Hängematten?

Begonnen von ZehnWaende, 10. Januar 2016, 20:55:11

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

MelissaPaul

Hängematten im Garten? Nicht in Deutschland.  ;D

Das ständige ab- und anklemmen nimmt mir etwas den Gemütlichkeitsfaktor, will mich direkt reinwerfen, nicht erst alles aufbauen müssen. Bei den Regentagen hierzulande leider nicht so wirklich möglich für meine Zwecke..

Nurreacuot

Also wir haben uns zu der Hängematte noch ein Gestell gekauft. Das hatte zwar knapp über 100 Euro gekostet ober ohne könnten wir gar keine Hängematte nutzen ... Die Bäume sind einfach zu weit auseinander. Ich muss allerdings auch zugeben, dass so ein wenig Charm verloren geht

herbertha

Eine Hängematte steht auch auf meiner Liste ganz weit oben!

Himmelblau

So ein Gestell ist zwar praktisch aber irgendwie stört das die Optik  ;)

GartenRich

Zitat von: Himmelblau am 24. März 2017, 08:44:10
So ein Gestell ist zwar praktisch aber irgendwie stört das die Optik  ;)
Finde ich jetzt nicht, habe aber trotzdem eine ohne Gestell. Der Grund dafür war aber ein rein finanzieller, denn mit Gestell zahlt man das Doppelte bzw. das Dreifache. Jeder muss selbst wissen, ob er/sie so viel ausgeben möchte.

Ich bin jedenfalls mit meiner sehr zufrieden. Leider ist es derzeit immer noch viel zu kühl, um im Garten zu faulenzen. Um welche es sich genau handelt, müsste ich nachschauen.

Es handelt sich um eine Paradiso Silver, die ich beim haengemattenshop.com gekauft habe.

grünerdaumen__

Wir sind riesige Hängemattenfans. Ich würde auf jeden Fall darauf achten, nicht die billigsten Seile zu kaufen, wir sind nämlich schonmal mächtig auf den Hintern gefallen, weil die Seile gerisssen sind...

Sophia24

Da brauch ich garnicht lange zu überlegen :D Ich finde Hängematten klasse!!
Würde mir sofort eine holen wenn es der Platz erlauben würde.
Für den Drinnenbereich sind sie jedoch eher ungeeignet. Der Platzanspruch wäre einfach zu hoch. Aber zum Ausspannen im Draußenbereich ist eine Hängematte doch einfach super.

Habe vor einigen Tagen eine Hübsche bei Purple & Green erspähen können :)
Leider fehlt mir bislang der Platz für die Nutzung eines größeren Gartengeländes :(


#edit: linkt entfernt

Lucianne75

Hi!

Den Bäumen macht das normalerweise nichts aus, diese müssen nur stark genug sein, dass sie das Gewicht halten können. Und wenn du genug Platz in deinem Garten hast, sollte deinem Vorhaben nichts im Wege stehen.

Liebe Grüße

Online-Seminar am 19.03.2024

Tomaten selbst anbauen

Die Vielfalt an Formen, Farben und Geschmacksnuancen der Tomate ist fast grenzenlos. Mit den praxiserprobten Tipps von Dr. Helga Buchter-Weisbrodt können Sie bis weit in den Herbst hinein aromatische Tomaten ernten. Sie informiert über Sorten, Aussaat, Anzucht, Pflanzung und Pflege. Hinweise zum Ernten, Konservieren und den Inhaltsstoffen runden den Vortrag ab.

Mehr Informationen 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Online-Seminar am 26.03.2024

Kartoffeln und Süßkartoffeln anbauen

Beide Knollen gehören zu den weltweit wichtigsten Nahrungspflanzen. Unser Referent Thomas Jaksch erklärt was die „traditionelle“ und die „neue“ Knolle gemeinsam haben und was sie unterscheidet. Der Gemüseexperte gibt praktische Tipps und erklärt den naturgemäßen Anbau, wie Sie Sorten auswählen, ernten und (Süß-)Kartoffeln verwenden.

Mehr Informationen 

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...