Gartenteich anlegen

Begonnen von Gartenfigur, 13. Juli 2016, 11:44:21

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Gartenfigur

Gartenteich anlegen

http://gartenfigurenkaufen.de/gartenteich-anlegen/

Teiche im eigenen Garten schaffen einen Ort der Ruhe, versprühen Charme und sorgen für Harmonie zwischen verschiedenen Blumen- und Pflanzenarten. Und die passende Dekoration sowie Anordnung verschiedener Wassergewächse sorgen für optische Highlights.


Also: Mit nur ein paar wenigen Handgriffen und einigen Hilfsmitteln können Sie relativ unkompliziert einen Gartenteich selber bauen.



Gartenteich anlegen – Planung
Wenn Sie einen Gartenteich anlegen möchten, empfiehlt es sich, zunächst einen Plan zu erstellen, welcher sich sowohl nach Ihren persönlichen Wünschen und Vorstellungen richtet, als auch die gegebenen Umstände berücksichtigt.

Denn wenn Sie einen Gartenteich anlegen möchten, an dem Sie auch mehrere Jahre viel Freude haben, spielen Faktoren wie der Standort und die Qualität der einzelnen, verwendeten Baumaterialien eine Rolle.

Um einen optisch ansprechenden Gartenteich selber bauen zu können, benötigen Sie entweder Teichfolie* oder ein Teichbecken*, um die gewünschte Menge an Wasser einfüllen zu können. Weitere wichtige Materialien sind Teichpumpen* oder Teichfilter*, hinzu kommen noch florale Dekorationen wie Wasserpflanzen* und nicht organische Gestaltungselemente*.


Halten wir fest: Im Idealfall wählen Sie einen halbschattigen Platz, wenn Sie einen Gartenteich anlegen möchten. Denn hier gedeihen Wasserpflanzen relativ gut. Eine Fläche von etwa 5 Quadratmetern ist für einen Folienteich nötig. Steht Ihnen eine kleinere Fläche zur Verfügung, bietet sich ein Teichbecken an.



Gartenteich anlegenGartenteich anlegen – Umsetzung
Heben Sie eine Tiefwasserzone von 1,20 Metern aus, die Flachwasserzone in der Uferregion Ihres Teiches sollte etwa 70 Zentimeter tief sein. Bevor Sie dann mit dem Auslegen der Teichfolie* beginnen, schütten Sie eine leichte Sandschicht im Teichbett auf. Empfehlenswert ist außerdem Gartenteichflies zum Schutz der Folie. Beim Verlegen der Folie beachten Sie weiterhin, dass ein Rand von einigen Zentimetern nötig ist, um die Teichfolie am Rand des Gewässers fixieren zu können. Dieses Überstand können Sie einfach mit Erde und Steinen bedecken.


INFO: Wenn Sie einen Gartenteich mit Folie anlegen, schütten Sie in der Tiefwasserzone ein wenig Teichkies auf. Anschließend kann das Becken langsam mit Wasser gefüllt werden. Durch das vorsichtige Befüllen werden Falten in der Folie sanfter geglättet.



Filtersysteme für Ihren GartenteichGartenteich anlegen
Für einen sauberen Gartenteich mit einer gesunden Fauna und Flora eignet sich zudem ein Teichfilter*. Leistungsstarke Systeme verfügen über die Möglichkeit, besonders gründlich vorzuklären und grobe Schmutzteile zu sedimentieren.

Zur Auswahl stehen Ihnen hierbei hochwertige Filtersysteme, Druckfilter und Filter mit einer nachgeschalteten Pumpe. Wenn Sie einen Gartenteich anlegen möchten, in welchen Sie Fische setzen können, lohnt sich in jedem Fall die Anschaffung eines modular aufgebauten Systems.



Gartenteich anlegen – Bepflanzung
Nach der Fertigstellung Ihres Gartenteichs können Sie mit der Bepflanzung* der einzelnen Zonen beginnen. Gestalten Sie Ihren Teich nach persönlichen Vorlieben, bedenken Sie aber dabei die Pflegeansprüche der jeweiligen Gewächsarten.


Aufgepasst: Für die Randzone eines Gartenteichs eignen sich Pflanzen wie Pfennigkraut, Sumpfdotterblume und Gauklerblume. Im Flachwasser gedeihen Nadelsimse, Hechtkraut und Wasserhyazinthe. Für die tiefe Zone Ihres Gartenteichs sind der Wasserschlauch und die gelbe Teichrose gut geeignet. Ebenfalls bestens angepasst an diesen speziellen Standort sind Wasserpest und Hornblatt.

http://gartenfigurenkaufen.de/gartenteich-anlegen/

Hardy

Hallo Gartenteichliebhaber, schau Dir mal das an, liegt wohl zurück aber solltest Du lesen:
Gartenteiche und Kinder
« am: 09. September 2003, 11:00:00

Erschien im Forum und wenn Du weiter nach diesem Beitrag nach unten rollst, findest man noch mehr Tipps. Du möchtest jedoch zwischen solchen Teichen im Garten einer KGA und einem im privaten Hausgelände oder Privatgärten unterscheiden. Evtl. sind ORTSATZUNGEN zu beachten.
Hardy aus Sachsen

