Wir sind beide berufstätig und stellen uns nun folgende Frage:

- Angenommen wir legen uns jetzt so einen Garten zu, schaffen es aber zeitlich nicht alle Arbeiten (vor allem die Arbeiten im Beet) zu bewerkstelligen. Da wir aber generell sehr ordentliche Leute sind, uns an die Regeln halten, die Auflagen erfüllen sowie unseren Garten in Schuss halten möchten, wäre es erlaubt Hilfe in Form eines Gärtners für den Garten zu beanspruchen, wenn man es sich finanziell leisten könnte?

Ist irgendwie eine blöde Frage, bei der ich mir einerseits denke, solange ich den Garten in Schuss halte kann es allen anderen egal sein, wie. Auf der anderen Seite sind wir aktuell aufgrund der ganzen Vorschriften etwas verunsichert, und mich würde es nicht wundern wenn es heißt: "Nein, dass ist nicht erlaubt, sonst könnte sich ja jeder x-beliebige einen Garten nehmen, sich einen Gärtner suchen, diesen für die Arbeit bezahlen und sich ansonsten im eigenen Garten einen faulen Lenz machen."

Online-Seminar am 18.06.2024

Wassermanagement im Kleingarten

Gießwasser wird im Sommer immer rarer, denn Trockenperioden nehmen zu. Tanja Matschinsky erläutert die Grundlegendes zum Gießen im Klimawandel, stellt Bewässerungsarten vor und gibt Tipps zum Wassersparen im Garten.

Mehr Informationen 

Anzeige:
Ballistol Universalöl
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...