GrüneDaumen

Hallo bin neu hier hab ein ähnliches Prolem aber dein Tipp hilft mir weiter wolte nur mal danke sagen. :)

MatthiasSchneider

Hallo,
Teich im Garten ist eine super Idee, möchte selber so etwas anlegen und richtig gestalten. Die vorgeschlagenen Pflanzen sind aber nur gelb und blau ich möchte bei mir noch etwas rosa und lila haben. Was könntet ihr mir bitte empfehlen?

prawn

So ein Gartenteich ist ja auch schon lange ein großer Wunsch von mir...

astgabel7

Die Tiere würden sich sehr über einen Teich freuen

Highlight

Ein Teich ist eine super Sache, aber man muss bedenken, dass es auch viel Arbeit ist. Man muss ihn immer pflegen, sonst verkommt er.

Melliieee

Zitat von: Highlight am 16. September 2016, 01:09:52
Ein Teich ist eine super Sache, aber man muss bedenken, dass es auch viel Arbeit ist. Man muss ihn immer pflegen, sonst verkommt er.

Hallo,

das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Ich habe auch einen Teich (2m x 1,5 m). Das ist nicht sehr groß, aber macht trotzdem viel Arbeit. Und wir haben noch nicht mal Fische drin. Aber alle Utensilien, die man dafür braucht, gibt es auf www.meingartenversand.de. Man braucht ja doch einiges, um ihn anzulegen und natürlich auch für die Pflege hinterher.

VG Mellie

thinksoMuch

Guten Abend!

Wenn du dir einen eigenen Gartenteich anlegst, wirst du früher oder später auf jeden Fall auch eine eigene Gartenpumpe dafür brauchen.


just710

Boar cool, ich möchte später auch einen Garten mit Teich besitzen. Aber kennt ihr diese naturbelassenen Schwimmteiche? Die sind noch cooler!

Gartgarten

Ja, das ist eine wunderschöne Idee! Ich träume von einem Teich in meinem Garten.

Himmelblau

Ich finde so ein Teich kann einen Garten auch wirklich sehr aufpeppen

Himper

Wir haben witzigerweise auch einen Teich im Garten, der aber eher durch Zufall entstanden ist. (So sieht der im Moment aber auch aus ^^) Jedenfalls müssten wir den mal angehen

Towernt

Ich habe letztens erst einen Schwimmteich bei meinem Schwager im Garten angelegt, deswegen kann ich dir vielleicht ein paar Tipps geben. Grundsätzlich stehe ich total auf Teiche, aber die meisten Leute legen nur ganz billige an. Die verdrecken dann ziemlich schnell und wenn man keine fließende Quelle hat, dann stinken die auch sehr schnell. Deswegen würde ich immer einen Schwimmteich bevorzugen (auch wenn die deutlich teurer sind), allerdings sehen die einfach klasse aus und man schlägt zwei Fliegen auf einmal. Du hast einen Teich und gleichzeitig eine Abkühlmöglichkeit. Allerdings erfordert ein solcher Schwimmteich auch sehr gute Planung und dann natürlich auch Pflege. Am besten und sicherlich auch nachhaltigsten ist es, wenn du dir eine Sandfilteranlage kaufst, die kann man nämlich auch für solche Teiche verwenden http://www.sandfilteranlage.info/sandfilteranlage-fuer-teich/ Das wissen nämlich die meisten nicht, weil die sonst eher für Pools verwendet werden. Allerdings sind die gerade bei solchen Schwimmteichen eine besondere Empfehlung und glaube mir: Die filtert echt gut bei meinem Schwager ;)

UtaBaumgartner65

So ein Schwimmteich wäre echt ein Traum ;D

Kann man da eigentlich auch Fische drin halten oder sollte man das lassen, wenn man selbst da drin baden geht?  :-\

Online-Seminar am 19.03.2024

Tomaten selbst anbauen

Die Vielfalt an Formen, Farben und Geschmacksnuancen der Tomate ist fast grenzenlos. Mit den praxiserprobten Tipps von Dr. Helga Buchter-Weisbrodt können Sie bis weit in den Herbst hinein aromatische Tomaten ernten. Sie informiert über Sorten, Aussaat, Anzucht, Pflanzung und Pflege. Hinweise zum Ernten, Konservieren und den Inhaltsstoffen runden den Vortrag ab.

Mehr Informationen 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Online-Seminar am 26.03.2024

Kartoffeln und Süßkartoffeln anbauen

Beide Knollen gehören zu den weltweit wichtigsten Nahrungspflanzen. Unser Referent Thomas Jaksch erklärt was die „traditionelle“ und die „neue“ Knolle gemeinsam haben und was sie unterscheidet. Der Gemüseexperte gibt praktische Tipps und erklärt den naturgemäßen Anbau, wie Sie Sorten auswählen, ernten und (Süß-)Kartoffeln verwenden.

Mehr Informationen 

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...